Harald Heinrich


Premium (Pro), Burgau
[fc-user:2154965]

Über mich

Autodidakt und Impulsfotograf abseits des Maintream - Kunst ist die Sprache der Seele

wer mehr wissen will: Hier unter "Vorgestellt" :)
https://fotoschule.fotocommunity.de/vorgestellt-harald-heinrich/

"sometimes unperfection is the most perfection we get. But who defines perfection.....? the unperfect human beeings?

Perhaps it's not a perfect picture in the most minds, but in my mind it's an eye catcher and makes my brain thinking of great, important, lustful and also sad, painful and pensive times.
and so it is..... perfect for me;) "

Diesen Leitspruch habe ich, und den sollten sich einige Kollegen hier mal zu Gemüte führen, bevor sie ihre "Kritik" zu den Bildern anderer vom Stapel lassen.

Ich bin es leid, diese selbstgefälligen Kommentare zu Bildern zu lesen, ich wollte man könnte diese Kommentarfunktion für manche hier abstellen.

Wenn ich hier Bilder einstelle, dann habe ich mir genug Gedanken und Mühe gemacht, daß ich diese anderen Menschen zeigen möchte.
Es fällt einem Autodidakten und Impulsfotografen wie mir manchmal schwer, genau zu beschreiben, welche Emotion dazu geführt hat, genau in diesem Augenblick abzudrücken, weil entweder das Model sich, oder ich das Model so posieren habe lassen. Aber allein die Tatsache, daß es so ist, zeigt mir, daß ich es für mich richtig mache, denn nichts ist für mich erfüllender, als aus Emotion und Empathie heraus zu handeln.

Die FC neigt mittlerweile dazu, selbsternannte Systemkritiker hervorzubringen, die an allem und jedem herumnörgeln;
"wieso hast du das nicht so gemacht, oder so, wieso gibts du dich mit sowas zufrieden, warum machst du das nicht so usw. usw. usw., das musst du nochmal machen, das musst du anders machen."

Wer muss was hier und vor allem warum?

Das hat nichts damit zu tun, daß ich keine Kritik vertrage, sondern damit, daß diese Menschen noch nicht einmal ansatzweise verstehen, wie ein Bild entstanden ist, was im Vorfeld gelaufen ist, was zur Realisierung geführt hat und was es ist, daß vielleicht genau mir und dem Model dieses Bild genau so gefällt, wie es dort eben steht.

Es gibt immer Dinge, die man besser machen kann, und immer Dinge, die man anders hätte fotografieren und bearbeiten können, aber kommt diesen Menschen einmal der Gedanke, daß es eben genau das Bild ist, was gefällt?
Vielleicht ist es eben dieser Grad an fehlender Perfektion, der Bilder einzigartig macht, wären alle perfekt, wären alle gleich.
Und vielleicht war zu diesem Zeitpunkt auch der Grad erreicht, daß dieses Bild das maximale war, was man rausholen konnte. Aber darf ich es deswegen hier nicht zeigen?

Dürfen nur PERFEKTE BILDER HIER AUSGESTELLT WERDEN?
Welchen Menschen muss ich das dann vorher zeigen, daß ich diese Graduation bekomme?

Was gibt diesen Kritikern das Recht, hier öffentlich rumzunörgeln und für sich in Anspruch zu nehmen, anderen zu sagen, was besser ist? Die Referenznahme auf irgendwelche Schulliteratur von Kunst und Fotografie, Grundregeln usw. zeigt mir persönlich eigentlich nur, daß es den Menschen manchmal an Mut zu Individualität fehlt.

Und eins lasst euch Pseudo Kritikern gesagt sein: Sowas ist meist weder motivierend, noch konstruktiv kritisch, sowas ist einfach nur arrogant und anmassend.
Und wenn es dann noch Kritiker sind, die weder repräsentativ eigene Bilder einstellen noch den Mut haben, sich über ein anonymes Portfolio hinaus einmal zu outen, dann tuts mir leid.
Speziell genau das finde ich sehr schade; aber das ist heute in Zeiten von FB, Instagram und anderen Plattformen fast schon eine Sucht geworden, zu allem und jedem ein Statement abzugeben. Manchmal denke ich mir: Das ist schon ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung...

Kommentare 42

  • PeDSchWork 29. April 2021, 23:02

    Hallo Harald, 
    vielen Dank für deinen Besuch! Ich mag deine Bildsprache sehr und habe mich auch gleich mal an deine Ferse geheftet. Dein Profiltext spricht mir auch aus der Seele :-) und der letzte Satz bringt es auf den Punkt. 
    Ich habe mir auch dein Interview durchgelesen und musste manchmal schmunzeln. Irgendwie habe ich mich darin auch wiederfinden können. 

    Bleib du auch gesund und weiterhin voller kreativer Ideen. Ich komme auf jeden Fall jetzt öfter mal vorbei. 

    Gruß
    Petra
  • Günter68 6. März 2021, 20:36

    Hallo Harald,
    ich hab durch dein Interview den Weg auf dein Profil gefunden.
    Ich fotografiere erst ein paar Jahre und mache mir auch erst so richtig Gedanken zu vielen Bildern. Nicht nur hier, sondern eben auch auf anderen Plattformen.
    Das bisschen was ich kann, habe ich mir selbst angeeignet, War und ist ein langer Weg und ich muss gestehen, oft geb ich meinen Senf eben auch zu einem Bild.
    In erster Linie eben mein Empfinden oder Emotion dazu.
    Seit einiger Zeit gibt es ja auch kleine Geschichten zu den Bildern, find ich persönlich sehr schön, so finde ich dann oft noch besser ins Foto.
    Ich frage mich schon länger, wie geht Kritik und wer darf sie äußern?
    Ist die Aussage "schönes Bild" auch schon Kritik oder einfach nur die Einladung, jetzt musst du mir aber auch was schreiben? 
    Dein Text im Profil bringt vieles auf den Punkt. Ich hab ne Menge Gedanken verloren weil ich es eben vermessen finde, kluge Tipps zu geben. Ich bin jedoch froh über die Sichtweise, die mir konstruktiv, mitgeteilt wird. 
    Mir ist mal gesagt und auch vorgeworfen worden, das ich jedes meiner Bilder gut finde.
    Tja, da gehen mir dann auch die Worte aus.
    Ich wäre nicht ausbaufähig. Nun ja, mag sein. Allerdings nach Regeln zu fotografieren liegt mir nicht. Versucht hab ich es und die Kreativität war weg. 
    Schon ein komisches Hobby, manchmal.
    So viel Meinung für so wenig Ahnung, passt treffend.
    Viele Grüße
    Günter
  • S Cbs 21. Februar 2021, 9:56

    beeindruckt...
  • mlausp 18. Februar 2021, 19:47

    Lass doch einfach die Kritikasten links liegen. Ich finde, deine Fotos sind fast wie Kunstwerke, manchmal wie von einer anderen Welt. Ich wäre froh,  wenn ich so gut fotografieren könnte.
    Vg Michael
  • SandrA 18. Dezember 2020, 14:43

    Lieben Gruß und - ich muss schon sagen................ grandios, einfühlsam, Seelensprache.
    Irgendwie hatte ich nach einer halben Stunde Betrachtens gerade Lust dazu, es dir nochmal zu sagen.
  • Rainer Wunderlich 7. Dezember 2020, 22:16

    Hallo, Harald, 
    Deine Bilder sprechen mich an, ich werde dir folgen.
    Und deinem Profiltext stimme ich voll zu.
    Meine eigene Formel ist ähnlich "so habe ich es gesehen".
    Weiterhin 'Gut Licht!'
    LG Rainer
  • Jolifanto1960 25. November 2020, 11:39

    Hallo Harald, angeregt durch das interessante Interview bin ich auf dich aufmerksam geworden. Dies ist zwar nicht mein Genre, aber ich bin sehr beeindruckt von der Qualität deiner Arbeiten.
    Auch dein Profiltext spricht mich sehr an. Über die Arroganz dieser selbsternannten Kritiker-Kaste rege ich mich genauso auf, wie über die Speichelleckerei innerhalb der Buddy-Cliquen. Glücklicherweise findet man - mit etwas Glück - aber auch Mitglieder, die Großartiges leisten und von denen man was lernen kann. Deshalb drücke ich jetzt „Folgen“.
    Viele Grüße 
    Jürgen
  • Weltenspieglerin 22. November 2020, 10:30

    Was für ein anmutige, märchenhafte zauberschöne, sinnliche Bildsprache du hier zeigst. Wieso hab ich dich hier noch nie entdeckt....
    Schön deine Welt, da tauche ich doch gerne länger ein. 
    Liebsten G. Doro
  • LadyN. 19. November 2020, 18:14

    Hallo! Danke für das Lob, LG LadyN.
  • Jacky-fotos 9. November 2020, 22:54

    Ich kann sehr gut nachvollziehen, was du meinst und empfindest.
    Ein starkes Statement und beeindruckende Fotos zeigst du hier!
    Lass deine Seele weiter sprechen, ich freue mich darauf!
    LG Jacky
  • S. ven B. 15. Oktober 2020, 5:33

    Hallo Harald, ich finde dein Portfolio richtig richtig stark !
    Lass dir nicht einreden du müsstest irgendetwas anders machen, da steckt evtl auch nur Neid dahinter ;-)
    LG Sven
  • helu559 11. Oktober 2020, 13:36

    Nachtrag  .. und wie man  liest gibts auch  " Apostelzähler "   grheinz
  • helu559 11. Oktober 2020, 13:27

    es ist doch hier schon vorgegeben  ... was hättest du  anders gemacht ... 
    Ich stimme dir voll und ganz  und dem oben  verfassten Text zu .
    Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum  man ( N) so wenige  "" Follower "   hat .
    besten Gr heinz
  • Anima Tenera 28. September 2020, 14:37

    Ich lasse mal ein großes WOW hier für all die wunderschönen Bilder!!!! Beeindruckend schönes Portfolio.
    LG Isabel
  • Fotokram 8. September 2020, 22:31

    schönes Portfolio, ich schaue nun öfter vorbei ... Dein Eingangsstatement unterschreibe ich gern
  • 1.999 62
  • 2.857 959
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Auf Sony Alpha9 abgestimmtes Equipment für Outdoor und Studio