Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Liz Und Willy Isler im Doppelpäggli


Free Mitglied, Basilea
[fc-user:719405]

Über mich

Portrait-Foto - Detailaufnahme des in Blei eingefassten und mit Salzsäure geäzten Fensters (1963) in der Christkönig Kirche Rudolfstetten, Schweiz.

Künstler Alfred Gruber 1931 -1972 (mein Vater) - der mir schon als Kind die Augen für das Einfache öffnete und mir zeigte, das das Unscheinbare die grösste Kunst des Lebens ist.




Das Leben ohne innere Bilder ist leer, ein Leben mit verewigten inneren Bildern eine Bereicherung.

Bilder sind die Brücke von Aussen zur Schatztruhe des Herzens.


IM EINFACHEN DES SCHÖNEN LIEGT DIE WÜRZE ....

Manchmal sieht man etwas hundert Mal
tausend Mal,
ehe man es
zum ersten Mal
wirklich sieht.

Christian Morgenstern





Ich fotografierte als Kind schon, zuerst s/w, auf einer alten Canon Spiegelreflex mit der Möglichkeit der eigenen Entwicklung der Bilder da wir Zimmer einem Fotografen untergemietet und ein Fotolabor im Hause hatten.

Habe ab 2004 wieder angefangen, da ich das grosse Bedürfnis hatte das Vergängliche ins Unvergängliche und im Unvergänglichen einzufangen.

Alles schien sich ins Vergängliche zu bewegen seitdem Willy Lungenkrebs hat, deswegen will ich das Vergängliche einfangen, um noch etwas von unseren Gemeinsamkeiten behalten zu können - als Auffrischer der inneren Bilder. Auch im Wissen, dass es immer die Inneren Bilder geben wird, diese nie vergänglich sein werden und weit wertvoller sind alles andere.



MEINE - UNSERE MOTIVE

Alles was mich täglich von neuem überrascht. ist für mich ein Motiv, ein Ansporn und wird ein Teil meines inneren Augeswerden.

Ich liebe die Inspirationen die das Leben mir täglich aufs Neue schenkt.


Natur, Tiere, Detailaufnahmen, Kirchen, alte Häuser, Brücken, Strand, Bänkchen und Lichtspiele.

Account Nr. 1 vom Doppelpäggli Willy http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/880312

Account Nr. 2 vom Doppelpäggli Willy
http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/882430

Account Nr. 1 vom Doppelpäggli Liz oder Gigi
wie sie von ihrer Mutter auch genannt wird
http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/881485

Account von Soleil - ist ausschliesslich den Katzen des Doppelpääglis gewidmet
http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/882016



Nikon Coolpix 8800 und ein altes Videostativ!




Weitere Hobbies: Katzen (wir haben 9 hmmmm 12 gerettete), Malen, Gedichte schreiben, Natur und Familie, Freunde, Kunst und Musik.






NACHTRAG 18.7.2006

Aufgepasst - das Doppelpäggli ist nun mit dem knippsendem Feuermobil mobil unterwegs!




Seit 14 Tagen fahre ich mit dem knall roten Pfupfi, meinem Elektro-Scooter für Behinderte rum und knippse alles was mir vor die Linse und Räder kommt, hmm fast alles!....

Liz war beim Fotoshooting noch schneller
Liz war beim Fotoshooting noch schneller
Henry Manders
und bin dabei sogar noch schneller wie ein Mini Copper!


NACHTRAG 14.10.2006

Der rote Blitz oder die rote Zorra in Aktion ....

Herbstmäss-Erstaz auf dem Münsterplatz 14.10.2006 beim Foto Shooting Tag in Basel


Liz hatte auch ihren Spass!
Liz hatte auch ihren Spass!
Henry Manders



NACHTRAG 3.8.2006


hmmm.... lerne immer wieder was dazu, habe Dank Hilfe eines fc Mitgliedes nun gelernt wie man das Fotohome macht und die Bilder sortiert.

Danke von Herzen Elisabeth




NACHTRAG 4.8.2006


In Memory of Rolf Rock

>Jeden Morgen stehe ich mit Sehnsucht und Reisegedanken auf, möchte die ganze Welt bereisen und unendlich viele Motive an diesem Tag sehen, aber nur 1 gutes Bild "im Kasten haben".

Das wären 365 gute Bilder jedes Jahr.
Ein wahrhaft schöner "Traum".<


Zitat - Rolf Rock 12.2.1949 – 23.7.2006
Good by my friends
Good by my friends
Rolf Rock


Sein Traum endete in Schottland, in einem der Länder seiner Träume.

"Good bye my friend" - hast du am 15.7.2006 geschrieben, bevor du dich auf deine Traumreise nach Schottland verabschiedet hast.

Es wurde zur Reise ohne Rückkehr...

Zu deiner letzten Reise... ins Regenbogenland.
Adieu Grosser ... Adieu grosses Vorbild
Adieu Grosser ... Adieu grosses Vorbild
Liz Und Willy Isler im Doppelpäggli

Seine Gedanken zum Träumen und zu Träume werden wir als eines unserer Leitbild für unser weiteres Leben nehmen. Es wird uns viel Kraft geben auf unserem weiteren Lebensweg egal wie udn wann udn wo er endet mag.

Danke dafür lieber Rolf. Danke und ...

Adieu Grosser.
Adieu grosses Vorbild....
Adieu Rolf

Kommentare 38

  • Olena L 30. Dezember 2006, 17:20

    Hallo Liz und Willy
    Vielen Dank fuer ihre Anmerkung!
    Ich bin echt überrascht von ihren Geschichten und Fotos. Ich habe gedacht, das solche Leute kaum zu finden jetzt!
    Ich wünsche alles Gute in neuem Jahr

    LG
    Olena
  • Kathrin B- 19. Dezember 2006, 13:50

    Hallo Liz und Willy
    Über die Wortsuche "Mut zur Hoffnung" bin ich hier angekommen.
    Ihr beiden schenkt bestimmt vielen Menschen in Not, Mut, Zuversicht und Hoffnung.
    Ihr werdet sicher nicht in der Vergänglichkeit angelangen.
    Frohe Weihnachtstage viel Mut, Liebe und Zuversicht sollen Euch im neuen kommenden Jahr begleiten.
    Liebe Grüsse voller Bewunderung
    Kathrin

  • Heute Nix 24. November 2006, 16:58

    The Preventive Centre of the St. Elizabeth Oncology Institute
    and the members of FAPS (Fine Art Photography Slovakia)

    cordially invite you to visit the international
    PHOTOGRAPHIC EXHIBITION
    dedicated to the late founder of FAPS – Rolf Rock (EFIAP)

    TRIBUTE to the Master


    In February 2003 the German photographer Rolf Rock (EFIAP) installed his impressionistic photographs from Tuscany at the Preventive Centre of the St. Elizabeth Oncology Institute in Bratislava, Slovakia.
    This exhibition started the cycle „Healing Art“ at the Preventive Centre. More than 20 artists and craftsmen presented their work utill now (Stano Trepač, Jitka Bezúrová, Paľo Macho, Anna and Anton Galko, Jana Hojstričová, Vilma Široká-Rejmanová, Ildikó Dobešová, Zuzana Šujanová, Ivona Orešková: painting, photography, glass, fabric crafts, ceramics, dolls, lace, sewing).
    The motto of all our exhibions is: “Fine arts support harmony and can facilitate the healing process.“
    In 2005, the tenth exhibition was held with the members of FAPS as authors of photographs (Rastislav Blaško, Sofia Farárová, Fero Hobinka, Zoltán Kállay, Tibor Javor, Peter Sekera, Silvia Senčeková, Vladan Pěnkava, Karol Kučera, Peter Stuhl).

    Rolf Rock (1949 - 2006) was the founder and President of FAPS (Fine Art Photography Slovakia), an international photocommunity, and teacher of young adepts of photography (e.g. at the annual Summer Photoschool, Poprad). His goal was to communicate with a big number of photographers all over the world. This goal was, through FAPS, definitely met.
    Rolf Rock was born in Germersheim, Germany. He graduated from the Art Academy in Saarbruck department of art photography in 1980. Worked as a freelancer from 1980 to 1997. Rolf Rock was the winner of the German Photo Championship 1977 and participated on more than hundred international exhibitions around the world and has got more than 20 gold medals. He was often member of the jury in several international Salons. Additionally he had a lot of own exhibitions in private and public galleries. The main topics of his work are portraits and impressionistic landscape photography. Since 1998 he lived and worked in Bratislava.
    Rolf´s quotation: “Every morning I wake up with the urge in me to travel the whole world and to see the endless themes. Taking one perfect photo daily would mean 365 good pictures during one year. A glorious dream.“

    Our recent exhibition at the Preventive Centre is the 17th exhibition of the cycle “Healing Art” and is organized within the frame of the 16th International Festival “Month of Photography”, Bratislava (Part of the European Month of Photography). The importance of this unique event is underlined by the fact that this is the first time, authors from various countries participate on our cycle of exhibitions.

    FAPS is a free community of photographers all over the world. The members were deeply hit by the news about Rolf Rock’s death. This Exhibition is a silent photographic tribute to the work and especially the personality of the founder of FAPS.


    More than 30 authors from 10 countries participate at this exhibition:

    Judy Mandolf (USA), Dubi Roman (Izrael), Ricardo Báez-Duarte (Venezuela), Harald Leban (Austria), Sabine Petermann (Germany), Shirley D. Cross (USA), Michael Buehler (Switzerland), George Cores (Canada), Stjepan Mikulic (Croatia), Matthias Endriss (Germany), Regina Skowronski (Germany), Peter Hauri (Switzerland), Ernst Hermann (Germany), Pavel Nagornov (Russian Federation), Pavol Breier, Boris Michalíček,Vladimír Baier, Peter Burda, Marcel Suchý, Rado Zápražný, Peter Sekera, Tomáš Záhumenský, Marek Švantner, Sofia Farárová, Zoltán Kállay, Imrich Škoda, Miroslav Gašík, Peter Stuhl, Viliam Vítek, Tibor Javor, Hubert Poláček, Dušan Petho, Van Landárová, Róbert Blaško, Martin Šaár.



    The exhibition will be accessible to visitors during working hours from November 28 th, till the end of the year 2006.



    http://www.ousa.sk http://www.faps.sk http://www.sedf.sk




  • Mücke II 16. November 2006, 17:28

    Hallo Liz und Willy!
    Ich bin vorhin durch Zufall zu euch gestoßen.
    Ich muß sagen eure Foto`s sind alle 1A. Vorallem die Fellnasen Foto`s gefallen mir ganz sehr.
    Ich finde auch die Geschichten zu den Katzen immer sehr schön.
    Na auf jeden Fall bin ich begeistert. Macht weiter so.
    Ich wünsche euch alles Liebe der Welt.
    Liebe Grüße Anke
  • Christap 20. Oktober 2006, 22:16

    Hallo Liz und Willy,
    vielen Dank für euren Kommentar, der mich ziemlich bewegt hat.
    Rauchen ...
    Rauchen ...
    Christap
    Ich finde es toll, wie ihr damit umgeht und wünsche euch noch eine lange, glückliche Zeit, die ihr miteinander verbringen könnt.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Christa
  • Uwe Toni Gärtner 19. September 2006, 17:41

    Hallo Liz Und Willy,
    Lieben Dank für die nette Anmerkung zu .
    Traurig stimmt mich das was ihr zu
    Traurig das 6. Baby ist tot ....
    Traurig das 6. Baby ist tot ....
    Liz Und Willy Isler im Doppelpäggli
    geschrieben habt. Die Katzenbaby's die ihr auf meinem Foto seht sind der letzte Wurf von der Katze meiner Tochter und wäre sie nicht gelernte Tierarzthelferin hätten die Geburt vermutlich nur drei der kleinen Racker überlebt.
    Liebe Grüße Uwe ;-)))
  • Moni Walkenhorst 15. September 2006, 7:24

    Da sieht man mal, was man alles versäumt, wenn man in den Urlaub fährt :-)
    Die Rettungsaktion und das Drama um den Tod des dreifarbigen Katzenmädchens ist völlig an mir vorbeigelaufen.
    Die Kätzchen haben wirklich gute Schutzengel gehabt, die Euch zu ihnen geführt haben. Traurig zwar, dass dem einen Engel bei der Kleinen die Puste ausgegangen ist, aber dennoch beglückend, dass die Anderen wohlauf sind!
    Was sind das nur für Menschen, die ein wehrloses Tier ertränken wollen? Ich habe gerade erst heute Morgen eine große, haarige Spinne aus Peppers Fängen befreit und nach draußen gesetzt. Wo soll denn bloß die Respektlosigkeit des Menschen vor Gottes Geschöpfen enden?
    Schön, dass es noch Menschen wie Euch gibt!

    Ganz lieber Gruß,

    Moni
  • Sibel Özmutlu 13. September 2006, 22:07

    Vielen Herzlichen Dank, für Eure nette Anmerkung :)
    LG...Sibel....
  • Liz Und Willy Isler im Doppelpäggli 6. September 2006, 23:56

    Josephine, Séraphine, Garfield und Soléil geht es hervorragend, Danke der Nachfrage.

    Sie sind frech - wie Kinder sind, unordentlich (Katzenstreu ist überall verstreut!!!), sehr verspielt, noch mehr verschmust und die absoluten Lieblinge des Hauses.

    Jedes hat seinen eigenen Charakter.

    Garfield ist der starke Bub, sehr mutig und doch bei 3 Mädels im Spielen oft der Unterlegene - ironischerweise!

    Josephine ist die Vorsichtige die gerne alles von oben (Schulter, Stuhlrückenlehne etc.) beobachtet.

    Séraphine ist die verschmuste Dame per se, anfangs sehr ängstlich und heute eine sehr mutige kleine Dame die ihre gesundheitliche Krise überwunden hat. Sie ist Willy's Liebling weil wir früher schon mal ne ähnliche hatten - sie hiess auch Séraphnie, deswegen wollte Pascal sie auch so taufen.

    Soléil ist wie der Name es sagt, die Sonne, der Sonnenschein von allen, liegt unheimlich gerne im Arm, in der Hand und schmust, je näher zum Gesicht je besser. Ganz zart holt sie dich immer wieder näher an sich heran, um zu schmusen - QWilly sagt immer sie schlüpft richtig in uns hinein...

    Alle sind perfekte Beinkletterer - entsprechend sehen unsere Beine unterdessen auch aus, total verkratzt!

    Je länger sie hier sind, je schwerer ist es sie loszulassen, und doch wissen wir - es muss sein, wir haben ja schon 9!

    Lg s'Doppelpäggli

  • Uli L. 6. September 2006, 23:36

    Wie geht es euren Kätzchen?
  • Michael Waldau 4. September 2006, 14:12

    Hallo Liz und Willy,

    vielen lieben Dank für die wunderschönen Worte unter meinem Profil.
    Ich bin wirklich berührt, mit welcher Intensität Ihr die Bilder und meinem Profiltext angeschaut habt.

    Euer Profiltext bewegt mich – zum Thema Vergänglichkeit habe ich ähnliche Gedanken….

    Ich wünsche euch weiterhin tägliche Inspirationen und Spaß daran, dass Unscheinbare fotografisch zu entdecken.

    Ganz liebe Grüße
    Micha
  • Roland Burger 20. August 2006, 14:37

    Hallo Liz und Willy.
    Schönen Dank für eure Anmerkung zu den Spuren im Sand. Schön eure gewählten Motive zu betrachten.
    Grüsse Roland.
  • Peter-Paul Vollmers 11. August 2006, 9:19

    moin moin liz u. willi,

    vielen dank fuer eure anmerkung zu meinem pic.

    habe mir eure pics angesehen; sehr vielfaeltige fotos, wobei mir die katzenpics besonders gut gefallen.

    gruß aus dem hohen norden
    peter-paul
  • Action-pics 6. August 2006, 5:22

    Vielen Dank für Euren Vorschlag !
    Ihr habt den richtigen Riecher gehabt ;-))
    PLATZ DA !!!!
    PLATZ DA !!!!
    Action-pics


    LG Max
  • Jürgen Schäfer 3. August 2006, 22:57

    Hallo ihr beiden!
    Ich bin Durch Euren Abschiedstext für Rolf Rock auf Euch aufmerksam geworden.
    ... einen wunderschönen, lebensbejahenden Profiltext habt ihr !!!

    Liebe Grüße
    Jürgen
  • 8 3
  • 400 625
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse