Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ratax


Basic Mitglied, Dresden
[fc-user:2386525]

Über mich

Ich bin vom Filmen zum Fotographieren gekommen, seit letztem Jahr knipse ich intensiver und habe mich dem Fotoclub Reflex eV Dresden angeschlossen.

Meine erste Filmkamera habe ich von meinem Vater geerbt. Anstelle eines Motors musste die Kamera aufgezogen werden, dafür befanden sich aber 3 Linsen auf einer Drehscheibe zum Wechseln. Die Super-8-Filme waren teuer und das Hobby wurde erst wieder mit dem Kauf einer elektronischen Kamera und der Geburt unserer Kinder interessant.

Filme sind aufwändig, auf Reisen fehlte immer die Zeit, irgendwo zu verweilen und sich in Ruhe Motive zu suchen. Man will ja eine Geschichte erzählen und das verlangt sehr viele Aufnahmen, auch unterwegs.

Daher bin ich vor einiger Zeit zum Fotografieren übergegangen. Auslöser(in) war auch meine Frau, welche früher bei dem Fotohersteller Pentacon in der Qualitätskontrolle gearbeitet hat, Neben der Durchführung von Tests und der Arbeit im Labor gehörte dazu auch der praktische Einsatz der Kameras bei Fahrten durch Dresden. Ein toller Job, oder?

Die Kinder sind erwachsen und wir haben beschlossen, das Fotografieren für uns zu erschließen. Ein bestimmtes Genre verfolge ich nicht, aber ich fotografiere gerne Architektur und Menschen.

Kommentare 10

  • Ratax 11. Juni 2019, 1:19

    Meine erste Filmkamera habe ich von meinem Vater geerbt. Anstelle eines Motors musste die Kamera aufgezogen werden, dafür befanden sich aber 3 Linsen auf einer Drehscheibe zum Wechseln. Die Super-8-Filme waren teuer und das Hobby wurde erst wieder mit dem Kauf einer elektronischen Kamera interessant.

    Filme sind aufwändig, auf Reisen fehlte immer die Zeit, irgendwo zu verweilen und sich in Ruhe Motive zu suchen. Daher bin ich vor einiger Zeit zum Fotografieren übergegangen.

    Auslöser(in) war auch meine Frau, welche früher bei dem Fotohersteller Pentacon in der Qualitätskontrolle gearbeitet hat. Die Kinder sind erwachsen und wir haben beschlossen, das Fotografieren für uns zu erschließen.

    Ein bestimmtes Genre verfolge ich nicht, aber ich fotografiere gerne Architektur und Table Top.
  • reigi 28. Mai 2019, 16:37

    Danke für Dein Lob und den Kommentar. VG reiner
  • Brave-heart 24. Mai 2019, 20:23

    Herzlichen Dank für Dein Lob. Deine Bilder gefallenmir. Ich werde gerne wieder vorbei schauen.
  • peem64 24. Mai 2019, 16:43

    Danke für Dein Lob.
    VG Peter
  • MichaelSprenger 23. Mai 2019, 13:29

    herzlichen Dank für das Lob. LG Michael
  • Pedro50 22. Mai 2019, 15:24

    Danke fürs Lob! Gruß  Peter
  • hensken 20. Mai 2019, 15:16

    danke für dein lob zu meinem foto. l.g hensken
  • Gerhard23 20. Mai 2019, 14:22

    Hallo,
    vielen Dank für Dein Lob zum Umgebindehaus in Seifhennersdorf.
    VG Gerhard
  • Thomas Flick 17. Mai 2019, 16:49

    Das dir mein Bild " Wassertropfen 2 “gefällt ,freut mich sehr.
    Gruß Thomas
  • Harry_o_Harry 13. Mai 2019, 17:28

    Vielen Dank für Dein Lob zu meinem Foto Peñiscola in Blau.
    Peñiscola in Blau, Peñiscola in blue, Peñiscola en azul
    Peñiscola in Blau, Peñiscola in blue, Peñiscola en azul
    Harry_o_Harry
  • 13 1
  • 128 247
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Panasonic Lumix G9
Olympus Pro 12-100 mm f4
Panasonic Lumix Vario G 100-300 mm
Olympus 70 mm f1.8
Panasonic Lumix 25 mm f1.8
Olympus Zuiko Digital ED 7-14mm f4 (FT mit Adapter MMF-3)