Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Manuelsbrennweite


Basic Mitglied, Dittweiler
[fc-user:2379587]

Über mich

Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Manuel Becker heiß!

Ich bin kein Star unter den Fotografen. Genau genommen bin ich selbst das nicht.

2008 hatte ich den Wunsch nach einer eigenen Kamera. Also fuhr ich mit meinen Eltern und meinem Bruder in einen Elektrogeschäft (Geiz war damals schon Geil). Ich habe mir die einzelnen Modelle noch nicht einmal angeschaut, da im Angebotsbereich ein super Schnäppchen lag:

Casio Exilim EX-Z19 mit 9,1 Megapixel. 9,1 was für eine Zahl. Gigantisch große Bilder kann man mit der machen. Und das für nur 99,00 €.

Technische Daten? Die kenne ich bis heute nicht.

Das war also mein Einstig in die Fotografie. Alles wurde fotografiert. Jeder Gegenstand abfotografiert. Am besten von allen Seiten.

Ich war überglücklich. So glücklich, dass ich nach dem 1. Urlaub mit eigener Kamera, gleich alle Urlaubsbilder in einem Drogeriemarkt, bestellt habe (> 1.000). Das wurde teuer. Da ging das schöne Taschengeld hin.

Ich verstand nicht, warum es überhaupt noch diese Riesen großen Apparate von Canon, Nikon und co. gab. Am Ende machten sie alle nur Bilder.

Ja, ich brauchte ein paar Jahre. Aber gut. Im Januar 2012 war es soweit. Stolz wie Bolle ging ich in einen anderen Elektromarkt (Ich war ja nicht blöd). Ging durch die Reihen der präsentierten Modellen und da stand sie dann: Sony Nex-C 3. Meine allererste Systemkamera.

Gekauft, nach Hause gefahren, ausgepackt auf den Auslöser gedrückt und es hat "klick" gemacht. Gleich nochmal "klick". Ich war der stolzeste Mensch auf Erden. Was für eine tolle Kamera. Das muss eine für Profis sein. So viele Knöpfe und Räder. Keine Ahnung für was die sind. Gibt ja die Automatik. Ich habe nicht mehr alles abfotografiert. Wurde ja langweilig. Jetzt hieß es nur noch Gebäude, Landschaften, Menschen und Momente.

Mit einer neuen Kamera kam auch der Wunsch meine Urlaubsbilder in ein Fotobuch zu fassen. Als das Buch fertig war, blätterte ich fast täglich darin. Eines Tages fielen sie mir dann auf: Fehler, überall und in jedem Bild.

In Zukunft achtete ich darauf: Gebäude wurden ganz abgebildet, Landschaften wurde "begradigt" und Menschen nicht mehr peinlich abgebildet. Das reichte nicht. Die Farben waren fad. Also fing ich an die Bilder zu bearbeiten.

Ich wollte mir dann auch neue Objektive kaufen. Diese waren aber so unglaublich teuer.

Ich war immer noch nicht blöd. Also fuhr ich 2016 wieder los um mir eine DSLR anzulegen. Ich hatte wie viele die Qual der Wahl: Canon oder Nikon? Ich stand im Laden und habe verglichen. Links - rechts - links... Schlussendlich ist meine Wahl gefallen: Canon Eos 750 D. Kurz darauf kam mein erstes einzeln gekauftes Objektiv. Ein Weitwinkel. Und mit dem, die Neugier, was steckt hinter den ganzen, Tasten, Rädern und Begriffen.

Das Handbuch zur Canon Eos 750 D kam. Eines von vielen Büchern. Mittlerweile hat schon das ein oder andere Buch aus dem Hause Rheinwerk/Vier-Farben Verlag den Weg zu mir gefunden. Auch mussten weitere Objektive her (Telezoom und eine Festbrennweite), sowie weitere Ausrüstung (Fotorucksack, Stativ, Ersatzakku, Filter und, und und...).

Mittlerweile hatte ich eine Qualität von Bildern erreicht, die ich auch stolz präsentieren konnte.

Ich habe weiter gelesen, ausprobiert und verstanden um was es geht. Den Zusammenhang von Technik, Licht, Motive und Zeit verstanden. Weitere Objektive werden folgen. Ebenso ein neues Kameragehäuse.

Nun muss ich nur noch mein angelesenes Wissen umsetzen.

Ich bin stolz ein Teil dieser Community sein zu dürfen. Irgendwann muss dann auch Premium her (damit ich hier weiterhin Bilder veröffentlichen kann).

Über Lob und Kritik freue ich mich stets. Nur so kann ich lernen und die nächsten Bilder noch besser ablichten.

Viele Grüße

Manuel
  • 2 39
  • 33 18
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Bildbearbeiter/Designer
  • Fotointeressiert