Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Matthias Schramm


Free Mitglied, Buttenheim bei Bamberg
[fc-user:939253]

Über mich

Hallo,

Ich bin Matthias aus dem schönen Oberfranken. Meist bin ich als Fotoscout für den Online Auftritt von unseren Oberfränkischen Zeitungen unterwegs. hier hauptsächlich als Fotograf in der Basketball Bundesliga. Natürlich mache ich nicht nur Event- und Sportfotos, sondern nehme gerne andere Bereiche unter/vor die lInse. Wenn Euch meine Bilder gefallen, dann zögert nicht mit Komplimenten ; ) und wenn nicht, dann bitte auch nicht zögern und Tipps/Anregungen und Kritik schreiben, denn noch ist kein Meister vom Himmel gefallen.

Meine Ausrüstung:
Sony Alpha A900
Sony Alpha A99
KoMi 2.8/80-200mm APO
Sony 1.4/50mm
Sony Zeiss 2.8/24-70mm
Sigma 15mm/2.8 Fisheye
Sigma 50mm/2.8 Macro
etc....


Themengebiete: Reportage, Portrait, Akt, Sport, Event/Konzerte, Street


LG
Matthias

Kommentare 9

  • Patrick Schneiderwind 27. Februar 2012, 14:05

    Stimmt ich erinnere mich !
    Bin da ja meist nur wenn eine unserer Label Bands spielt.
  • Timwe 22. Dezember 2009, 19:53

    Hallo Matthias,
    danke für deine Anmerkung zu meinem Panoramaversuch.
    Schöne Feiertage wünsche ich.
    Gruß Tim
  • InStylePhoto 16. November 2008, 17:07

    Das Herz

    Eines Tages stellte sich ein jünger Mann in die Mitte des Ortes und verkündete, er habe das schönste Herz im ganzen Tal.
    Eine große Menge versammelte sich um ihn, und alle bewunderten sein Herz, denn es sah vollkommen aus. Nicht eine Schramme war daran und nicht die kleinste Delle.
    Ja, alle stimmten zu, dass dies wirklich das schönste Herz sei, das sie j e gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter mit seinem schönen Herzen.

    Plötzlich trat ein alter Mann aus der Menge heraus und sagte: »Ach was, dein Herz ist lange nicht so schön wie meines.« Die Menge und der junge Mann blickten auf das Herz des Alten.
    Es schlug stark, doch es war voller Narben. Stücke waren herausgebrochen und andere eingesetzt, aber sie passten nicht genau, und so gab es einige raue Kanten.
    Tatsächlich waren da sogar mehrere tiefe Löcher, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten darauf wie kann er sagen, dachten sie, sein Herz sei schöner?

    Der junge Mann schaute auf das Herz des Alten, sah seinen Zustand und lachte. »Du machst wohl Witze«, sagte er. »Vergleich dein Herz mit meinem: meines ist vollkommen und deines ist voller Narben und Löcher!« »Ja«, sagte der alte Mann, »dein Herz sieht vollkommen aus, aber ich würde doch niemals mit dir tauschen.

    Weißt du, jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich nahm ein Stück von meinem Herzen und gab es ihm, und oft gab er mir dafür ein Stück von seinem eigenen Herzen, das den leeren Platz in meinem ausfüllte.

    Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich ein paar Unebenheiten - die ich in Ehren halte, weil sie mich an die Liebe erinnern, die wir geteilt haben.«

    Manchmal«, fuhr er fort, »habe ich ein Stück meines Herzens weggegeben, und der andere Mensch gab mir kein Stück von seinem zurück.
    Das sind die Lücken. Liebe zu geben ist immer ein Risiko. Diese Lücken schmerzen, doch sie bleiben offen und erinnern mich an die Liebe, die ich auch für diese Menschen habe, und ich hoffe, dass sie mir eines Tages etwas zurückgeben und den leeren Platz füllen, der darauf wartet.

    Siehst du jetzt«, fragte der Alte, »worin die Schönheit meines Herzens besteht?« Der junge Mann stand schweigend und Tränen liefen über seine Wangen. Er ging zu dem alten Mann, dann griff er nach seinem perfekt schönen jungen Herzen und riss ein Teil heraus.
    Mit zitternden Händen bot er es dem Alten an. Der alte Mann nahm es an und setzte es in sein Herz, dann nahm er ein Stück seines alten narbigen Herzens und setzte es in die Wunde im Herzen des jungen Mannes.
    Es passte, aber nicht ganz genau, so blieben einige raue Kanten. Der junge Mann schaute auf sein Herz, das nicht mehr vollkommen war, aber doch schöner als je zuvor, weil Liebe aus dem Herzen des alten Mannes hineingeflossen war.

    In dem Sinne ein schönes Wochenende und noch mehr schöne Photos

    Gruß Steve & Carol
    sowie das InStylePhoto-Team
  • Andrea.Koch 5. August 2008, 20:58

    Hi Matthias,
    woher kennst Du das Expogelände und den Fotografenandrang am WE ?? Du kommst doch aus Bayern, oder?
    Schöne Fotoseite + schöne Models :-)
    Beste Grüße
    Andrea
  • Smileandshoot 24. November 2007, 10:43

    Hallo Matthias,
    bin heute zufällig über Deine Bilder gestoßen und habe dabei bemerkt, dass wir wohl beide am selben Guido Karp Shooting teilgenommen haben.
    Allseits gute Ideen und das passende Licht.

    lg -m-
  • Jutta Schwab | jacqueline307 22. Juli 2007, 23:06

    Hallo Matthias,

    vielen Dank für die Begrüssungsworte :-)

    würde sagen bis zum nächsten stammtisch...

    Grüssle, jutta
  • Matthias von Schramm 8. Mai 2007, 21:38

    meiner natürlich nicht - ein von schramm war nur meine idee - den gibts nämlich nicht - ausser mir ;)
  • Matthias Schramm 8. Mai 2007, 21:17

    Hallo,
    Meine Name ist echt, sozuagen ein echter SCHRAMM.
    Und Du?
    Gruss
    Matthias
  • Matthias von Schramm 8. Mai 2007, 19:39

    Guten Tach

    viel Spaß hier - ist Dein Name echt? Meine nur so halb!

    Grüße Matthias
  • 22 1
  • 275 406
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse