Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Belichtungsreihe

Von einer Belichtungsreihe spricht man, wenn man von einem Motiv mehrere Aufnahmen macht, wobei die Belichtung variiert wird. Es werden also mehrere Aufnahmen mit verschiedenen Belichtungskorrekturen gemacht. Einige Kameras knnen solche Belichtungsreihen automatisch nach einer Auslsung vornehmen (Bracketing); die Abkrzung davon heit AEB. Oft ist die Anzahl der Aufnahmen begrenzt. Natrlich kann man jederzeit im manuellen Aufnahmeprogramm (M) Belichtungsreihen durchfhren, wobei man beliebig viele Aufnahmen machen kann.

Es versteht sich fast von selbst, dass man solche Belichtungsreihen am besten vom Stativ aus macht, damit sich der Bildausschnitt zwischen den einzelnen Aufnahmen nicht verndert.

Einige moderne Kameras haben (meistens in Verbindung mit einem Bildstabilisator) auch die Mglichkeit, Belichtungsreihen aus der Hand zu machen; die Kameraelektronik rechnet dann evtl. Schwankungen des Bildausschnittes heraus.

Bei schwierigen Lichtverhltnissen kann man sich dann das beste heraussuchen. Bei der Digitalen Bildbearbeitung kann man diese Bilder zu einem DRI-Bild zusammenfgen. In dem Fall sollten zwischen den Aufnahmen keine Vernderungen im Motiv stattfinden, die Belichtungsvariation erfolgt nur ber die Belichtungszeit, nicht ber die Blende.


  Letzte nderung: 09:39, 8. Nov 2012 von . Basiert auf dem Text von Franz-Josef Wirtz und Hasan Erdas. - Aufrufe: 12078
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.