Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Brinschk


Free Mitglied, Münster
[fc-user:1055608]

Über mich

Hallo, ich heiße Sabrina und bin 30 Jahre alt..
Ich bin Mediengestalterin und habe daher beruflich schon viel mit Bildern und vor allem mit Bildbearbeitung zu tun.. Ich fotografiere meistens und am allerliebsten meine Tiere...
Ich mache aber natürlich auch mal andere Fotos, je nach Gelegenheit..
Ich bin auf keinen Fall super gut, aber ich versuche hauptsächlich, bei meinen Tierfotos die Persönlichkeit des Tieres einzufangen..
Meine Bilder lasse ich größtenteils unbearbeitet, da ich in meiner Freizeit nicht auch noch Bilder retuschieren will und mein PC auch leider nicht die Kapazität bietet, großartige Retuschen zu machen.. ;-)

Kommentare 5

  • Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt 1. November 2010, 22:39

    vielen Dank für Deine lieben Worte
    ich weiß sowas sehr zu schätzen
    und wünsch Dir alles nur erdenklich Gute
    liebe Grüße
    Esther
  • Alexandra Arnold 7. Februar 2008, 14:53

    hallo,
    danke für den Hinweis mit den Beuteltieren =) Hatte die Sektion übersehen.
    viel Spass noch beim fotografieren,ich drück Dir die Daumen dass so ein Wallaby mal näher her kommt

    lg,Alex
  • EdithK 26. Oktober 2007, 16:08

    Hallo!
    Du hast ja wunderbare Fotos von Tieren!
    Aber, Dein Katerchen ist viel schlanker als unser Lazi, der hat einen ganz schön dicken Bauch bekommen, trotzdem mögen wir ihn!
  • Strate 25. Oktober 2007, 16:17

    Hallo Sabrina,

    eine tolle Tiertruppe habt Ihr da. Ich finde es toll, dass Deine Eltern und Du Eure Tiere aus dem Tierheim holt, und ich drücke Euch die Daumen, das Giacomo nicht auch überfahren wird.
    Vielleicht findest Du ja irgendwann auch einmal die Zeit im Tierheim aktiv zu werden. Ich schaffe das während der Woche auch nicht, verbringe aber die meisten Samstage dort. Vielleicht kannst Du ja ab und zu einmal mit einem Hund spazieren gehen. Dazu braucht man nicht so viel Zeit, und die Tiere freuen sich über jede Zuwendung und Abwechslung.
    Alles Liebe
    Angelika
  • themanwhowouldbeking 18. Oktober 2007, 16:44

    vielen dank für deine anmerkung liebe brinschk:)
  • 1 15
  • 63 85
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse