mystique2611


kostenloses Benutzerkonto, Waldfischbach-Burgalben
[fc-user:1746884]

Über mich

Stichtag 20.10.2011 - Meine Anmeldung bei FC habe ich jetzt endlich durchgezogen. Nachdem ich schon viele, sehr schöne Foto´s hier gesehen habe und auch, dass nützliche Tips gegeben werden, wurde es auch Zeit dass ich mich anmelde.
Ich habe schon immer gern geknipst, früher immer als Dia, später dann ganz normal mit Rollenfilm, dann kam die digitale Fotografie ins Spiel und es wurde immer interessanter. Jetzt bin ich dabei zu lernen, nicht nur zu knipsen, sondern zu fotografieren. Allerdings muss ich zugeben, dass ich noch ein echter "Frischling" bin was die digitale Spiegelreflexkamera angeht. Natürlich probiere ich aus vielem das beste herauszuholen, aber das gelingt mir noch nicht so richtig - zumindest nicht immer :-) Immer wieder entdecke ich neue Funktionen an meiner Kamera und eigentlich sollte ich erst einmal für diese eine Schulung machen. Na ja, learning by doing.....
Ich bin nicht spezialisiert auf bestimmte Themen, sondern fotografiere was mir gefällt, egal ob dies nun Personen, Landschaften oder Tiere sind.
Desweiteren bin ich immer froh, wenn ich Tips bekomme wie ich etwas besser machen kann, denn mit den verschiedenen Einstellungen habe ich noch so meine Probleme. Aber ich denke, als Laie darf man diese auch haben.
**********************************************************************************
Mein derzeitiges "Equipment" beinhaltet:
Canon EOS 500D
Objektiv Tamron AF55-200mm F/4-5.6
Canon Ixus 80IS
**********************************************************************************
Ich freue mich über jede Anmerkung, sei es Lob oder konstruktive Kritik, die mir zeigt, wie ich etwas verbessern kann.

Grüße an alle aus der schönen Pfalz
Konny
**********************************************************************************

Jetzt etwas anderes:
Mein Schwager FC-User Walter Schwarze 57 und ich suchen gleichgesinnte Fotobegeisterte aus unserer Umgebung, die Interesse haben ab und zu mit uns gemeinsam auf Fotojagd zu gehen und um voneinander zu lernen. Natürlich wäre es ideal, wenn sowohl Anfänger als auch wirklich fortgeschrittene Fotografen dabei wären.
Schreibt mich oder meinen Schwager einfach mal an!
LG Konny

Kommentare 104

  • Volker a.H. 31. Dezember 2012, 17:41

    Vielen Dank,
    liebe Konny.
    Da bin ich aber froh, dass Du soeben noch an mich/uns gedacht hast.
    Elfenglas machts möglich;
    dann bestimmt auch ein Wiedersehen :-)
    Auch Dir und Manfred einen guten Start ins neue Jahr

    mit sehr viel Glück und
    1.Gesundheit,
    2.Gesundheit,
    3.Gesundheit,
    liebe Grüsse,
    Volker
  • Foto-Nomade 30. Dezember 2012, 17:29

    Viel Gesundheit, Freude und Glück im Neuen Jahr
    wünscht Dir Foto-Nomade !
  • MK Fotokunst 6. Dezember 2012, 19:54

    Hallo Konny, komme ja gar nicht nach mich für deine ausführlichen und netten Kommentare zu bedanken! :-)! Das Bild im Prater ist auch eines meiner Favoriten! Im Prinzip gibt es ja nur 3 Farbem, blau, schwarz und eben die Beleuchtung. Irgendwie schlicht und trotzdem oder gerade deswegen schön anzusehen! Noch mals vielen Dank - solche Rückmeldungen motivieren natürlich für mehr!
    Liebe Grüße
    Manfred
  • MK Fotokunst 5. Dezember 2012, 21:21

    Hallo Konny, vielen Dank für deine netten Kommentare! Hab mich sehr darüber gefreut!
    Liebe Grüße aus Wien
    Manfred
  • Volker a.H. 30. Oktober 2012, 21:49

    Guten Abend Konny,
    vielen Dank für Deine vielen und sehr schönen Anmerkungen

    Warum die Ratte eine Krone auf hat habe ich trotz intensivsten 'google'ns
    noch nicht herausfinden können ;-(

    Deinem Sohn wünsche ich jetzt schon, dass alle seine Wünsche in der neuen Beziehung
    in Erfüllung gehen

    Für Donnerstag-Nacht wünsche ich Dir jetzt schon viel Vergnügen ;-)
    Liebe Grüsse, Volker
  • Volker a.H. 15. Oktober 2012, 10:39

    Guten Morgen liebe Konny
    vielen vielen Dank für Deine so aufmerksamen, empfindsamen Worte und
    sinnlichen Gedichte zu meinen Bildern.

    Würdest Du Deine Hand darein halten? ;-)

    Bei diesem Bild hast Du Dich mit Deinen einfühlsamen Worten selbst übertroffen.
    Die Elster konnte sich überigens vor den Flammen noch soeben in Sicherheit bringen

    Auch der Humor kommt bei Dir erfreulicherweise nicht zu kurz

    Ausgenommen natürlich das Eichi, was furchtbar schwierig zu treffen war, weil extrem wibbelig ;-)

    lg Volker
  • Luci 11 14. Oktober 2012, 12:25


    Liebe Konny.....Wo ich zum ersten mal...... und zum 5 mal den Film sah, ist es mir gleich gegangen.Was sind wir Menschen manchmal als Tieren...... Schlimmer.. wir haben mehr Verstand bekommen und hier geht es nicht um Hunger aber um Macht und Geldgier.
    Ich möchte aber viele Zoos ausklammern den sie lernen uns durch sehen die Tiere zu lieben und zu verstehen.
    Nicht Artgerechte Zoos ausklammern natürlich.
    Aber auch war...... Wir trafen ein Legionaire aus ehemaliges Belgisch Kongo.
    Ein Eingeborene nahm ihm mit, und sagte sitze und weine.... Weine laut, sie kamen in die nähe und er ging sitzen und Weinte.. Nach etwa 5 Minuten kam ein Weibchen mit Baby sie ging vor Ihm sitzen und nach wiederum paar Minuten gab sie noch immer Weinend das Baby an den Soldaten.
    Sie lies es gesehen, Nach eine Weile nahm sie sehr Vorsichtig das Baby wieder von Ihm weg und ging davon....... Wo diese Man uns das erzählte, kamen auch seine Tränen wieder. weil er es erzählen konnte...........
    Dies werde ich niemals vergessen.......

    Ja, es ist ein schönes Bild vom Siberrücken... Und danke Dir sehr für dein Kommentar.
    Ganz liebe Grüßen zu Dir.
    Luci
  • Volker a.H. 12. Oktober 2012, 15:32

    Vielen Dank liebe Konny,
    für Deine wundervollen und sensiblen Worte.
    Es war mir eine Ehre, diese Deine Erinnerungen durch ein 'olles' Foto
    wecken zu können,

    lg Volker
  • Luci 11 11. Oktober 2012, 9:17


    Danke Konny, sorry manchmal verliert man sich hier für eine Weile...
    Aber Dein Kommentar und wunderschönes Gedicht hat mich riesig erfreut.
    Danke Dir, und ich wünsche Dir ein super schönen Tag mit liebe Grüßen zu Dir
    Luci
    P.S. Info gehörte noch dazu.


    Brutfleck.
    Der Brutfleck befindet sich im Bereich der Bauchmitte eine Vogel.
    Während der Brutzeit verliert die Vogel dort einen Teil ihrer Dunen,
    sodass die Eier in direkten Kontakt mit der Haut kommen.
    Im Bereich des Brutflecks befindet sich eine große Anzahl an Blutgefäßen,
    die für eine stärkere Durchblutung sorgen.
    Dadurch wird die für den Bruterfolg notwendige optimale
    und gleichbleibende Temperatur von ca. 37°C erreicht.
  • Walter Schwarze 57 9. Oktober 2012, 18:28

    D A N K E

    Lg Walter

    S-Bahnhof Hackescher Markt
    S-Bahnhof Hackescher Markt
    Walter Schwarze 57
  • Volker a.H. 9. Oktober 2012, 9:25

    Vielen Dank liebe Konny,

    für Deine so begeistert vorgetragenen Wort zu meiner 1.Schönen ;-)
    Durch Dich bekommt sie den Stellenenwert, der ihr gebührt,
    Den nachdenklichen Gesichtsaudruck hast Du sehr empfindsam interpretiert,

    Für Deinen Sinnspruch bin ich Dir sehr dankbar, denn er zeigt,
    dass Du denn Sinn des Lebens verstanden hast:
    Gib niemals auf, denn nach dem Regen kommt der Sonnenschein, ! immer !
    Hab nur Geduld, auch Du :-)

    Das Schicksal ist absolut neutral,
    für kluge und naive, Professoren und Behinderte, Politiker und Bürger, starke und schwache, hässliche und schöne, reiche und arme.
    Es stellt uns eine für uns unendliche Anzahl an Verknüpfungen für neue Situationen und Möglichkeiten zur Verfügung, die kein Computer mehr berechnen kann.
    Denn jede neue Situation erzeugt wieder eine unendliche Variation aller bisherigen Geschehnisse,
    weil alles miteinander, wie mit einem mentalen Band, verbunden ist !

    Der Kreis schliesst sich.
    Der kleine Prinz, erinnerst Du Dich?
    Tief bewegt bin ich auch über den Stellenwert, den ich bei Dir erhalten durfte, 'mon amie' ;-)
    -
    "Denn nicht, was Dir im Leben geschieht, ist ausschlaggebend,
    sondern das was Du daraus machst !"
    -
    Liebe Grüsse, Volker
  • Volker a.H. 30. Juli 2012, 18:13

    Liebe Konny,
    vielen Dank für Deine sehr netten und empfindsamen Anmerkungen,

    Stille ist etwas, was ich besonders stark vermisse.
    Es freut mich, dass Du das ebenso siehst

    besonders freue ich mich, dass Dir dieses Bild
    ein schönes Gefühl vermitteln konnte :-)
    Dein Liedtext war nicht minder aufwühlend,

    Liebe Grüsse Volker
  • Luci 11 26. Juli 2012, 9:40



    Liebe Konny, nach Dir schicke ich jetzt meine Orchidee...
    Den was Du aus die Feder niederschreibst ist einfach wunderschön.
    Ich bedanke mich sehr...........
    So schreiben wie du ließt man selten.
    Und ein Ausländerin wird das pointierte Deutsch niemals können.
    Auch wenn ich alles sehr gut verstehe, ich kann es nie so unter Worten bringen
    wie Du.
    Und Schweizer Deutsch ist doch etwas anders als Deutsch,
    Und Holländisch......... ja, jetzt muss ich lachen.......
    Die Muttersprache verlernt man nie.......
    Ich freue mich sehr..........!!!!!!!!!!!!!! von Dir die bericht Erstattung zu lesen.
    Nochmals, ganz herzlichen Dank, und viel liebe Grüßen aus Holland.....
    Luci
  • Luci 11 25. Juli 2012, 5:26


    Danke Dir Konny,

    wow, Deine Anmerkung war wieder einmal super super gut.
    Konny woher nimmst Du die herrliche text .
    Mein Gesicht war nur ein großes Lächeln........ herrlich wie Du
    dass hier nieder geschrieben hast.... Ich bewundere Dich sehr.
    Danke Dir vom ganzen Herzen, und liebe Grüßen zu Dir.
    Luci
  • Volker a.H. 22. Juli 2012, 19:31

    Vielen Dank liebe Konny,
    für Deine sehr schönen Worte und Gedichte
    zu meinen Bildern. Der wilde Wein, war so rot an seinen Trieben. Ich denke zu der Zeit und bei dem Wetter keine Spur von Herbst ;-)

    Der Garten selbst ist schon, laut Beschreibung, sehr alt, allein wenn man diese gigantischen Rhododendren-Büsche sieht. Er hat ca. 5 dieser schönen Teiche.
    Die grenzen für den Bewuchs sind offenbar erreicht ;-)


    Stimmt, faszinierend war das klare Wasser und die Spiegelungen, sodass man die langen Stängel noch weit sehen konnte,

    Liebe Grüsse Volker
  • 7 0
  • 474 783
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse