Jochen Kaap


kostenloses Benutzerkonto, Gelbensande
[fc-user:936509]

Über mich

Hallo, liebe Mitstreiter,
nach Jahren der Verzögerung will ich doch mein Profil vervollständigen.
Über den Sinn oder Unsinn unseres Hobbys muss ich nicht so viel schreiben, da liegen wir wohl alle gleich.
Mit Kameras unterschiedlichster Art hantiere ich seit meiner Kindheit. Anfangs eine Pouva-Start, dann eine EXA llb, aus Vaters Schrank. Die erste Eigene dann eine EXA 500 beim Studium, später dann noch eine Praktika BX20.
Einige Jahre nach 1989 bin ich zum PENTAX-Fan mutiert. Es wurde eine MZ5N. Und vergleichsweise spät ist bei mir das digitale Zeitalter angebrochen mit einer K10D.
Die Linsen über die Zeit waren immer recht lichtstarke Sachen, auch heute noch. Die Brennweiten reichen von 28-300mm (KB).
Leider gibt es in meinem Fotoleben ein Zeitmanko. Zeit braucht man aber gerade für die Digitalfotografie reichlich. Ich halte es daher für erstrebenswert, die digitale Nachbearbeitung in Grenzen zu halten, vielleicht etwas "langsamer" zu fotografieren. So schlecht sind doch unsere Kameras gar nicht!
Also, dann wünschen wir uns viel Spaß miteinander, wie es in einer guten community sein soll.
Grüße an alle - Jochen

PS: Hier entsteht step by step eine kleine online-Galerie: www.oft-kaap.de

Kommentare 5

  • Maud Morell 27. Juni 2021, 17:28

    Lieber Jochen,
    ein Kompliment für deine Bilder.
    Wunderbar wie du die Welt siehst.
    Lieber Gruß von mir, Maud
  • gewald mueller 9. Januar 2021, 15:56

    Hallo Jochen,
    vielen Dank für deinen Besuch dein Lob.
    Grüße von Gewald
  • ungeschliffener Diamant 20. Juni 2020, 12:45

    Hallo Jochen, Dankeschön für Dein Feedback, das freut mich natürlich sehr, dass Du es auch so siehst. Die Zeit zum fotografieren fehlt mir auch oft, bin ja leider noch berufstätig ;-). Ich versuche meine Fotos so naturnah wie möglich zu zeigen. 
    Es stimmt, ich war in Deiner Nähe stationiert, in Warnemünde auf dem Schulschiff, der S41. Das war so um die Wendezeit, die Politoffis waren die ersten, die dann verschwunden waren ;-)
    Meine Seite habe ich jetzt auch mal eingepflegt - ist ja auch noch im Aufbau. Aber das Grundgerüst steht.

    http://www.fotoundwandern.de/

    Viele Grüße aus Berlin
  • Jochen Kaap 28. Mai 2020, 20:22

    Danke für die schnelle Antwort.
    Jochen
  • hensken 28. Mai 2020, 19:43

    danke für dein lob zu meinem Foto. den Namen der Iris weis ich leider nicht. war vor  10 Tagen in Köln in der Flora und da waren hunderte Irise am blühen. l.g hensken
  • 9 0
  • 115 160
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Eine , nun schon sehr alte, PENTAX K10D. Mit "nur" 10 MP. Aber einer sehr ordentlichen Farbwiedergabe, wo selbst knallrote Tulpen durchgezeichnet werden.
Dazu zwei 2,8 -er Linsen von SIGMA: 18-50 mm und 70-200 mm (traumhaft), und ein Pentax-Macro 2,8/50.
Und dann gibt es noch das kleine schwarze... Eine PENTAX MX1. Für das kleine Besteck.
Hurraaa! Wir haben Nachwuchs bekommen! Ein Body PENTAX K-70 ist bei uns eingezogen.