Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Colorimeter

Colorimeter (auch Kolorimeter) sind Messgerte, welche die Farbintensitten bzw. die Farbtemperatur messen.

In der Fotografie werden Colorimeter zur Erstellung von Farbprofilen der Ausgabegerte eingesetzt.

Colorimeter sind - im Gegensatz zum Spektralfotometer - relativ einfach aufgebaute und damit preiswerte Farbmessgerte. Sie funtionieren nach dem Prinzip, dass das einfallende Licht mittels Filter in verschiedene Bereiche (Bnder) aufgetrennt wird. Durch die Auswertung der Intensittsverteilung ber die einzelnen Bnder ist es mglich, Rckschlsse auf die spektrale Zusammensetzung des Lichtes zu ziehen. Das aktuelle Gert "Spyder 4" ist z.B. ein 7-Band-Colorimeter.

Der Bilschirmcolorimeter wird meist ber USB mit dem Rechner verbunden und vergleicht mehrere verschiedene vorher genau definierte Farben und Grauwerte. Diese Ausgabewerte werden von einer Software mit den hinterlegten Werten verglichen. Die Software errechnet darauf basierend ein Bildschirmprofil so dass die Farben und die Helligkeitswerte auf dem Computermonitor richtig angezeigt werden

Druckercolorimeter messen Farbmuster auf Ausdrucken. Auch hier wird wieder mittels Software ein Druckerprofil erstellt, welches die CMYK Verteilung der Druckerfarben steuert. Im Idealfall erhlt man nach der Kalibrierung farbrichtige Ausdrucke, die sich von der Bildschirmansicht nicht unterscheiden.


  Letzte nderung: 06:32, 9. Aug 2013 von qualidat . Basiert auf dem Text von Christina Diedrich und Olaf R. Mller . - Aufrufe: 5159
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.