Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Jürgen Schmidt


Free Mitglied, Mannheim
[fc-user:27959]

Über mich

Bitte keine Dankeseinträge für Anmerkungen hier reinschreiben. Da sind mir Anmerkungen AUCH KRITISCHE!!!!!! unter meinen Bildern lieber.

Meine Bilder bei flickr: http://www.flickr.com/photos/93854096@N02/

Um die vielen Nachfragen, wie solche Fotos entstehen, nicht immer pro Bild beantworten zu müssen hier kurz ein paar Worte dazu.

Technik:
Ich setze aktuell eine Fuji X-E2 als Kamera ein, davor ist ein PQS Zentralverschluss, wie er in Rollei Objektiven verbaut ist, montiert. Vor diesem wiederum ist ein Vergößerungsobjektiv, wie man es zum Erstellen von Abzügen einsetzt, montiert.
Das ganze Konstrukt ist auf einem Aluprofil montiert, an dem sich auch eine feste Lichtschranke befindet. Die ganze Anlage funktioniert indem die Kamera auf B (bulb) gestellt wird und sobald ein Gegenstand (im speziellen Fall hier ein Insekt) die Lichtschranke durchbricht wird der PQS Verschluss geöffnet, zündet die Blitze und nachdem er wieder zu ist wird der Kamerakontakt wieder geöffnet, sodass die Kamera das Bild auf die Speicherkarte schreibt.

Vorgehensweise:
Dadurch, dass ich aktiv mit dieser tragbaren Konstruktion unterwegs bin ist das Fotografieren ein sehr aktiver Vorgang. Meist werden die Insekten beim Ab- oder Anflug von Blüten oder anderen Sitzgelegenheiten "erwischt".
Grabwespen gerne auch beim Ein-, Ausflug aus dem Bau usw.
Manchmal verwende ich Hintergrundbilder, meist aber ist es ohne leichter die Insekten zu erwischen, da sie als Augentiere mitunter eine erstaunliche Fluchtdistanz haben.

Trefferquote:
Durchbricht ein Insekt die Lichtschranke wird es zu 100% scharf abgebildet, wobei dies bei großen Insekten nicht immer der Kopf ist. Solche Bilder sind meist Ausschuß.
Oft sind auch nur Teile des Insekts auf dem Bild, der Rest ist außerhalb des Erfassungsbereichs. Da die Lichtschranke nur ein dünner Strahl ist, fliegen die Insekten leider auch ganz oft daran vorbei, dann bekomme ich gar kein Bild.
Es ist also neben der Technik eine ganz gehörige Portion Glück ein brauchbares Bild zu bekommen. Oft stundenlanges "Jagen" ohne auch nur ein einziges brauchbares Bild zu bekommen. Nichts für Ungeduldige...

Soviel also zur Methode und Technik.
Von Detailanfragen bezüglich der eingesetzten Technik bitte ich abzusehen. Diese aufzubauen war ein jahrelanger Prozess und ist äußerst komplex, sowie auch nicht am Markt verfügbar.

Und nun weiterhin viel Vergnügen beim Betrachten von Bildern hier in der FC und anderen tollen Foren.

J. Schmidt

Kommentare 84

  • jamiramoon 29. Januar 2014, 21:34

    Ich dank Dir Jürgen ...
  • dirk-69 5. Januar 2014, 18:34

    Freut mich, dass dir mein Foto gefällt.


    HG Dirk
  • ReimerD 13. Dezember 2013, 11:40

    Danke für deinen Kommentar zu meinem "Seilbahn" - Gruß, Reimer
  • HDR experience 12. Dezember 2013, 18:16

    Danke !
    Schönheit und Verfall
    Schönheit und Verfall
    HDR experience

    V G Micha
  • Bea Dietrich-Gromotka 19. Mai 2013, 21:22

    Deine sw Arbeiten und vor allem deine streets und Industrieansichten sind für mich ein echtes Highlight;-))

    orange !
    LG BEA
  • HDR experience 4. Mai 2013, 19:25

    Danke für deine Anmerkung !
    Endstation
    Endstation
    HDR experience

    V G Micha
  • BaslerFotoArt 20. April 2013, 16:26

    Hallo Jürgen
    Vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Berliner Bild. Was das Seil betrifft, war ich tatsächlich etwas unsicher. Auf der einen Seite gehört es zum alten Flusskahn, auf der anderen Seite bringt es etwas Unruhe ins Bild. Ich habe mich für die Vollständigkeit entschieden.
    Viele Grüsse
    Daniel
  • MIKE 600 21. März 2013, 8:54

    Danke Jürgen
    Ja traurig aber leider die pure Realität.

    LG Mike
  • Gerd Lierhaus 18. März 2013, 17:17

    Hallo Jürgen
    Nachdem ich jetzt in kurzer Zeit bei zwei Deiner Bilder hängengeblieben bin, weil sie mir beide ausnehmend gut gefallen haben, habe ich mir jetzt mal Deine Bilder insgesamt angesehen. Das sind ja wirklich durch die Bank hammergute Aufnahmen. Merci auch, dass Du eine Aufnahme von Deinem Equipment für die Nahaufnahmen beigelegt hast. Dann hat man wenigstens eine ungefähre Ahnung, wie so tolle Aufnahmen zustande kommen. Ich denke, ich komme beizeiten mal auf Dich zu, wenn ich mal Ähnliches vorhabe. Werde Deine Bilder also auch mal abonnieren, und mich von Zeit zu Zeit noch faszinieren lassen.
    VG Gerd
  • Tommy4takter 17. März 2013, 15:51

    Hallo,
    ich bin durch einen Zufall über eines Deiner Bilder gestolpert und hab mich jetzt hier bei Dir mal umgesehen ... Hammerbilder. Ich hab Dich abonniert weil mir Deine Bilder gefallen und ich mir Anregungen bei Dir holen kann.
    LG
    Tom
  • Hans Bleh 20. Februar 2013, 19:47

    Hallo Jürgen,
    danke für deine Anmerkung. Hoffe es klappt dieses Jahr einmal, dass wir mal gemeinsam auf Tour gehen.
    Gruß Hans
    Blaumeise im Flug 1
    Blaumeise im Flug 1
    Hans Bleh
  • Helmut Nonn 30. Juli 2011, 21:46

    Ich bin durch Zufall uf Deine genialen Bilder gestossen. Meine Zeit, davon will ich mir nichts mehr entgehen lasssen.
    Gruß Helmut
  • jochem dengler 18. August 2009, 17:05

    Hallo
    Deine Insektenflugbilder sind genial !!!!!!
    Gruß jochem
    Komm her wenn Du was willst
    Komm her wenn Du was willst
    jochem dengler
  • Helene Trethan 2. April 2008, 11:54

    Ich gehe mal davon aus, dass es dein Bild ist, dass die Jury-Wertung gewonnen hat: Maikäfer im Flug.
    Gratulation! Deine Arbeiten sind einfach grandios.

    LG aus Wien,
    Helene
  • Peter Merzhäuser 20. Februar 2008, 14:09

    Ich hoffe, dass Du im kommenden Frühjahr/Sommer wieder erfolgreich unterwegs bist - ich freue mich schon auf neue, kleine Monster.
    Peter
  • 272 86
  • 5.594 6.208
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse