Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Heino Nikolaizik


World Mitglied, Backnang
[fc-user:2041220]

Über mich

Hallo
an alle der Fotocommunity,

ich bin seit über 30 Jahren ein Bildfänger mit dem Fotoapparat.
mehr im analogen Bereich, an dem ich nichts mehr mache und
ca. 3 Jahre Digital.
Habe aus verschiedenen Gründen ( privat / beruflich ) etliche Jahre meine A1 / F1 neu nicht mehr angepackt.

34 Jahre ...... A1
34 Jahre ...... A1
Heino Nikolaizik

Da das digitale Zeitalter mich auch erwischt hat, war mein EInstieg wieder vor ca.3Jahren. (Beruf und Familie machten es mir möglich)
Ich bin meiner Marke treu geblieben und kann es wirklich nicht bereuen.

Finde es Super wenn der eine oder andere interesse an meinen Bilder hat,
denn ich suche und finde zur Zeit meinen Weg wieder in die Fotografie.
Konstruktive Kritik ist erwünscht.

Startseitenbild in der FC am: 01.06.2016
Nebel-Licht-Schatten und Schneefall
Nebel-Licht-Schatten und Schneefall
Heino Nikolaizik


Startseitenbild in der FC am: 25.11.2016
Der Herbst
Der Herbst
Heino Nikolaizik


Zitat:
„Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann“
NADAR, 1856


Viturelle FC ist i.o aber sich persönlich kennenzulernen ist besser.
Aus diesem Grund freue ich mich über jeden persönlichen Kontakt.



Alle Rechte der vorliegenden Bilder obliegen dem Fotografen und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht gewerblich genutzt, vervielfältigt oder an Dritte weiter gegeben werden.

Ein Foto kann urheberrechtlichen Schutz genießen, wenn es als Lichtbildwerk im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG anzusehen ist. Dies erfordert eine persönliche geistige Schöpfung (§ 2 Abs. 2 UrhG), d.h. das Foto bedarf einer gewissen Gestaltungshöhe. Die Gestaltungshöhe kann durch die Auswahl des Aufnahmeorts, eines bestimmten Objektivs oder durch die Wahl von Blende und Zeit eintreten. Fehlt die Gestaltungshöhe, kann der Fotograf statt eines urheberrechtlichen Schutzes einen Leistungsschutz nach § 72 UrhG genießen. Durch § 72 UrhG sind die Vorschriften für Lichtbildwerke auch auf die Lichtbilder anwendbar

All rights reserved. No publishing of any part of this site without permission.
All images copyright protected. A use on any other website or forum is not allowed!

Copyright © by Heino Nikolaizik



Gruß aus Backnang

Allzeit beste Belichtungen
Heino
  • 199 107
  • 2.194 1.157
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

alles was mann zum Fotografieren braucht.