Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Blendenstufe

Mit Blende bezeichnet man Gre der ffnung, die man sieht, wenn man von hinten durch das Objektiv schaut. In der Anfangszeit der Objektive gab es nur eine Gre der ffnung, die sich durch die Konstruktion ergab. Bei modernen Objektiven kann man die Gre der ffnung in Stufen verstellen - den Blendenstufen. Je grer der Zahlenwert einer Blendenstufe, desdo kleiner die ffnung im Objektiv. (vgl. Blendenskala) Die Blenden sind so abgestuft, dass sich die durchgelassene Lichtmenge von voller Stufe zu voller Stufe halbiert, bzw. verdoppelt. (Manches Objektiv bietet auch Zwischenstufen an)

Zusatzinformation: Blende bedeutet nicht einen Wert in z.B. Millimetern, sondern genau genommen das Verhltnis zwischen der runden Objektivffnung und der Brennweite des Objektives oder der Linse. Beispiel, Objektivffnung 1 cm und Brennweite 8 cm ergibt Blende 8 oder ffnung 2 cm und Brennweite 8 cm ergibt Blende 4 oder ffnung 0,5 cm und Brennweite 8 cm ergibt Blende 16 oder superlichtstark z.B. ffnung 5 cm und Brennweite auch 5 cm ergibt Blende 1






  Letzte nderung: 14:08, 30. Sep 2011 von Christina Schrder . Basiert auf dem Text von Partyreporter-Horst und Udo Johannkemper . - Aufrufe: 6253
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.