marenostrum


Premium (Pro), Frankfurt
[fc-user:868527]

Über mich

myphotoalbum@online.de

"Ich habe Hemmungen, meine Werke auszustellen; ich habe das Gefühl, dass ich dem Publikum meine gehütetsten Geheimnisse preisgebe. Lieber würde ich ganz nackt mitten in einer wohlbekleideten Menschenmenge spazieren gehen. Wären andere nackte Leute darunter, würde mir dies Sicherheit geben, mir das Gefühl vermitteln, normal zu sein, mein Inkognito zu wahren [...]." (Man Ray)

"[.] unser Denken ist so kurz, unsere Freiheit so unterworfen, unser Diskurs so wiederkäuend, dass wir uns darüber klar sein müssen, dass im Grunde dieser Schatten ( Gewalt, Leben und Tod, Verlangen, Sexualität) unterwärts das Meer ist, aus dem wir trinken müssen." (Michel Foucault).
=============================================
Wie oft ziehen wir das Betrachten von Bildern dem der Wirklichkeit vor. Ermöglicht ersteres doch die Projektion, um uns selbst erträglich sein zu können, während letzteres allzu oft nur den Ausweg lässt, die Augen vor uns selbst zu schließen.
=============================================
das, was ich sehe, muss ich nicht fotografieren, das kann ich mir so merken.
wenn ich einen Menschen fotografiere, muss ich ihn nackt fotografieren, ausgezogene Puppen sehe ich in den Schaufenstern schon.

Editor`s choice:
scène de nuit (2)
scène de nuit (2)
marenostrum


http://www.fotocommunity.de/blog/fotografisches/aufs-auge/fotografischer-rueckblick/fotografischer-rueckblick-januar-2018
der alte mann und die nackte frau
der alte mann und die nackte frau
marenostrum

Kommentare 248

  • Herbstwinde 14. Mai 2021, 21:44

    Wahnsinnig starke Bilder die du hier zeigst. Ich mag deinen Stil sehr!
    LG
  • ibiART 11. Mai 2021, 14:40

    Absolut beeindruckende Fotos, ungewöhnlich, spannend...
    LG von Ibi
  • Fritz Naef 19. März 2021, 17:55

    Falls es ihn gibt, ists der Zu- Fall, der mich auf Dein Portfolio gebracht hat- ein Glücks- Fall ist es auf jeden- Fall. Du zeigst hochstehende, faszinierende, fesselnde Fotografie.Deine Bilder lassen Projektionen in grosser Vielfalt zu, die Bilder fügen sich zu einem Film zusammen, der eigene Film wird so sichtbarer und ist damit ein Beitrag, die Augen vor dem Eigenen zumindest nicht ganz zu verschliessen. Es ist wie mit den Träumen: das freie Assoziieren dazu ist der Weg zum Innern- ein Weg der niemals endet aber wichtig ist, dass dazu die Augen offen sind..Deine Fotos sind "Augenöffner". Ich lobe Deine Bilder nicht. Ich betrachte Sie lieber statt 1950 Lobe  zu "klicken". Gerne folge ich Dir. Herzlich Fritz
  • Abseits des Licht's 26. Februar 2021, 12:42

    Einfach Top. Fotografie Kunst auf höchstem Niveau.

    Gruss Beat
  • m.ART.in Lebenmomente 10. Februar 2021, 15:02

    Bewegend anders, einfangend, beeindruckend, mitnehmend in Momente, die das Leben auf dem Weg anbietet. Anbietet festgehalten zu werden. Danke für das Teilhaben lassen an deinen Wegen! m.ART.in
  • Käthe Koscher 24. November 2020, 15:41

    danke für deinen kommentar und lob! :-)
    vg käthe
  • Jupp Kaltofen 7. April 2020, 21:40

    Warum müssen Dritte rezitiert werden, statt mit den eigenen Worte beschreiben, was einen bewegt? Sie sind doch nicht unglaubwürdiger, oder? Gehört es nicht auch zur Kunst, dies zutun?
  • Tassos Kitsakis 30. Oktober 2019, 14:16

    Deine Aktphotos haben „le flair d’ autres fois„ und eine gute Portion davon fliesst auch in den anderen Aufnahmen ein.
    Ich mag diese Art von Photographie.
    Lieben Gruss
    Tassos
  • fineartpic 2. Januar 2019, 11:47

    Grossartig, das ein Foto von Dir mit dabei ist ... mehr als verdient *****
  • Obsidimonium Art bei M.Frei 25. September 2018, 15:13

    ICH MAG DIE ART WIE DU DINGE EINFÄNGST. UND BIN SEHR BEEINDRUCKT VOM STIL DEINER ARBEITEN.
    LG OBSIDIN
  • DATO5 7. Juni 2018, 16:18

    Hallo
    vielen Dank für deine Lobe und Überlegungen.
    War aber kein mmm , sondern in PS verschiedene Einstellungsebenen übereinander gelegt.
    Nur Solarfilter wäre zu einfach (lach)
    Ein Versuch...
    Ein Versuch...
    DATO5
  • SandrA 13. April 2018, 17:07

    Lieber m, ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und dein Lob. Das ehrt mich sehr. Gerade auch, weil ich eine ganze Menge von deiner künstlerischen Arbeit halte.
    Liebe Grüße
    Sandra
  • Doris K 18. März 2018, 1:07

    Es wurde schon so viel positives geschrieben, dein stil gelobt.
    was soll mir da noch ergänzendes einfallen ;-)
    also sage ich nichts neues und gucke mir einfach deine fotos an.
    lg do
  • Walter Christ 6. März 2018, 19:23

    vielen Dank für Dein Lob meiner Grafiken
    LG Walter
  • Walter Christ 1. März 2018, 13:19

    ein außergewöhnliches, hervorragendes Portfolio
    LG Walter