Jimmy Helmgens


kostenloses Benutzerkonto
[fc-user:1885206]

Über mich

Ich fotografiere seit ich 8 Jahre alt bin.
Mein Onkel der gelernter Fotograf war hat mich damit angesteckt.
Bei ihm durfte ich in der Dunkelkammer mithelfen was mich sehr begeistert hat.
Lange Zeit war ich nur wie die meisten am knipsen mit relativ kostengünstigen Kameras.
Irgendwann hat mich dann aber der Ehrgeiz gepackt und ich wollte einfach bessere Fotos machen als nur ständig diese Schnappschüsse.
Also habe ich mich selber ein wenig mehr mit der Materie des Fotografierens auseinandergesetzt.
Die erste DSLR gab es dann 2012,eine Canon EOS 1100D mit Kitobjektiv.
Am Anfang wurden mit der ersten DSLR noch fotografiert als gäbe es kein Morgen.
Klar ich musste ja auch erst einmal verstehen wie alles so funktioniert.
Learning by doing war also die Devise.
Mit der Zeit wurden dann die Kenntnisse besser und dadurch natürlich auch die Fotos.
Da sich die 1100D allerdings wie ein Spielzeug in der Hand anfühlt wollte ich dann schnell etwas das besser in der Hand liegt. 2014 kam dann die EOS 7D dazu.
Um der guten alten Zeiten Willen habe ich dann auf dem Flohmarkt eine Canon AE1 in super Zustand erworben. Es macht einfach Spaß nicht sofort ein Ergebniss zu sehen und einige Zeit zu warten bis die Fotos dann entwickelt sind. Zumal fotografiert man viel bewusster.
Ich lerne täglich dazu und werde wohl nie ausgelernt haben.
Genau das ist auch das spannende an der Fotografie.
  • 1 1
  • 14 6
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Canon EOS 1100 D für Fotos wo es etwas rupiger zugeht ( z.B. Am Strand, bei schlechtem Wetter u.s.w.)damit der Schaden sich in Grenzen hält.
Canon EOS 7 D für die besonderen Fotos wo die Kamera bedacht eingesetzt wird und man nicht Gefahr läuft das sie kaputt geht.
Canon Poweshot G16 mein kleiner Allrounder der immer dabei ist.
Dazu noch eine kleine Auswahl an verschiedenen Objektiven.

Und für die Nostalgie eine Canon AE1.