Thomas Hippchen


kostenloses Benutzerkonto, Saarbrücken
[fc-user:454052]

Über mich

Hallo

Ich bin ein – im Sinne des Wortes – Amateur

(französisch, von lateinisch amator ‚Liebhaber‘)
Fotografie und fotografieren sind meine „Liebhaberei“

Beim Fotografieren ist mir wichtig:

Fotografieren bereitet mir Vergnügen!
Fotografieren ist für mich seelischer Ausgleich und intellektuelle Bereicherung.
Ich fotografiere ambitioniert aber niemals verbissen.
Ich bin für jede Kritik und Anregung offen.

Angefangen zu fotografieren habe ich schon als Schüler mit einer KB-Kamera.

Mit etwa 20 Jahren habe ich mir dann meine erste SLR-Kamera angeschaft.
Das Handling war zwar etwas umständlich, da die Objektive kein Bajonett sondern ein M42-Gewinde hatten. An einen schnellen Objektivwechsel war bei der Schrauberei nicht zu denken. Aber die Kamera war (und ja, es gibt sie heute noch!) solide und hat mir viel Freude bereitet.

Da die Kamera keinerlei Automatik besitzt, musste ich mich von Anfang an notgedrungen mit den „Geheimnissen“ von Verschlusszeit und Blende aktiv auseinander setzen. In den Anfängen erstmal „learning by doing“. Später und im Laufe der Jahre kamen dann Berge von Büchern und Zeitschriften zum Thema dazu, heute natürlich noch hunderte von Quellen aus dem Internet obendrauf.

Im Laufe der Jahre hat sich so eine ziemlich regalverstopfende Menge von allen möglichen Büchern zum Thema Fotografie bei uns angesammelt: Bücher mit eher (kunst)theoretischem Schwerpunkt (Roland Barthes, Stephen Shore u.a.), Klassiker des Lehrbuchs (Harald Mante, Andreas Feininger u.a.), eine Menge Biographien z.B. von Edward Weston, Tina Modetti, Ansel Adams, Robert Cappa, Robert Mapplethorpe u.v.a. und natürlich zig Bildbände von großartigen Fotografinnen und großartigen Fotografen der Zeitgeschichte und auch der Moderne (Henri Cartier-Bresson, Bettina Reims, August Sander, Robert Doisneau, Dorothea Lange, Man Ray, LeeMiller … ).

Ich liebe sie alle! Und in Zeiten, wenn wenig Muse bleibt, selber zur Kamera zu greifen, sind dies Bücher, mit all diesen fantastischen Bildern, eine wunderbare Alternative.

Selten Farbe im Spiel

In den Anfängen habe ich in der Hauptsache schwarz-weiß fotografiert. Erstmal wegen der Kosten und weniger aus ästhetischen Überlegungen. Schwarzweißfilme waren damals um einiges preiswerter als Farbfilme, von den Kosten für Entwicklung und Abzüge ganz zu schweigen!

Heute sehe ich in der s/w-Fotografie eine liebgewordene Herausforderung. Dabei habe ich nie selbst entwickelt, erst durch die digitale Bildverarbeitung bieten sich mir neue kreative Potentiale die ich gerne nutze, sparsam aber mit Begeisterung.

Wer Interesse hat: Auf www.hippixs.de gibt's mehr von mir und meinen Fotos zu sehen und zu lesen.

Kommentare 8

  • Exciter1 24. Oktober 2011, 16:04

    Hallo
    und danke für die Anmerkungen zu meinem Bildern.
    LG Susanne
  • Stefan Römer 13. August 2009, 23:50

    hey thomas, danke für das sortiment, ähm kompliment mein ich natürlich ;-)
    da ich auch deine bilder interessant finde, bist du nun auch auf meiner buddi-liste, zwecks zukünftigem austausch von an-
    -merkungen
    -regungen
    -ekdoten und
    -derem
    lg
    stefan
  • Fredi Gyger 16. Juni 2008, 22:05

    Hallo Thomas
    Vielen herzlichen Dank für Deine Anmerkung zu
    Schärfeverlust
    Schärfeverlust
    Fredi Gyger

    Darüber habe ich mich sehr gefreut!
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude beim Fotografieren, viele tolle Motive und stets gutes Licht!
    herzliche Grüsse, Fredi
  • Sabine Mayer-Saar 13. August 2007, 12:18

    Hallo von Saarländer zu Saarländer,
    Möchte auf diesem Weg möglichst viele Saarländer zur Landesfotoschau 2007 in Schwalbach einladen. Bitte weitersagen. Liebe Grüße Sabine
    Einladung zur Landesfotoschau 2007 an der Saar
    Einladung zur Landesfotoschau 2007 an der Saar
    Sabine Mayer-Saar

  • Jan-Christof Möller 17. August 2006, 23:21

    Hey Thomas,
    Danke für Deine Anmerkung ! Beste Grüße aus dem hohen Norden ! Jan-Christof
  • tinah... 4. Dezember 2005, 11:04

    Danke Bruder für die nette Begrüßung...:-)
    mit deiner Unterstützung wird das bestimmt was...
    LG Martina
  • Eckehard Kiefer 1. Dezember 2005, 21:35

    Hallo Thomas
    Vielen Dank für Dein Kommentar!
    Gruß
    Eckehard
  • Roland E. Jung 9. Juli 2004, 9:28

    Hallo Thomas, so trifft man sich wieder. Jetzt weiss ich endlich warum du fotografierst. Das hättest du mir doch sagen können...........

    Gruss Roland
  • 0 18
  • 53 410
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse