Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Freddy-V


World Mitglied
[fc-user:2083909]

Über mich

Liebe Freundinnen und Freunde der Fotokunst,
ich freue mich, Mitglied in dieser Fotocommunity zu sein.
Als Bildender Künstler entdeckte ich vor einigen Jahren auch meine Liebe zur Fotografie. Ich war und bin der Meinung, dass sich Malerei und Fotografie sehr gut ergänzen können. Auch befasse ich mich seit geraumer Zeit mit DigitalArt.
In erster Linie bin ich natürlich Maler und Schriftsteller!
Kritik ist für mich kein Problem, sofern sie konstruktiv ist. Nobody is perfect!
Aber wir haben uns ja wohl in dieser Community auch zusammengeschlossen, um voneinander noch zu lernen, um unsere Leidenschaft zur Fotografie immer weiter zu perfektionieren.
Wenn ihr mehr über mich als Künstler erfahren wollt, könnt ihr gerne meine Künstler-Website besuchen:
http://freddy-vogt.vpweb.de/default.html
Oder meinen Blog:
http://preview.freddy-vogt.vpweb.de/blog.html
Ihr findet mich auch auf facebook:
https://www.facebook.com/FreddyVogt.Kunst
Als Bildender Künstler bin ich aktives Mitglied in folgenden Künstlervereinigungen:
Kunstszene21 ( http://www.kunstszene21.com/index.html )
Fundus Artifex https://www.facebook.com/groups/238042389719076/

Jetzt noch eine Kurzbiographie zu meinem künstlerischen Werdegang
Nach mehrjährigen Studienaufenthalten in Berlin und Kiew, kehrte ich
zurück in meine Heimatstadt München .
Während meiner experimentellen Phase in Berlin, hatte ich drei eigene, unverkennbare Stile entwickelt:
* Rohrschach Color *
*Jugendstil – Millennium*
* The dark side… *
Die unzähligen Facetten menschlichen Seins hatte ich in Kreuzberg, dem Kiez von Berlin, ständig vor Augen gehabt. Sie waren für mich stets eine Quelle der Inspiration! Auch mein Kontakt zur Berliner Künstlerszene,haben mich natürlich
als Künstler inspiriert.
Als ein Mensch mit lebhafter Vergangenheit und entsprechender Lebenserfahrung, war es für mich stets sehr wichtig, hinter die Kulissen
der Potemkin´schen Dörfer zu blicken.
So sind für mich, als Künstler, zeitkritische Themen oftmals der Anlass, diese zu verarbeiten und künstlerisch umzusetzen.
Sei es malerisch, fotografisch oder literarisch.
Ein Künstler sollte stets bemüht sein , wenn nötig, zeitkritisch „die Finger auf die Wunden einer Gesellschaft“ zu legen. Gerade auch in der Fotografie ist das bei vielen Fotografen auch ein wichtiger Aspekt.
Aber auch ganz gefällige Bilder haben für mich ihre Legitimation.
Kunst ist vielfältig; ebenso wie die Geschmäcker der Menschen.
Und wenn Menschen sich an einem gut gemalten Gemälde erfreuen, so kann jeder Künstler für sich sagen:
„Sinn und Zweck der Kunst ist erfüllt!“
Denn:
Kunst soll nicht nur anprangern, sondern auch die Herzen der Menschen erfreuen...
Nun freue ich mich auf einen konstruktien Austausch und viel gegenseitige Inspiration!
Seid gegrüßt
Freddy Vogt (Alfred Vogt)

Kommentare 3

  • 3 1
  • 10 12
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Bildbearbeiter/Designer