Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Peter Kirchvogel


Basic Mitglied, Buxtehude
[fc-user:2064450]

Über mich

Meine Fotoleidenschaft begann mit 17 Jahren. In einer Arbeitsgruppe während meiner Schulzeit lernte ich SW-Filme und Bilder zu entwickeln. Über diesen Einstieg ging es dann weiter in SW und Farbfotografie. Alles damals natürlich in analoger Fotografie. Wie bei so vielen, trat dann beruflich bedingt, meine Fotografie etwas in den Hintergrund. Erst in meinen letzten Berufsjahren, die ich in Rumänien verbrachte, konnte ich mich meinem Hobby Fotografie endlich wieder mehr widmen. Die vielfältige Landschaft dort, die unzähligen, wirklich noch ursprünglichen Dörfer, die Kultur, inspirierten mich sehr.

Ich reise gern und viel zusammen mit meiner Frau und dieses öffnet meinen Horizont für andere Kulturen und neue Möglichkeiten zum Fotografieren. Meine Schwerpunkte sind dabei Landschaften, Natur und Menschen. Die Fotografie bedeutet mir viel. Von der Fotocommunity erhoffe ich mir Anregungen, offene und interessante Diskussionen sowie neue Impulse. Ich möchte mich weiter entwickeln und mich mit meinen Fotos natürlich auch selbst einbringen.

Kommentare 4

  • Peter Kirchvogel 28. September 2017, 10:26

    Hallo Pét,
    vielen Dank für Deine Tipps und die offenen Worte! Das stimmt schon, ich bin nicht der ganz große Freund der Nachbearbeitung. Aber Du hast wohl recht, dass einige Bilder etwas mehr Helligkeit vertragen könnten. Manchmal ist die Nachbearbeitung aber auch die Wanderung auf dem Grat. Ich werde mal ein wenig experimentieren.
    Liebe Grüße, Peter
  • Pét Anque 27. September 2017, 12:20

    Hallo Peter,

    mir erscheinen die Bilder zu flach und dunkel. Ob oder wie du die Nachbearbeitung durchziehst weiß ich natürlich nicht, aber nimm dir doch einfach Mal dein zweites Foto in der Liste und experimentiere mit virtuellen Kopien.

    Aus vielen Fotos ließe sich meiner Meinung nach mehr herausholen. Und sei nicht zu zaghaft bei den Reglern, verschiebe sie einzeln oder in ihrer Gesamtheit bis zum Anschlag. Vergiss auch Mal den Weißabgleich oder gar SOFTPROOF, sonst wird es nichts mit deiner Kreativität. ^^

    LG Pét
  • Benita Sittner 2. Juli 2017, 20:56

    Hallo Peter...
    vielen Dank für Dein großes Interesse an meinen Bildern....das freut mich sehr....auch ich werde von nun an Deine Fotos hier begleiten und mich dadurch inspirieren lassen....auf eine schöne gemeinsame Zeit hier in der fc....
    VLG Benita
  • WRJFoto 1. Juli 2017, 11:19

    Vielen Dank für die Anmerkungen und Lobe zu meinen Fotos. Ich hab mich sehr darüber gefreut.
    LG Wolf
  • 15 0
  • 344 436
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)