Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolf-Larsen


Free Mitglied
[fc-user:1816136]

Über mich

Bilder zeigen wie sie entstanden sind,ursprünglich,unbearbeitet,autentisch.Bearbeiten heißt verändern,das Original zerstören.

Ich bin Pensionär,gehe auf die 70 Lenze zu,davon habe Ich rund 50 Jahre eine Kamera bei mir.
Ich liebe die Schwarz-weiß Fotografie,nehme aber auch farbig auf.
Ich bevorzuge die analoge Fotografie,nehme aber auch Notgedrungen die Digitalkamera zur Hand.
Alle meine Bilder sind quasi unbearbeitet,sieht man einmal vom scannen,und Machmichpassig Arbeitsgang ab.
Die Digitalkameratechnik habe Ich 2001 mit dem Erwerb einer Minolta Dimage 7 kennen gelernt,diese Kamera war damals gut,ist auch heute noch gut,obwohl noch so einige sich dazugesellt haben in den letzten Jahren.Die Minolta war damals schon komplett auf s/w umschaltbar,also genau wie für mich gemacht!.Als Spielreflex nutze Ich eine Pentax mit der nötigen Objektivausstattung,aber mit Vorliebe meine Minolta,die immer alles dabei Kamera!
Das analoge Spektrum wird auch von Minolta,Nikon,Ricoh X-RP bedient,zu Cannon habe und hatte Ich nie einen guten Draht,Ich habe eine,aber die liegt schon seit Anfang an im Schrank,die hat nur ein paar Filme belichtet,war aber nie so wirklich mein Ding.
Mit Vorliebe fotografiere Ich Natur,Tiere,Architektur,ganz selten Menschen,und mit immer schärfer werdenden Vorschriften überhaupt nicht mehr.
Wenn Ich "Menschenbilder" zeige,sind es Familie,Freunde,Bekannte,von denen habe Ich die Genehmigung,aber solche Bilder werden selten sein.
Wie schon gesagt liegt mir die analoge Fotografie am Herzen,ist ähnlich wie mit der Schallplatte,erst weg,nun kommt sie immer stärker zurück.
Digitale Bilder sind in der Regel bearbeitet,als verfälscht,und da das heute so einfach und wohl selbstverständlich ist,habe Ich dazu keine Lust,entweder richtig oder gar nicht.
In der "Galerie" habe Ich mir Bilder angesehen,mit Lob geschmückt,aber wehe wenn die direkt aus der Kamera hochgeladen würden,dann unter ferner liefen??
Wer also Spaß daran hat sich für geschöntes Material beweihräuchern zu lassen soll das gerne tun,das hat aber mit Fotografie so viel zu tun wie Autofahren mit fliegen.
  • 1 1
  • 1 46
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse