Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Mount MCClure


Free Mitglied, München
[fc-user:1435034]

Über mich

Feierlicher Vorspann zum Thema Voting:

Aber eine Frage druckt mich jetzt doch noch, vielleicht kann mir die wer beantworten dann wäre ich echt beruhigt. Angenommen , quasi hypothetisch, aber denkt euch mal in die Vorstellung rein, jemand würde einen echten Ausserirdischen, Nessie, Big Foot und Reinhold Messners lebendigen Hirtenflokati (sprich Yeti) ablichten-käme das Bild auch nur dann in die Galerie wenn phototechnisch alles passt.
Das ist jetzt eine hochphilosopische Frage-also gebt euch Mühe

So jetzt machst du cool Auge zu, lehnst in Sessel und hörst die coll krass Geschicht lesen
So mann ich geh nachts durch Ghetto-voll krass weisst du, rechts den Döner in der Hand auf Schulter voll krasse Ghettoblaster-der Weg sein krass Ziel des Gangsta Checker. Nun I geh da durchs voll Feind krasse Gebiet man-da plötzlich voll krass Kampf ey. Weisst du so voll Alien da , mit 10 Köpfen und voll krass Saugnapf dran, Schwarzenegger und Chuck Norris voll krass gute Bruce Lee Kampf machen mit dem Ausserirdischen. Ich kämpf mit dieser fucking Nikon und es´Mann-weisst du mach voll coole Bilder. Alien Kopf abgeschlagen in Mülltonne-Schwarzenegger läuft Altöl aus Terminatorkopf. Ey Mann voll krass Galeriebild denk ich. Doch Scheissedreck Mann-Alien viel zu dunkel und ein alter Salatkopf im Bild stört. Chuck Norris gar nicht richtig Tod und Arnies Öl schaut aus wie alter Birnensaft. Scheisse fucking Mann-voll krasse SCheissdreck du kommst hier net nei -in die Galerie und am besten finde ich immer diese Niveau Diskussionen-blickt man in das Portfolio einiger notorischer Contra Voter sieht das aus wie ein candle light dinner mit Dr. Oetkter Götterspeise aus der Suppentasse, Whiskey im Joghurtbecher, Hamburger als Steak Ersatz und zum Desert Blauschimmeljoghurt ausm ausgewaschenen Steinaschenbecher und Fusskäse schliesst den Magen



Hallo-ich photografiere gerne experimentiell und bin mehr Motiv wie Technik fixiert.Einfach anschauen und meine Philosophie ist Leben und Leben lassen. Ich trete nur zurück wenn ich zuerst getreten werde, nach dem physikalischen Prinzip der Kraft und Gegenkraft, ansonsten freue ich mich über jedes Photo welches nicht dem Perfektionszwang unterliegt. Technik ist mir relativ wurscht -gemäß der alten Langspielplatte-ein Lied kann kratzen und eiern solange die Musik der Seele rüberkommt. .Ich vertrete eine offene Fehlerkultur und bin auch ein großer Fan der russischen Wackelbildtechnik und denke wenn Kunst sich immer dem Diktat von scheinbarer Perfektion und Schönheit beugen muss kommen wir irgenwann wieder bei Arno B. raus.
Ohne Querdenken hätte es keinen Miro und Beuys gegeben und wir würden immer noch in der trüben Atelierbrühe des Goldhelms rumstampfen.

Top Ten-meiner Lieblingskritiker (selbstverständlich anonymisiert)

1:Völlig unpassend ist jedoch die Kanal- bzw. Sektionswahl, denn, wenn solche Bilder hier eingestellt werden, befördert das die Verklemmtheit der Gesellschaft. Was, bitteschön, soll das?
Und morgen werden dann Staubsaugerbilder auch hier eingestellt?

2.Gefallen" ist kein Maßstab für die Qualität eines Bildes.

3.he,leute was geht hier ab?ist das kunst,bin ich im falschen film?

4.Störender als den "Po-Blitz" finde ich eher den Mülleimer und die Getränke links im Bild. Aber vielleicht muss das ja so *grins*

5.Pafferei - verdirbt, wie immer, das gesamte Bild.

6.Das ist visueller Kannibalismus..

7.mir ist bewußt, daß mein folgender gedankengang keineswegs hierher gehört, doch äußere ich diesen dennoch.)
bei (solchen) bespaßungen fällt mir immer wieder die antwort unseres chemielehrers ein, auf die frage, was prüfungsrelevant sei:
bestimmen sie den eiweißgehalt von eisen-bahnschienen unter berücksichtigung der mondphase.

8.Wenn ich aber auf einem Foto rein gar nichts sehe, außer 2 Füße und einem Helm, dann ist es viel erwartet, das zu einem besonderen Foto mit Galeriequalitäten zu erheben

9.Ist das nicht ein wenig zu dolle für das anwesende Publikum?! Würden wir etwas von Mathematik, Physik oder Theologie - oder von allen dreien - verstehen, müssten wir uns nicht mit Fotoapparaten und ollen Bildern herumschlagen

10,...eine gläserne Rasierklinge ist doch durchleuchtend; eine Wunde aus der Kunsthonig kommt - wer kann dagegen sein ? Ein Bauch der glänzt - vom Honig natürlich....
Davon sollten Mediziner etwas wissen, wie die Germanisten, die wissen sollten, was Brausepulver und Spucke am Bauchnabel machen ....., und wie Fotograf/inn/en, die ein bisschen Erfahrung mit Stofflichem haben sollten - fantasy und Tastaturen in allen Ehren ....


Und ausser der Konkurrenz und absolut genial noch der folgende Kommentar

Nich ärgern lassen ....

Wenn Du den Schwanz mit ablichtest, klettert das in kurzer Zeit un die Tausender Bereiche ... meine Erfahrung ...

Und Kommentare und Dialoge die ich gerne hätte

1.) Seit ich die Bilder von MC Clure sehe glaube ich an eine Reinkarnation von Andy Warhol
2..) Sag mal was für Drogen nimmst du eigentlich?
-Keine denn davon halte ich nichts-ich werde davon nur normal und fotografiere Eisvögel
3.) Pafferei bereichert wie immer das Bild
4.) Du machst Bilder wie der Gesang eines rostigen Blecheimers den man eine Kellertreppe hinunterwirft
-ist halt Kunst
5.) Seit Cindy Dübi und du Geschwister?
6.) Wie oft boykottiert dich das Fotoprogramm deines Computers wegen Unausführbarkeit?
7.) Wie kannst du als deratiger Blasphemiker nur in Bayern überleben?
-lebe im Untergrund bin Höhlenforscher
8.) Wer ist dein großes photografisches Vorbild?
ganz klar Peter Gugurell
9.) Was war dein Negativrekord im Voting?
Das komplette Abendmahl einschliesslich Jesus und zwei Reserveapostel
10.) Warum fotografierst du eigentlich keine Eisvögel?
siehe Frage 2-weil ich keine Drogen nehme

Meine fünf meist angeklickten
1.MC Clure schaffts auf die Startseite-unglaublich

2. Mephisto war ein Galerievorschlag, welcher vielen klassischen FC ler die Tränen in die Augen trieb-mein Supertiefenschärfe Landschaftsbild kommt nicht rein aber MC Clures Müll

3. Harte Zeiten-der Bürgerkrieg zwischen Kunstverständnis und nicht verhandener fotografischer Perfektion. Es gab Ignores, Beschimpfungen und Zuspruch-so soll es sein.

4.
Blicke in Detailbereiche komen immer gut
5
Die Angst Zwischenzeit ein Galerievorschlag der wie Senkblei unterging aber wer einem Tauchgang unterm Eis überlebt dem ist das auch wurscht

Ach ja wichtig-Musik inspiriert mich natürlich zu meinen Bildern-hier eins meiner Lieblingslieder
zB: hier
http://www.youtube.com/watch?v=S6KzkOfvl8E
PS: Ein gutes Photo ist eins dass man länger anschaut auch wenns angeblich schlecht ist
Nochmal PS: Mein Tip an die Neuen-fragt nicht was Ihr besser machen könnt und haltet es wie mit dem Spruch des Depeche Mode Sängers-Verschwendet nicht eure Zeit ein Musikinstrument zu lernen kauft euch einen biligen Synthesizer anlaog dazu verschwendet keine Zeit mit Photoworkshops und kauft euch ein billiges Photogramm und bringt dieses anj die Grenzen seiner optischen und geometrischen Belastbarkeit und Ihr werdet jede Menge Spass haben-mehr brauchts nicht

Ergüsse: der neueste FC Witz-MC Clure hats in die Galerie geschafft-ja wie ist denn so was möglich, er hat jedem Pro Voter Rabattmarken für den Fetisch Shop gegeben

Kommentare 299

  • Susanne Jeroma 15. Mai 2017, 20:30

    alles liebe zum geburtstag ins himmlische guggenheim, mounty! rock the clouds!
  • Susanne Jeroma 12. Juli 2014, 16:20

    alles liebe an diesem tag, für dich, im himmlischen guggenheim! du fehlst hier unten.
  • Carlotta09 29. Mai 2014, 23:47

    Schön, dass du noch da bist, deine fotos sollen der Nachwelt so lang als möglich erhalten bleiben!
  • Etzadle 19. April 2014, 12:51

    Tja, dann mal Frohe Ostern, und gut auf die Sonne aufpassen, dass sie scheinen möge, bg Etzadle
  • Carlotta09 10. November 2013, 2:55

    Ich weiß, du diskutierst grad mit Nietzsche ...bis bald und Prost, auf dich!
    Mojito
    Mojito
    Carlotta09

  • Susanne Jeroma 21. Juli 2013, 12:50

  • HoneyB 12. Juni 2013, 22:50

    Sonne an Mounty ... MISSING ...
    Du fehlst hier - nichts ist mehr wie es war, seit du uns verlassen hast. Es ist irgendwie leer.
    Wie füllt man so eine Lücke? Schick doch mal einen himmlischen Funken damit wieder Leben rein kommt.

    Diese Bearbeitung hätte dir sicher gefallen - passt auch in unseren unvollendeten Göttinnen-Zyklus :-)
  • cu mARTin 17. Oktober 2012, 1:11

    Mounty, my Friend, your body is gone - that's all

    cu mARTin


    http://www.youtube.com/watch?v=DKgheyfjaiU
  • Susanne Jeroma 11. Oktober 2012, 12:52

    Grüß mir das himmlische Guggenheim, mein Lieber.
    Und halte für alle die Dich hier schätzten, schon mal ein Plätzchen dort frei!
    Audrey

    Gute Reise, Mounty.
    Gute Reise, Mounty.
    Susanne Jeroma
  • HoneyB 7. Oktober 2012, 15:49

    Unvergessen
  • Carlotta09 6. Oktober 2012, 22:38

    Ein letzter Gruß
    The Ghost's Occurrance
    The Ghost's Occurrance
    Carlotta09
  • Carlotta09 6. Oktober 2012, 22:31

    ADE MEIN FREUND
    ADE MEIN FREUND
    Carlotta09

    Du hinterlässt eine Lücke - keine Fotosessions mehr, kein gepflegter Irrsinn.
    Flieg wohl und lass die Sterne für mich lachen!
    Wenn ich sie betrachte, weiß ich wo du bist, wo wir uns wieder finden werden.
    Und irgendwie bist du immer noch da, nur auf der anderen Seite.....misch sie auf!
    Auf bald mein Freund!
  • HoneyB 17. September 2012, 22:02

    ABSCHIED VON EINEM FREUND

    "Du hast mir das Licht gezeigt, Sonne"
    sagtest du zu mir.
    Viel zu lange warst du im Schatten, mein Freund.

    "Du strahlst so viel Wärme aus, meine Sonne"
    sagest du.
    Viel zu lange hast du gefroren im Dunkeln, mein Freund.

    "Du nimmst mir die Angst, Sonne"
    sagest du.
    Viel zu lange warst du gefangen in deiner Angst, mein Freund.

    Jetzt bist du frei.
    Deine Seele fliegt im Licht der wärmenden Sonne
    und vielleicht schaust du von da oben herab
    und wunderst dich, wie viele Menschen dich vermissen.
    Dann sendest du ein bischen Licht und Wärme und Zuversicht
    in unsere Herzen.

  • Reviersteiger 17. September 2012, 19:41

    Hallo Stephan,
    ich weiß, du wirst diese Zeilen nicht mehr lesen können. Doch ist es mir ein Anliegen, dir auf diesem Wege "Auf Wiedersehen" zu sagen.
    Mit dir ist ein ganz besonderer Mensch von uns gegangen.
    Niemand sonst wäre selbst in Kläranlagen getaucht.
    Niemand sonst wäre in alte brüchige Stollen gekrochen.
    Niemand sonst hätte ein Fahrzeug in eine Chipstüte verwandelt.
    Niemand außer dir stand den Kameraden in der größten Scheiße zur Seite.
    Dein Humor war einzigartig und von irgendwelchen Regeln hast du dich nie beeindrucken lassen.
    Du warst immer nur du selbst, aber stets offen für Neues.
    Nur dein Abgang war nicht ganz stilecht und leider viel zu früh!
    Dein Wesen wird mir fehlen und ich werde dich nie vergessen.
    Wir sehen uns später, in der letzten Grube.
    Bis denn, bring Himmel oder Hölle nicht durcheinander!

    Pit
  • 202 64
  • 6.422 6.230
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse