Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

finnatic


Pro Mitglied, Krailling
[fc-user:1849876]

Über mich

Bilder können Brücken sein.

Ambitionierter Amateur-Fotograf, wohnhaft in Oberbayern.

Besucht mich auch auf meiner Homepage für mehr Informationen zu meinen aktuellen Veranstaltungen:

https://www.pixellabor-guenther.de

Um keinen Zweifel aufkommen zu lassen: Meine Fotos sind alle mit einer Bildbearbeitungssoftware entwickelt. Der landläufen Meinung, Fotos müssen nicht bearbeitet werden halte ich entgegen, dass in Zeitschriften wie GEO äußerst selten ein Bild ohne Bearbeitung gezeigt wird.

Warum ist das so? Ganz einfach, weil ein unbearbeitetes Bild, im RAW-Format aufgenommen meist niemanden vom Hocker reißt...

(Wer die Hintergründe dazu wissen möchte, sollte den Text jetzt bis zum Ende lesen)

Wie weit diese Bearbeitung betrieben wird, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Manche mögen farbsatte Bilder, andere bevorzugen den entsättigten Stil, wieder andere konvertieren ihre Bilder in schwarz-weiß...

Im RAW-Format zu fotografieren ist keine Frage des Speicherplatzes, sondern eine Frage des Anspruchs. Ich fotografiere ausschließlich im RAW Format. Warum?

Da die Bilder bei RAW ohne vorgegebene Einstellungen aus der Kamera kommen, müssen sie am Computer nachbearbeitet werden. Wenn du einfach nur RAW fotografierst und die Bilder am Rechner ohne Bearbeitung in JPEG konvertierst, dann sind die Ergebnisse flau und kontrastlos.

Warum ist es besser, im RAW-Format zu fotografieren? Weil man seine Bilder verlustfrei auf Leinwand oder Acryl in Größen mit einer Kantenlänge bis 120 cm drucken lassen kann. Mit einer RAW-Datei habe ich einen weitaus größeren Spielraum beim Entwickeln.
Eine JPEG/JPG-Datei wird in der Kamera bereits mit diversen Korrekturen versehen und schaut zunächst einmal perfekt aus. Aber sie ist ein datenreduziertes Format, enthält nicht mehr alle Informationen und kann daher nicht mehr in vollem Umfang bearbeitet werden. Eine RAW-Datei hingegen enthält alle Informationen.

Du bist also mit RAW gezwungen, jedes Bild von Hand nachzubearbeiten. Dafür kannst du aber alle Einstellungen wie Weißabgleich, Kontrast, Schärfe und Farben selbst festlegen. Du hast also mehr Gestaltungsspielraum, wie dein finales Bild wirklich aussehen soll und musst dich nicht auf ein paar vorgefertigte Einstellungen deiner Kamera verlassen. Du kannst alles selbst gestalten. Allein schon das ist eigentlich der wichtigste Punkt, warum du RAW nutzen solltest.


Alle Fotos sind mein Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
...p.s. in eigener Sache:
Besucht mich auch auf https://www.parallelweltenbummler.de mit eigenen Songs, die demnächst gefüllt wird. Momentan ist ein erster Querschnitt zu hören. Die Songs habe ich zusammen mit fünf tollen Musikern im April 2018 im Auratone Studio aufgenommen.

Kommentare 11

  • PetraB. Vor 6 Stunden

    Durch die Bank weg...alles mega Aufnahmen und tolle Bearbeitung. Ich ziehe meinen Hut....lg Petra
  • Klaus Böthin 26. Februar 2019, 18:18

    Fantastische Fotos sehe ich hier,du bist ein Meister der Lichtstimmungen,das gefällt mir richtig gut...ich denke ich werde mich dir mal an die Fersen heften ;-)  LG Klaus
  • BC Projekt 27. November 2017, 13:20

    Guten Tag Arndt,

    es freut mich, dass Dir meine Bilder, auch was die BB betrifft, gefallen.

    Mit Deiner BB verleihst Du Deinen Bildern gekonnt das Besondere, welches Bilder dieser Art auszeichnet. Entscheidend ist zwar bereits die Originalaufnahme, welche ja Basis
    für die darauffolgende BB ist, wir sind jedoch auch Zeitgenossen eines rasant fortschreitenden, digitalen Zeitalters - auch in der Fotografie.
    Erfahrung gemäß ist ohne BB, mit deren vielen Möglichkeiten, auf Ausstellungen,
    Meisterschaften oder Fotowettbewerben ein Mithalten in der oberen Region nicht möglich.
    Dies gilt jedoch nur für solche, welche sich in dieser Richtung bewegen.

    Schöne Grüsse aus Dornbirn/ Österreich
    und "Gut Licht",

    Arthur
  • Nadine Rehm 19. November 2017, 20:04

    Lieber Arndt, vielen Dank für dein Kompliment. (Ich fotografiere aber wirklichneret seit 2 Jahren ??) Hat mich sehr gefreut.

    Du hast eine wunderschöne Gallerie, freut mich sehr das ich auf dich gestoßen bin.

    Glg Nadine
  • Susanne Sollich 16. November 2017, 16:29

    Lieber Arndt, ich kann das Kompliment nur zurück geben. Du hast eine sehr schöne Galerie und bin gespannt was noch dazu kommt!
  • Nadine Rehm 14. November 2017, 19:08

    Ganz tolle Bilder, mit außergewöhnlichen Stimmungen! Gruß Nadine
  • frasching 5. November 2017, 18:56

    Herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar.
    Gruß
    Frank
  • Sabine Pachali 9. Juni 2017, 16:47

    Hallo Arndt,
    ich danke Dir sehr für Deine ausführlichen und sehr willkommenen Tipps für Tobermory! Sie kommen ganz sicher mit auf die Reise.
    Glückwunsch auch zu Deinen tollen Aufnahmen von Skye, die klasse bearbeitet sind. Ich schaue sicher wieder bei Dir rein!
    Vielen Dank nochmal,
    Sabine
  • knipser0072 7. Juni 2017, 18:58

    Hallo Arndt,
    vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe, zumal ich viele deiner Bilder umgekehrt auch wirklich sehr beeindruckend finde.
    Da werde ich häufiger mal vorbeischauen.
    Liebe Grüße,
    Tim
  • Richard Coté 12. November 2014, 23:57


    Merci pour votre commentaire sur ma photo .
  • teddynash 28. August 2012, 13:07

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Ich wünsche Dir viel Spaß hier.



    Schöne Grüße
    Stefan

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Bildbearbeiter/Designer

Ausrüstung

Nikon D 750
Nikon D 7200
Tamron 16-300mm F/3.5-6.3
AF-S Nikkor 14-24mm 1:2.8G ED
AF-S Nikkor 24-70mm 1:2.8 E ED VR
AF-S Micro Nikkor 40mm 1:1.2G
AF-S Nikkor 18-105mm 1:1.3.5-5.6G
Tamron SP 70-300mm F/4-5.6