Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Entzerren

Entzerren ist ein Arbeitsschritt in einem Bildbearbeitungsprogramm um strzende Linien zu korrigieren.

Beim Entzerren zieht man dabei das Bild an den Stellen geradlinig auseinander, an denen die Linien zusammen laufen. Da man dabei das Motiv gleichzeitig auch staucht, muss dies durch ein Ziehen in die Lngsrichtung ausgeglichen werden. Meistens sind hier mehrere Versuche ntig um ein brauchbares Ergebnis zu erzielen. Deswegen arbeitet man - wie eigentlich immer - nie an der Originaldatei, sondern an einer Kopie bzw. einer duplizierten Ebene.

Verzerrte Linien mssen aber nicht immer korrigiert werden; ganz im Gegenteil: hufig ist dies ein wesentliches gestaltendes Bildelement, das die Bildaussage untersttzt. Nur wenn es wie ein Versehen aussieht, sollte man Hand anlegen.

Verzeichnungen (tonnen- oder kissenfrmige), die z.B. durch die Linsensysteme selbst erzeugt werden, kann man ebenfalls korrigieren, wenn das Bearbeitungsprogramm diese Option vorsieht. Weitwinkelobjektive, insbesondere Zooms, verzeichnen gerne tonnenfrmig, Teleobjektive kissenfrmig. Es gibt dafr auch Korrekturprogramme, die speziell fr bestimmte Objektive eingerichtet sind. Mal beim Hersteller suchen!


  Letzte nderung: 11:06, 22. Jun 2014 von Hermann A. . Basiert auf dem Text von LeoBausH und Gabriela rlings und anderen. - Aufrufe: 5800
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.