Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

La-ra A


kostenloses Benutzerkonto, immer da, immer nah :-)
[fc-user:714682]

Über mich

hinter jedem menschen steht ein großes geheimnis:
seine geschichte,
sein weg,
seine umwege,
dieses geheimnis zu ergründen...
deines - meines...
das geheimnis des lebens überhaupt -
lohnt sich...

profil bild: von dem beeindruckenden Sönke Peters
------------------------------------------------------------------

schaust du durch die fenster meiner seele...
siehst du mehr als den abgrund im abgrund?!

--------------------------------------------------------------------

liebe fc-ler / innen!

einige von euch sind mir während meiner zeit hier sehr an herz gewachsen. bereichernder austausch, anerkennende anmerkungen, konstruktive kritik, die ein oder andere kontroverse diskussion...

ich schreibe gerne durch bilder...kann leider nur selbst nicht photographieren und empfinde es als ein großes geschenk, dass mir die lieben, ausmerksamen, herausfordernden, kreativen, inspirierenden photographen, die möglichkeit bisher gegeben haben, zu den entstandenen bildern zu schreiben (auch wenn die ein oder andere spitze bemerkung, ob das hier auch eine schreib community sei mich nicht immer nur hat schmunzeln lassen :-)

...mit den ohren sehen, den augen hören, dem herzen denken, dem verstand fühlen...all das ermöglicht die symbiose aus bild und text, aus bebildertem text, aus getextetem bild...ein aufregendes, beflügelndes medium, das ich nicht mehr missen möchte...

_____________________________________


es dauert monate, mitunter jahre, um das vertrauen eines menschen zu erlangen...

aber nur 30 sek können genügen, um alles zu zerstören...

man sagt, dass es nur eine minute dauert, um eine besondere person zu bemerken...

eine stunde, um sie einzuschätzen...

einen tag, um sie lieb zu gewinnen...

aber es dauert ein ganzes leben, um sie wieder zu vergessen...

_______________________________________


Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein.
Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann.
Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten.
Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft,
weil der Staat für mich sorgt.
Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas sehnen und es verwirklichen,
Schiffbruch erleiden und Erfolg haben.
Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen.
Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten,
als ein gesichertes Dasein führen.
Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens.
Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben,
noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben.
Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen:
D I E S I S T M E I N W E R K .

-Albert Schweitzer-

________________________________________________________

narziß und der see...

waldfeen, die statt eines teichs mit süßem wasser einen tümpel voll salziger tränen vorfanden.

"warum weinst du?" fragten die feen.

"ich trauere um narziß" antwortete der teich.

"oh, das überrascht uns nicht, denn obwohl wir alle hinter ihm herliefen, warst du doch der einzige, der seine betörende schönheit aus nächster nähe betrachten konnte".

"war narziß denn so schön?" verwunderte sich der see.

"wer könnte das besser wissen als du?" antworteten die waldfeen.

"schließlich hat er sich täglich über dein ufer gebeugt, um sich zu spiegeln."

daraufhin schwieg der see eine weile.

dann sagte er: "zwar weine ich um narziß, aber dass er so schön war, hatte ich nie bemerkt. ich weine um ihn, weil sich jedesmal, wenn er sich über meine wasser beugte, meine eigene schönheit in seinen augen widerspiegelte."

_______________________________________


Die Faszination eines Bildes...im wahrsten Sinne `faszinare´=fesselnd.

Ich bin erstaunt darüber, begeistert und beeindruckt, wie viel ich an mir selber sehen, erkennen, lernen kann...wie unterschiedlich M(m)an(n) und / oder F(f)rau mich durch die Linse sieht, einfängt, verändert...mir in seele fotografiert und dabei ins herz schaut...alles aus mir rausholt und eine andere Seite von mir offenlegt.

Interessant, oder? Selbst in seiner eigenen Haut lebend, sehen andere Menschen einen doch viel mehr, als man selbst...

...und doch, manchmal ist das, was man sieht, nicht das, was man sieht...

Ein Foto: immer eine Interaktion zwischen Künstler und Modell...immer ein Austausch von Reflektion und Selbstreflektion...?!

_______________________________________


kalter wind in meinem herzen,
kalter wind in meinem haar.
kälter als hier unten wirds nicht mehr
und niemals wirds so werden, wie es war.

all die sterne bleiben oben,
in mir bleibt nur deine spur.
hab ich dich jemals belogen,
frag ich leise
und du lächelst nur.

wenn du lachst, is mir egal.

ich trau der ruhe eines toten,
ich traue niemand, der mich liebt.
doch mich zu hassen bleibt verboten
und es bleibt ein echtes wunder,
wenn es dich noch gibt.

wenn du lachst, is mir egal.

was noch kommt, dann ist alles andere...
wenn du lachst,
dann ist mir alles andere...
wenn du lachst,
dann ist mir alles andere...
wenn du lachst,
dann ist mir alles andere egal,
so egal

____________________________________________


besten dank für die schöne zeit an:

° alfons schwickert (mein lieber allo)
° beatrix lambrecht (the hyper-sensitive & gifted)
° christoph stocker (the incredible (M))
° christian staehle
° daggy duck (der sehr charismatische)
° feisel g. (der mann, dessen bilder mehr als geschichten erzählen)
° frank bodenschatz (mr. lowkey)
° frank reitz
° franko ergoi (dem herzlichen)
° joachim winkler (der empathisch-kreative)
° norbert dörr
° serdar acar (the devil)
° sönke peters (der beeindruckende)
° stefan braun (der unglaublich facettenreiche)
° technopunkdetroit
° ulrich grolla (der interessante)
° y a

____________________________________________


...la journée...
...la journée...
La-ra A

ein photomail, zu diesem bild, die mich mich sehr berührt hat! danke dafür roland

Von: Roland Gorges
Datum: 10:11h

Liebe Lara,

für mich ist das Gesicht eines Menschen der Spiegel seiner Seele und nicht nur eine schöne Fassade.
Ich bin rein zufällig auf dieses Bild aufmerksam geworden und war von dem Ausdruck fasziniert. Der Text hat anschließend meinen ersten Eindruck bestätigt.
Eigentlich könte ich zu fast jedem Deiner Bilder und Texte eine Anmerkung schreiben, aber da müsste ich mich teilweise wiederholen und es wäre mir im Augenblick etwas zu zeitaufwendig.
Auch wenn es keine Textforum ist, Deine Texte sind neben den Bildern eine Bereicherung für die fc.

Liebe Grüße

Roland


bin total emotionalisiert und wahnsinnig stolz! ganz herzlichen dank anne marie!!!!




ich fühle mich so geehrt: bin tief gerührt!!! bin ich echt so schön ;-) ? viiiiieeeeelen dank mein lieber frank!!!




meine liebe anne marie! du hast mein herz und meine seele zutiefst berührt. danke für dieses tolle geschenk! was für eine bereicherung meines herzens...ich danke dir sehr!!!

Kommentare 25

  • Kurt Sikora 31. Dezember 2009, 13:21

    Frühling auf SAMOS Greece.
    Frühling auf SAMOS Greece.
    Kurt Sikora
    Einer bezaubernden zarten wunderschönen Frau wie dir liebste La-ra A eine zarten Blumengruß mit den liebsten Wünschen für ein Gesundes und zufriedenes neues Jahr 2010 senden.Ich freue mich das du wieder da bist. Alles liebe vom La-ra A Fan Kurt
  • Kurt Sikora 24. Dezember 2009, 1:23

    Besinnliche und ruhige Weihnacht und ein GESUNDES neues Jahr das wünsche und gönne ich dir liebste Lara von ganzem Herzen.Alles liebe vom Kurt
    Besinnliche und ruhige Weihnacht....
    Besinnliche und ruhige Weihnacht....
    Kurt Sikora
  • Michael Kamer 28. Juli 2009, 1:49

    Du bist echt faszinierend ,wirklich kein Allerweltsmensch.
    Ich lass mal nen Gruß hier und hoffe dich eines Tages mal vor mein Objektiv zu bekommen.

    LG
    Micha
  • ZarathustraDesign 20. Dezember 2007, 0:14

    Wo bist du?...Kommst du garnicht mehr?...melde dich doch mal...

    Gruss ZD
  • David Williams 10. April 2007, 18:28

    Einmal Lara, immer Lara, genauso wie die Pizza...
  • Kurt Sikora 10. April 2007, 18:20

    Hallo BEZAUBERND SCHÖNE LARA.
    " Glücksmomente "
    Der Tag strahl in den schönsten Farben,
    es duftet nach Leben,
    und die Luft schmeckt nach Glück.....
    Wenn ich mir deine Seite hier in aller Ruhe hier ansehe,stimmt der Spruch in jedem Fall. Du bist ein Atemberaubend Hübsches Modell. Mir einer sehr Sympathischen Ausstrahlung und einen Blick zum dahin schmelzen. Viel Erfolg weiterhin ,immer Faire und Ehrliche Fotografen wünscht Dir der Kurt
  • Andreas Radelet 6. April 2007, 12:54

    Hallo liebe Lara,

    jetzt wird es endlich Zeit, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen.
    Deine Fotos sind Faszination und Imagination pur ! Dein Blick manchmal fordernd und doch so zerbrechlich ! Einfach wunderbar ...
    Ich wünsche Dir weiterhin so tolle Fotos und dass ein gemeinsames Shooting bald klappt !

    Bis dann !
    Andreas

    Ich möchte davonfliegen
    ganz weit weg
    um bei mir anzukommen
    (Otto Lenk)

  • Viktor Hazilov 25. März 2007, 21:51

    Bleib immer glücklich und gesund
  • Franco Ergoi 11. März 2007, 11:34

    Hallo Lara,
    hab gerade in deinem Profiltext gelesen "ich kann nicht photographieren"
    Was bitte war DAS denn dann?
    Das neueste vom Checker (Out of the box)
    Das neueste vom Checker (Out of the box)
    Franco Ergoi

    Auf deisem Weg noch mal Danke für das tolle shooting.
    aus Siegen
    Franco
  • Matteo Savatteri 15. Januar 2007, 16:23

    Ciao e grazie per il commento!
    Matteo
    Secret
    Secret
    Matteo Savatteri
  • Stefan U. Braun 28. Dezember 2006, 13:46

    Lara,
    deine Bilder faszinieren mich. Zusammen mit deinen Texten haben sie eine Tiefe, die mich immer wieder berührt.

    Liebe Grüße,
    Stefan
  • Beatrix Lambrecht 5. Dezember 2006, 17:34

    Meine liebe Lara,
    vielen Dank für Deine Worte. Sie kamen, wie immer, zur rechten Zeit.
    Ich finde es wunderbar, dass ich Dich kennengelernt habe und solche unglaublichen Fotos entstanden sind. Ich freue mich auf das nächste Shooting mit Dir!

    >Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.<

    Herzliche Grüße
    Bea
  • Cordula 10. Oktober 2006, 15:35

    wow hast ja wirklich ein paar tolle Bilder hier...schön das ich dich gefunden hab.
  • ZarathustraDesign 14. September 2006, 13:46

    Ich auch...so oder so...-)
    LG ZD
  • Nana G 24. August 2006, 22:37

    Lara, ich freu mich auf Dich!!
    lg nana
  • 91 2
  • 1.030 1.425
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse