Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

HE.S.


Basic Mitglied, Duisburg
[fc-user:1755137]

Über mich

Ehrlich gesagt - ich bin mir nicht sicher, ob ich fotografiere. Ich habe viele Bilder hier gesehen, die den Namen Foto verdienen. Ich hingegen habe Zweifel, ob das, was ich mache, den Namen "Fotografieren" verdient. Vielmehr scheint es mir, als würde ich Informationen über eine Situation sammeln. Und dazu nutze ich einen digitalen Speicher - zugegeben - eine Optik, die an fotografische Instrumente erinnert, ist davor geschaltet. Aber ich ertappe mich dabei, dass ich die gesammelten Informationen manipuliere - ja - ich manipuliere sie so, dass ich nicht als Lügner oder Fälscher betitelt werden darf, ich aber die Situation anschließend so sehe, wie ich sie sehen will, ich ihr also etwas von mir einhauche, was es auf der Welt vielleicht nicht gibt, ich es aber gerne hätte. Es ist überhaupt nicht mein Ziel, etwas Vorhandenes abzulichten. Wozu sollte ich auch? Mein Ziel scheint es mehr zu sein, etwas so darzustellen, wie es sein könnte. Was es für einen Sinn hat, weiß ich nicht. Vielleicht ist es eine Art Sehnsucht.

Kommentare 193

  • Marlies A.-F. 1. Januar 2017, 15:31

    Danke für deine Anmerkung - übrigens, unglaublich tolle Bilder auf deiner Seite, Gruß Marlies
  • norgegut 20. November 2016, 21:37

    Hei

    Danke fuer deine Anmerkung zu meinen Bild. Kurz zu dem was es ist. Das ist der Motorblock eines gestandeten Schiffes. Rechts laesst sich noch die Schraube erkennen. Das Schiff selber lang gut 15m hinter mir zerrisen in wahrscheinlich zwei Teilen. Es liegt dort nur noch der Bug.
  • Andreas Krieter 6. November 2016, 9:09

    Mit der Bildbearbeitung sehe ich das heute auch so, das es eigentlich überhaupt kein nicht bearbeitetes Bild gibt. Manche überlassen das der Software in ihrem Fotoapparat oder Handy, und andere übernehmen die Entwicklung eben selber und überlassen sie nicht der vorinstallierten Technik.
    Viele Grüße von Andreas
  • Detlef Schieberle 31. August 2016, 1:28

    Ich bin begeistert von Deiner Art zu fotografieren und dann das zu machen, was Du so wunderbar in dem "Über mich" beschreibst.
    vG Detlef
  • Nelia J. 3. April 2016, 13:36

    Hoffe bald mal wieder etwas von dir zu sehen ^^

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

    LG Nelia
  • Gerhard Zierer 29. März 2016, 19:46

    Hallo HE.S.,
    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Bild. Übrigens - bin von deinen Bildern begeistert!
    LG
    Gerhard
  • Falk Härting 15. März 2016, 23:09

    Danke für Deine Anmerkung
    "Color-Petrol" Haifa
    "Color-Petrol" Haifa
    Falk Härting
    ... ja hast Recht bez. des Vordergrundes. Ich hatte nat. eine Belichtungsreihe gemacht, aber ohne HDR gefiel es mir am Besten ... mal schauen, ev. stelle ich auch noch das HDR Bild online. Viele Grüsse aus Haifa - Falk
  • Hanno Max 21. Februar 2016, 0:21

    Vielen Dank für den Kommentar zu Ana Popovic Band. Das mit dem Rauschen habe ich gar nicht so beachtet. In der Konzertfotografie bleibt einem nicht viel übrig, als die ISO Zahl ins unendliche zu schrauben. Wie Du schon in Deinem eigenen Profil schreibst, wird man die Bilder manipulieren, um das Beste aus ihnen heraus zu holen und vielleicht die Welt nicht mehr ganz so abzubilden, wie sie wirklich ist. Deine Bilder sind fantastisch, da sie in vielen Fällen auf das Wesentliche reduziert sind und durch ihre Einfachheit bestechen.
    LG H.M.
  • KLEMENS H. 9. November 2015, 17:12

    Hallo HE.S.,
    Du sprichst mir vollends aus der Seele,
    was FÜR MICH (und offensichtlich auch für dich) die Kamera ist:

    ...nämlich ein Werkzeug, mit dem ich meine persönliche Sicht,
    mein persönliches Erleben einer Situation, einer Stimmung ausdrücken kann.

    Dokumentarfotos kann auch ein Roboter machen -
    obwohl es auch da Qualitäten gibt -
    aber selbstverständlich ist SUBJEKTIVE Fotografie
    ebenfalls Fotografie,
    was denn sonst... ?

    JEDES Sehen ist subjektiv,
    es kann nicht schaden,
    sich das immer wieder "vor Augen" zu führen...

    Ich sehe darin den Sinn des Fotografierens überhaupt,
    reine Dokus wären mir zu langweilig...

    Manchmal verlasse ich das Dokumentieren
    und postuliere meine Meinung zu einem Problem
    und/ oder zum Ausdrücken von besonderen Emotionen,
    dann verwende ich Bearbeitungsmittel auch völlig frei...


    WAS KOMMT AUF UNS ZU...? - oder: mit Lanzen und Hellebarden... (s. farben- psychologische Deutung)
    WAS KOMMT AUF UNS ZU...? - oder: mit Lanzen und Hellebarden... (s. farben- psychologische Deutung)
    KLEMENS H.

    Herzliche Grüße
    Klemens

    PS.: (schade, dass man dich nicht persönlich ansprechen kann,
    ein Vorname wäre nett)
  • Foto-Jay 7. September 2015, 22:06

    Hallo HE.S., ich finde Deine Sichtweise beeindruckend. Deinen Profiltext sollte man unbedingt bis zum Schluss lesen, ganz wichtig! Nein, es sind keine Fotos, ich denke, es sind persönliche Kunstwerke, Deine Kunstwerke! Diese Beschreibung verdienen sie definitiv. Ich werde nach und nach mich diesen widmen, Du hast eine faszinierende Art der fotografischen Kunst. LG Jens
  • Uschi D. 24. August 2015, 11:32

    dankeschön für deine lobenden worte...
    auch zauberhaft...:-)
    du machst aber auch sehr schöne stille bilder...ansprechend ohne gr. worte...

    glg nach duisburg...uschi
  • Rübe 14. August 2015, 22:14

    Wie schön, dass ich hierher gefunden habe...
    Und weil mir so sehr gefallen hat, was ich hier gefunden habe, komme ich sicherlich noch öfter...
    :)

    Liebe Grüße, Kora
  • Vincenzo Pascale 14. Juli 2015, 18:16

    Danke für Deine Anmerkung.
    Flaute
    Flaute
    Vincenzo Pascale

    Ich finde, man muss mal weg vom Perfekten, vom Mainstream.
    Erst dann erschließen sich einem die Möglichkeiten und ungewöhnlichen Fotos.
    LG Vincenzo
  • Michael Ottersbach 7. Juli 2015, 22:55

    Es freut mich ungemein gut geschriebene Anmerkung zu lesen, schon die Wortwahl macht neugierig und ich bin nicht entäuscht worden. Danke für deine Anmerkung zu der kleinen Hündin.
    Michael
  • Michael und Melanie 18. Juni 2015, 22:52

    Hallo HE.S
    über das Möwenbild im Abendlicht sind wir auf Deine Seite gekommen und sind ehrlich beeindruckt von Deinen wunderschönen Bildern. Da wir gefühlt hundert Einzelkommentare schreiben könnten und wir auch noch gar nicht alle Deine Werke ausreichend würdigen - betrachten - konnten, gibt es jetzt erstmal hier an dieser Stelle eine dickes WOW von uns für Deine Bilder. Echt klasse !
    Wir haben uns auch erlaubt, Deine Bilder zu abonnieren, weil sie uns wirklich gut gefallen - vielen Dank dafür.
    LG und weiterhin gutes Licht
    Melanie & Michael
  • 218 28
  • 2.412 4.525
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse