Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Szewczuk Vilma


Free Mitglied, Zürich
[fc-user:1260638]

Über mich

11. Juli 2012

2008 begann ich zu fotografieren. Seitdem begleitet mich die Kamera auf den Streifzügen durch die Natur. Strukturen Farben und Formen ziehen mich magisch an. Die Bildbearbeitung hängt je nach Bild und Thema ab.

Ich freue mich sehr über konstruktive Anmerkungen und möchte mich hier dafür bedanken. Wenn ich ein Foto von Dir kommentiere, dann weil es mich berührt und mir Freude macht, dafür erwarte ich kein Dankeschön. Ich bitte Euch auch keine Dankes Anmerkungen auf meiner Profilseite zu posten.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Schauen!

© Sämtliche Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Möchtest Du gerne eins von meinen Bilder verwenden, dann ist das okay, lass es mich bitte einfach wissen wo und für was Du es einsetzt.

Vilma Szewczuk



01.10.2008

Zufällig bin ich hier gelandet, weil ich begeistert war, das man mit einem Mobile ein interessantes Bild gestalten kann.

Kommentare 27

  • Sivap 26. November 2013, 18:13

    Der gute Abend Vilma. Vielen Dank für die guten Wörter. Für mich ist es sehr angenehm dass Ihnen meine Galerie gefallen hat.
    Mfg Wassilij.
    Zwergschnäpper
    Zwergschnäpper
    Sivap
  • Beat Rüegger 26. November 2013, 13:30

    Danke für die Komplimente! LG Beat
  • Peter Hauser-Urfer 25. November 2013, 21:32

    Danke für das Freundschaftsangebot !
    Französische Tulpen
    Französische Tulpen
    Peter Hauser-Urfer
  • Szewczuk Vilma 25. November 2013, 21:20

    Tja, dann viel Glück dem Froschkönig.
  • Peter Hauser-Urfer 25. November 2013, 21:12

    Vielleicht auf Deiner Seite ?
    Froschkönig ?
    Froschkönig ?
    Peter Hauser-Urfer
  • Nature-Photo-Art 30. Mai 2013, 17:17

    Hallo Vilma, vielen Dank für Deine netten Kommentare.
    Habe mich sehr darüber gefreut.
    LG Hubert.J
  • Viktor Davare 29. Mai 2013, 0:38

    Hoi Vilma herzlichen dank das ist ein Colibri oder auch Humming Bird.

    Hummingbirds are birds that comprise the family Trochilidae. They are among the smallest of birds, most species measuring in the 7.5–13 cm (3–5 in) range. Indeed, the smallest extant bird species is a hummingbird, the 5-cm Bee Hummingbird. They hover in mid-air by rapidly flapping their wings 12–80 times per second (depending on the species). They are known as hummingbirds because of the humming sound created by their beating wings, which sometimes sounds like bees or other insects. To conserve energy while they sleep or when food is scarce, they have the ability to go into a hibernation-like state (torpor) where their metabolic rate is slowed to 1/15th of its normal rate.[1] When the nights get colder, their body temperature can drop significantly and thus slow down their heart and breathing rate, thus burning much less energy overnight. As the day heats back up, the hummingbird's body temperature will come back up and they resume their normal activity.[2] They can fly at speeds exceeding 15 m/s (54 km/h; 34 mph);[3] they are also the only group of birds with the ability to fly backwards.[4] Individuals from some species of hummingbirds weigh less than a penny.

    Lg Viktor

    ich Hoffe Du verstehst das in English Sorry
  • Peter Hauser-Urfer 14. September 2012, 20:57

    Hoi Vilma, danke für Deine Anmerkung. Die Gletscherwanderung ist sehr empfehlenswert ! LG Peter


    Aletschgletscher
    Aletschgletscher
    Peter Hauser-Urfer
  • Falko 2. Oktober 2009, 23:09

    Hallo Vilma,

    danke für deine Anmerkung. Du hast hier richtig gute Bilder, Schärfe, Farbe, Bildausschnitt und Motive gefallen mir sehr gut vor allem die Bilder mit der Lichtstimmung hauen mich um.

    LG Falko
  • Daniel Mercier 11. September 2009, 12:31

    Hallo Vilma
    ich bedanke mich für deine nette Anmerkung zu meinem Bild.In Basel gibt es einen kleinen Zoo und da habe ich in entdeckt.
    LG Dany
  • Heidsiek 3. Juli 2009, 17:14

    dankeschön! ;-)
  • pete82 17. April 2009, 21:05

    Danke für deinen Beitrag,

    die aufrauchende Glühbirne ist relativ leicht und mit wenig Kosten zu fotografieren. Man erhitzt die Glühbirne mit einem Feuerzeug und schreckt sie in eiskaltem Wasser ab. Dann bekommt sie einen Riss und man kann sie aufbrechen. Anschließend schraubt man sie in eine Fassung und schaltet sie ein. In diesem Moment verbrennt an der Luft das Wendel und man löst aus. Ausgeleuchtet ist das ganze mit 2 Softboxen und ist ca. 2 Blenden unterbelichtet.

    Fertig ist das Ganze....

    Schöne Grüße...
  • Kurt Salzmann 11. Februar 2009, 10:18

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche Dir viel Spass beim Mitmachen.
    Hier findest Du eine Zusammenfassung von Schweizer Fotocommunity Aktivitäten.
    http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html
    Viele Grüsse, Kurt
  • Gerhard Fechtig 29. Dezember 2008, 12:31

    Hi, Vilma!
    Herzlichen DANK für deine Anmerkung zu
    Firewall
    Firewall
    Gerhard Fechtig

    Freut mich, dass es dir gefällt!
    ...dann genieße den Ausflug mal :-)
    Liebe Grüße
    Jerry
  • 11 11
  • 121 451
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse