Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

indugrafie (punkt) de


Basic Mitglied, Ruhrgebiet
[fc-user:39650]

Über mich

In der Hauptsache Dokumentation industrieller Anlagen in Sinne der Industriekultur, zwischendurch auch andere Motive.

Tag- und Nachtfotografie.

weitere Fotos:

http://www.indugrafie.de
.
http://www.elektrostahlwerk-oberhausen.de
.
http://industrialmoment.in.funpic.de/search.php?search_user=Bj%F6rnH%FChn

Sammlung zu Kränen und Baggern:
Der Beginn einer KRAN- und BAGGER-Serie
Der Beginn einer KRAN- und BAGGER-Serie
indugrafie (punkt) de

Sammlung zum Bergwerk General Blumenthal/Haardt 11 (GB11):
BW Blumenthal/Haard Schacht 11 (Sammlung)
BW Blumenthal/Haard Schacht 11 (Sammlung)
indugrafie (punkt) de

Sammlung von Sammlungen:

Kommentare 36

  • Dirk Cremers 12. September 2009, 17:35

    Hallo Björn,
    ich arbeite in den Kraftwerken der TKS, und da hat man gelegentlich mal Zeit ein Blick vom Dach zu werfen.

    LG
    Dirk
  • Joel Bauer 18. Juni 2009, 19:46

    Hi Björn,
    hier das Ergebnis des Brückenabrisses:
    Ein Relikt weniger...
    Ein Relikt weniger...
    Joel Bauer

    Nochmal danke für das Tele ;-)

    Grüße
    Joel
  • Frank- Hoffmann 21. Januar 2009, 16:16

    Superg.... Industriefotos machst Du.
    Bin Begeistert...
    Stehst unter Beobachtung.
    Hoffi
  • pierrot1065 12. November 2008, 21:02

    Bravo à vous pour toutes ces belles photos.
    Pierre.
  • Sascha Rother 26. Oktober 2008, 16:14

    Hallo Björn!

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinen Hoesch-Bildern. Habe mich mal ganz in Ruhe durch Deine Sammlung geklickt. Respekt! Traumhafte Industrieaufnahmen ganz nach meinem Geschmack.

    Viele Grüße

    Sascha
  • Marcello Modica 10. November 2006, 21:41

    your photostream is great!
    simply great!

    specially night shots

    cheers

    Marcello
  • Giovanni Pinna 17. Oktober 2006, 19:27

    Einfach Fantastisch deine Bilder.
    Danke für deine Anmerkung.

    Gruß aus Duisburg
    Giovanni
  • S. Labonté 4. Februar 2006, 4:33

    Wolltest Du immer noch Kohle und Bagger? Ich erinnere mich an meine hp, die längst nicht mehr aktualisierbar, da paßwort vergessen (und das programmieren auch) - viele tote links, aber die maschinenseite gibt´s noch

    http://literatur.freepage.de/cgi-bin/feets/freepage_ext/41030x030A/rewrite/labonte/geologie/merkers/maschinen.htm
  • Thomas H. aus WN 13. Januar 2006, 12:38

    Hallo Björn,

    vielen Dank für Dein PRO

    ....immerhin 58 pro aber 6 mal soviel contra.

    Ja so ist das im Leben, die Mehrheit bestimmt! (:-)))
    Für mich war das sehr interessant!!
    Ich habe übrigens nicht geglaubt hier eine Mehrheit FÜR
    das Bild zu finden.

    Bei den PRO-Votern wird es sich wohl überwiegend um ältere FC-ler handeln :-)), die mehr die Stimmung, die Aussage und die Symbolik des Bildes verstanden und bewertet haben.
    Die Anderen sind bei ihrer Beurteilung doch sehr von Äusserlichkeiten ausgegangen und dem "was man heute so gut findet". (sauber, glatt , schön)
    Sollten sich Fotoklassiker wie August Sander,Alfred Renger-Patzsch,Chargesheimer ,u.a. die in den vergangenen Jahrzehnten das Ruhrgebiet schwarz-weiss fotografierten hier ebenfalls zur Kritik gestellt haben, sie wären jedenfalls ähnlich untergegangen.
    Die meisten FC-ler werden diese Namen nie gehört haben, ist ja auch nicht schlimm.

    Das heutige Problem scheint mir, daß zu sehr auf Äusserlichkeiten geachtet wird, die Werbung erzieht uns genau in diese Richtung.
    Umsomehr wird jeder scheitern der, von den paar Berufsfotografen hier in der Fc mal abgesehen, ständig seine Bilder mit denen in solcher Werbung vergleicht.
    Fotografie ist Dokumentation.Wie nebensächlich techn. Qualität und Details werden, wenn der Betrachter den Inhalt eines Fotos würdigt, ist sehr gut am gerade laufenden Contest "fc- ler zeigen ihre kinderbilder" zu sehen.
    Keiner wird je die Qualität eines technisch , zu der Zeit eben nicht anders realisierbaren, schwachen Fotos als Maßstab für dessen Wert ,sondern mehr die Originalität
    des Dargestellten bewerten.Stimmungen werden wach, Details eigener Geschichte fallen einem ein.

    So, und nur so wollte ich das obige Voting verstanden wissen!

    Wer den Pott noch erlebt hatte, als Deutschlands mächtigste Wirtschaftsregion, der weiss wovon ich spreche! Dahin würde ich gerne wieder kommen, daß die Schlote wieder rauchen bei uns!

    viele Grüsse Thomas


  • Thomas H. aus WN 8. Januar 2006, 23:13

    Hallo Björn

    danke für dein sehr lesenswertes Statement zu meinem Wanne-Eickel Bild!

    Auch ich teile die Liebe zur Industriefotographie
    Habe aus den 1970er Jahren noch 1000 Negative.
    Komm mal in mein fotohome.

    gruss Thomas
  • Ulrich Greger 20. November 2005, 13:40

    kleine Korrektur, es ist das KW Ge.-Scholven
  • Ulrich Greger 20. November 2005, 13:35

    Hallo Björn,

    genau, es ist eine alte Aufnahme noch aus alten analog-Zeiten (1999). Mittlerweile ist dort alles abgerissen. Das Bild hat beim Einscannen gelitten.

    LG Uli
  • Foto Jürgen 24. Oktober 2005, 15:00

    ich finde deine bilder echt gelungen
    zu deiner frage die westfalen zeche ist meines wissens stillgelegt einige gebäude sind schon abgerissen und ein gebäude wird umgebaut was daraus wird weiss ich leider noch nicht

    h-j
  • Charlotte W. 13. Juli 2005, 0:00

    Beeindruckend, wie ästhetisch Industrieanlagen sein können. Ein ganz besonderer Blick offenbart sich hier.
  • Detomaso 30. Mai 2005, 18:37

    Super Fotos, super interessant!
    FG Thomas

Kenntnisse