Roland Kr


Premium (Basic), Holzkirchen
[fc-user:597078]

Über mich

14 Jahre später ... mal wieder dabei

Angefangen hat alles etwa 1974 mit der alten Voigtländer meines Vaters, der mir auch schon wesentlich früher seine Kamera zum Probieren in die Hand gedrückt hatte.
Meine Erste war dann 1976 eine Ritsch-Ratsch-Klick Revue von Porst, Pocket mit 110er Filmkassette.
Es folgten dann etwa 1978 meine erste Spiegelreflexkamera-eine Revueflex mit 28-100er Zoom. Dann ab etwa 1981 viele Jahre auf meinen Karwendeltouren oder Reisen meine langjährige Canon T70 mit div. Objektiven. Später noch EOS 300V.
Ab 2003 eine erste Digitale Ricoh, Sony W7, dann EOS 350D, 30D, 7D..
Dann ein wenig Pause von 14 Jahren in der Community.. selbst nicht viel fotografiert.

Jetzt wieder einsteigen: EOS 5D Mark IV, Sony A7 Mk III, Studio, Outdoor, Landschaft, HDR, .-
Aber eins ist mir wichtig: Bei all den beneidenswerten Aufnahmen aller Anderen hier: Ich will mich nicht zum Sklaven der Kamera machen und meine Freizeit oder Urlaub nur auf der Hatz nach den besten Motiven nur im Sucher erleben.
Deswegen sind meine Pics trotz der jahrelangen Erfahrung nicht dem gerecht.
Aber ich werde versuchen, mit eurer Hilfe mich trotzdem zu steigern.
Daher schon mal vielen Dank für sinnvolle Anregungen und konstruktiver Kritik.

Kommentare 11

  • Max K. Wolf 27. März 2006, 18:02

    Hallo Roland,
    vielen Dank für die konstruktive Kritik zu meinem
    Rosengarten Blick
    Hier die andere Version

    weiß auch nicht warum ich gerade das andere eingestellt habe das hier find ich eigentlich besser.
    Muß sorgfälltiger auswählen
    VG Max
    PS: Und jetzt falle ich über Deine Bilder her :-))
  • Werner N 13. Januar 2006, 13:21

    Ein herzliches Dankeschön für deine sehr ausführliche Anmerkung.
    LG Werner
  • Frank Riederle Photography 19. Dezember 2005, 15:14

    Hi Roland,
    das mit den Bergen & gute Fotos ist wahrscheinlich so ne Sache!? Hab im letzten Urlaub in ner Schlucht mit
    Spiegelreflex fotografiert. Alle paar Meter Kamera ausgepackt, Bild geschossen, Kamera wieder verstaut,
    damit die Hände zum kraxeln frei waren. Das Ganze bestimmt 20-30 mal - grausam! - ständiger Objektivwechsel ganz zu schweigen *g*
    Kennst du das woher!?
    lg frank
  • Torsten ohne H 21. September 2005, 11:52

    Hallo Roland,
    mittlerweile weiß ich, welchen Standpunkt Du an der Anse Takamaka meinst, wahrscheinlich diesen hier (Foto ist NICHT von mir): http://www.seychellen-infos.de/gallery/reiselustig/aaj?full=1
    Leider war ich dort nie oben, werde dies aber beim nächsten Besuch auf den Seychellen, welcher hoffentlich im Herbst 2006 stattfindet, nachholen.
    Beste Grüße
    Torsten :-)
  • Anke Viehl 7. September 2005, 13:44

    Hallo Roland,

    vielen Dank für deinen Eintrag in meinem Profil. Du scheinst ja auch auf die Berge zu kraxeln und deine Bilder, welche du uns dann mitbringst, die sind oftmals einfach atemberaubend. Alles Gute weiterhin und allseits ein herzliches

    "Berg Heil" wünscht Anke.
  • Marius Sabo 12. August 2005, 21:27

    Ich bedanke mich bei Dir dass Du mein Bild für die Galerie vorgechlagen hast!

    Leider hat es wieder nicht geklappt ... das dritte mal.
    Vielleicht klappt es ein viertes mal?! ... frag mich nicht ob ich dass noch glaube :)
    Viel Erfolg und Danke!
  • Priska Zehentner 11. August 2005, 8:16

    Hallo Roland,
    herzlich willkommen hier in der fc. Ich freue mich über deinen Eintrag bei mir und dass dir meine Bilder gut gefallen. Mann und Technik gehören wohl zusammen, nur leider kann ich dir von diesem Bild keine genaueren Daten mehr liefern, ist schon einige Jahre her, als das Bild entstand. Aber Fuji Velvia 50, und ich meine, dass die Blende offen war mit Zeitautomatik.
    Beim Bergsteigen empfehle ich dir, dich für eines zu entscheiden, Film oder Bild, sonst wird es wirklich zu stressig.
    Liebe Grüße
    Priska
    Über dem Hochnebel
    Über dem Hochnebel
    Priska Zehentner
  • Richard der Loewe 13. Juli 2005, 21:15

    Hallo Roland,
    herzlich willkommen in der wachsenden Münchner Bergsteiger-Gilde. Wenn Du Dir einen Scanner kaufst, kauf Dir nen guten, denn beim "Rauschen" ist man hier besonders streng. Viel Spaß und bring viel Zeit mit, das hier kann einen ganz schön beschäftigen.
    Richard
  • Suse Rebehn 12. Juli 2005, 17:53

    Danke für Deine Anmerkung in meinem Profil. Ich wünsche Dir viel Spass und viele nette Kontakte hier. Deine Bilder sind vielversprechend. Besonders gut gefällt mir die "Morgenstimmung". LG Suse
  • Heiko Krüger 12. Juli 2005, 15:30

    Hallo und Herzlich Willkommen,
    deine Ausrüstung kann sich ja sehen lassen genau wie deine Einstandsbilder.
    Freue mich schon auf mehr!!!
    Gruss Heiko
  • Thorsten Kleemann 12. Juli 2005, 13:09

    Hi Roland,
    herzlich Willkommen in der fc! Toll, Deine Bilder. Habe Dich mal auf die Buddy-Liste gesetzt und bin gespannt was noch so alles an Berg-Bildern kommt.
    LG Thorsten
  • 28 4
  • 147 281
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

damals ...
Sony W7
EOS 30D
und heute..
EOS 5D Mark IV
Sony A7 Mk III
Gopro Hero 6
DJI Phantom 4 / Spark
Zhiyun Weebill S Gimbal
.. ach ja, und Panasonic LUMIX TZ 101, - weil mir die ganzen L- Objektive und die 5D oft zu schwer und lästig sind...