Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

pepe k


kostenloses Benutzerkonto, Rott am Inn /Bayern
[fc-user:1994393]

Über mich

Ich freue mich noch immer über Besuch auf meiner Seite oder gar einen neuen Follower und auch über einen kritischen, begleitenden, lustigen Kommentar unter meinen Bildern.
Oft bin ich auch sehr gerührt von Entdeckungen in dem riesigen Angebot der FC.
Nicht selten stoße ich, (durch die Anzeige der "letzten Besucher"), durch einen Gegenbesuch, auf eine Sichtweise, die meine eigene ergänzt, streift oder eine völlig andere Perspektive zeigt.
Auch wenn ich von etlichen großer Fan bin, folge ich nicht allen und schreibe zu selten Kommentare, doch die sporadischen Abstecher zu meinen Fotohelden (und
-innen) sind immer wieder gut für angenehme Überraschungen !
Vermehrt stelle ich jedoch fest, dass ich viele Besucher und Follower nicht mehr sehen kann. Ich schätze die Privatsphäre sehr, doch in diesem Kreis, wo das Geben und Nehmen künstlerische Bereicherung sein kann, fehlt durch Anonymität der fördernde Austausch.
Vielleicht hat aber der Ein oder Andere seine Einstellungen unter "Privatsphäre" nicht genau angeschaut und ist deshalb verdeckt unterwegs (Häckchen setzten bzw. löschen).
Ich würde mich freuen, künftig, vielleicht durch einen Gegenbesuch, weitere Sichtweisen und Aspekte der Fotografie entdecken zu können.
Wollt Ihr nicht erkannt werden, hat es wohl auch einen Grund - bleibt auch Ihr mir gewogen - Ihr Heimlichtuer :-) !

__________________________________


Wandel (1)

Expansion oder Kompression,
Konzentration oder Beliebigkeit,
archivieren oder erneuern.
99 Bilder sind erreicht -
so stellt sich die Frage.
Ich habe mich entschieden
und werde durch das jeweilige Löschen die 100 halten.
Die Auswahl wird nicht chronologisch sondern spontan
nach Lust und Laune erfolgen.
So wird das Veröffentlichen auch stets eine spannende Herausforderung für mich
und für den Betrachter bleibt mein Profil eine überschaubare Größe.
Die, die mehr sehen wollen können dies auf meiner HP tun.

___________________________

Wandel (2)

Nun betreibe ich das Löschen
und Hochladen schon eine ganze Weile.
Bisher konnte ich gut aussortieren;
nun geht`s ,
aus sentimentalen oder qualitativen Gründen,
ans Eingemachte.
Wandel ist auch immer Trennung.
Aber es sind nur Bilder
- und mir bleiben sie ja erhalten !
(zum Glück)


____________________________


In meinen Fotografien versuche ich den Nebensächlichkeiten des täglichen Sehens
die Aufmerksamkeit zu widmen, die sie zur Schönheit des Gesamten beitragen.
Deshalb bearbeite ich meine „Rohdaten“ nur um ein optimales Druckergebnis zu erreichen,
also eine Korrektur der Ausrichtung, des Ausschnitts und der Auflösung,
wenn nötig justiere ich lediglich den Kontrast und die Farbigkeit nach.

Kommentare 57

  • Drohtes Hirn 14. Mai 2019, 13:08

    Hallo Pepe,
    habe wohl einen Artverwandten in Sachen unspektakuläre Motive gefunden.
    Das freut mich sehr!

    Ich hoffe, die Ausstelung "Alles Fassade", die ich leider nicht sehen konnte, war erfolgreich, was auch immer das bedeutet.

    Gruß
    Horst
  • Sandelholz 6. April 2019, 20:40

    Ich bin immer noch der Meinung, daß Kunst von können herkommt;
    käme sie von Wollen, hieße sie Wulst.
    - Max Liebermann-

    Lieber Pepe,
    dein "können" was "deine Kunst betrifft" hat mich tief beeindruckt, berührt
    und fasziniert, wie du kleinste Details, Strukturen, Formen, Flächen und Farben;
    "Alles Fassade" in deiner Ausstellung in Ottobrunn zum Besten gegeben hast,
    Es war eine Bereicherung für mich, die Sprache und die Schönheit aus dem Alltäglichen, in deinen Bildern genießen zu dürfen und dich persönlich als sehr symphatischen Menschen kennengelernt zu haben und wer die Zeit bis zum 13.04. verstreichen hat lassen, der hat eindeutig etwas versäumt. Danke für den genussreichen Nachmittag!
    Herzliche Grüße
    Angelika
  • Volker - H 7. März 2019, 10:13

    Wunderbare Bilder auf Deiner Seite. Ich mag den Stil.
  • dotroom 5. März 2019, 23:42

    Ein schöner Profiltext.
    Regt an zum Denken.

    Lösche nur das, was du selber nicht magst.
    Das Urteil anderer ist nicht wichtig.
    Vieles ist relativ. Besonders die Theorie.
    Letztlich entscheidet dein Gefühl.
  • Brauckmann Andrea 1. März 2019, 20:54

    Für Deine Ausstellung in Ottobrunn wünsche ich Dir viel Erfolg!
    Schade, daß es so weit weg ist.
    VG, Andrea
  • cremerandreas 1. Februar 2019, 14:07

    Was ich an Deinen Bildern schätze (sehe), ist die Tatsache, dass Du gar nicht erst versuchst anekdotische Motive darzustellen (nach dem Motto: seht her, was ich gesehen habe!). Deine Motive sind selten spektakulär und Du komponierst aus ihnen Bilder, die für sich wirken. In diesem Sinne versuchst Du auch nicht im Bild die Illusion von Dreidimensionalität herzustellen sondern kreierst von vornherein flächige Bilder, die nicht vorgeben mehr zu scheinen. Deine Bilder leben von sich, für sich und wollen nur als Bilder wahrgenommen werden. Versuche in den Bildern eine Darstellung zu finden und zu beurteilen, gehen am deren Wesen vorbei und werden Deiner Fotografie nicht gerecht. Ich möchte in Deinen Fotos nur Aufbau und Komposition, Form und Farbe beurteilen und darüber nachdenken (-fühlen), ob ich sie schön finde ... und das finde ich sie häufig. LG
    Andreas
  • w.marin 21. Januar 2019, 22:16

    vielen dank für das lob.
    herzliche grüße werner
  • dor.maX 27. Dezember 2018, 8:35

    Ich seh' mir selten die "Letzte Besucher"-Liste auf meiner Seite an, aber nun habe ich es mal getan und bin dabei über dein Profilbild "gestolpert", da es mir unbekannt war. Und es war ein Glücksfall - ich bin von deinen Bildern begeistert. Deine Detailaufnahmen finde ich äußerst kunstvoll - mir schwebt schon selber seit Längerem so eine Form der Fotografie vor, aber bisher habe ich den Zugang dazu einfach nicht gefunden - ich lass' mich jetzt mal von deinen Bildern inspirieren ;-) …
    Gruß Doris
    Bewundernswert finde ich auch deine Konzentration auf 100 Bilder - ich hab's nicht mal geschafft, bei 2000 zu stoppen :-)) ...
  • Sille Homburg 4. Oktober 2018, 8:00

    Vielen Dank für das Lob für mein Foto ... ich finde auch hier bei dir schöne und interessante Aufnahmen.  Lg sille
  • Sikuala 30. August 2018, 23:38

    Vielen Dank für den Besuch und das Lob, umso mehr, nachdem ich deine ausdrucksstarken Bilder hier gesehen habe. Ich folge mal ganz unauffällig. ;-)
  • Christoph Schlegel 8. August 2018, 9:58

    Ulm / Schulen / Kepler Gym. / "Farbe und Licht"
    Ulm / Schulen / Kepler Gym. / "Farbe und Licht"
    Christoph Schlegel

    Hallo Pepe, besten Dank für für Deinen Besuch. Deine Bilder selbst gefallen mir ausnehmend sehr gut, spiegeln sie doch in vielen Teilen das für mich persönlich wieder, was ich selbst seit der analogen Fotografie inTeilen umgesetzt  habe. Die Beschränkung auf das Wesentliche unter Einsatz von Farbe, Licht und Schatten spiegelt in der Gesamtheit der von Dir eingestellten Bilder ein sehr subtiles visuelles Erfassen des Gesehenen über die Kamera und das Ausarbeiten des Bildes selbst in der Bildverarbeitung wieder. "Hut ab" - mach weiter so, einfach grosses "Seherlebnis"!
    L.G. Christoph
  • Macrone 21. Juli 2018, 20:00

    Hallo Pepe, vielen Dank für Deinen Besuch bei meinen Bildern. So habe ich jetzt Deine spannende Seite entdeckt. Du bist ein richtiger Meister der grafischen Linien. Deine Arbeiten gefallen mir sehr. Ich komme jetzt öfter bei Dir vorbei. LG Annette
  • Frau Ke 26. Juni 2018, 21:26

    Ein neuer Heimlichtuer. ;)
  • Wiebke Kahn 30. Mai 2018, 18:17

    Sehr schönes und interessantes Portfolio.
    Liebe Grüße
    Wiebke
  • Uli Morenz 17. März 2018, 15:58

    Servus!
    Dein Portfolio schätze ich außerordentlich. Meinem Vorredner möchte ich mich mit Blick auf die Rahmung, die Du derzeit verwendest, anschließen. Ich will noch deutlicher werden als er: Vielleicht lässt Du sie hier in der fc weg.
    Deine Arbeiten brauchen aus meiner Sicht ohnehin dergleichen nicht, es sei denn, sie sollen physisch an der Wand gehängt werden - auf fc kann zumindest ich aus ganz eigennützigen Gründen darauf verzichten: Man sieht dann wegen der Begrenztheit des Monitors weniger...
    Besten Gruß und allzeit "Gut Licht"!
    Uli Morenz

Kenntnisse