Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Endliche Weiten


Premium (Pro), Bergkamen
[fc-user:1945233]

Über mich

Der Weg ist das Ziel ... Ich genieße den Weg und versuche das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren ...

Hallo Ihr da draußen,
mein Name ist Ingo, ich bin (49) ... (mittlerweile 50) ... mittlerweils 51 Jahre alt und lebe in Bergkamen ...
.

(01/2017)

Nachdem ich mich nun seit 2013 ausschließlich passiv hier rumgetrieben habe, will ich jetzt auch etwas aktiv werden ... selbst wenn ich davon ausgehe, dass ich das Niveau der meisten hier wohl niemals werde erreichen können ...

Kommentare zu meinen Fotos sind ausdrücklich erwünscht, ebenso konstruktive Kritik !


Runterkommen, Entschleunigen, Ruhe ... das ist es, was ich genieße beim Fotografieren ... am liebsten draußen irgendwo. Momentan noch gefühlt viel zu selten, aber ich arbeite dran, dass es mehr wird ...

Ich fotografiere schon ewig lange ... mal mehr ... mal weniger. Von meinem Konfirmationsgeld hab ich mir meine erste Spiegelreflex gekauft - eine gebrauchte Hanimex (ich glaube, ne 35 SL) und der Händler hat mich mit ner Menge (gebrauchtem) Zubehör gnadenlos über den Tisch gezogen ... Aber ich war glücklich und die Kamera war mein ganzer Stolz :-) ... Irgendwann kam dann eine (ebenfalls gebrauchte) Porst ... wieder mit einer Menge Zubehör und Bajonettverschluss (!!!) ... endlich nicht mehr dieses popelige M 42 ;-) Lange Zeit habe ich (aus verschiedensten Gründen) dieses (einzige) Hobby ganz einschlafen lassen (müssen), das Interesse habe ich aber niemals verloren. Erst mit dem Kauf der ersten digitalen Spiegelreflex (nach mehreren analogen Spiegelreflex sowie einigen Ixus, Exilims, etc.) finde ich nun endlich wieder Zeit und Muße meine große Leidenschaft erneut "zu leben" ...



Und zum guten Schluss : Wäre schön, wenn meins bliebe was meins ist. Ohne mein Einverständnis darf keins der hier gezeigten Fotos in irgendeiner Form anderweitig verwendet werden. Fragen kostet nix, ok ?

Kommentare 4

  • Michael Weil 28. September 2017, 0:36

    Hallo Ingo,
    ich habe auch das Sigma-Objektiv. Seit Mai, da ich Tiere fotografiere ist es für mich einfach notwendig. Meistens fotografiere ich freihändig und dann habe ich auch häufig das Problem, das die Bilder nicht richtig scharf sind. Sieht man bei dem Bild vom Turmfalken. Habe mir dann ein Stativ gekauft, aber oft keine Lust das aufzubauen. :-)
    Das ist dann aber mein Problem. Kommst du mittlerweile besser mit dem Objektiv zurecht?
    Gruß Michael
  • Hamann110 8. März 2017, 16:53

    Danke für dein Lob.
    Gruss Jürgen
  • Frank_Richter 10. Februar 2017, 16:11

    Herzlichen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite.
    VG Frank
  • Susanne Lo. 2. Februar 2017, 11:00

    Danke für die nette Anmerkung zur Dünenkirche ,da haben wir ja beim Fotografieren den gleichen Standpunkt gehabt,
    HG Susanne Lo.
  • 41 6
  • 194 93
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Stand 01/2019 :

- Canon EOS 6d Mark II (seit 11/2018)
- Batteriegriff

- Canon EOS 600d
- Batterriegriff

- Speedlite 430 EX III-RT

- Lowepro Flipside 400 AW SLR-Kamerarucksack
- Lowepro Nova 180 AW Kameratasche

- EF-S 18-55 IS II (Kit)
- EF-S 10-18 IS STM
- EF-S 55-250 IS II
- EF 50 mm f 1.8 STM
- TAMRON SP 90 mm f 2.8 Di VC USD Makro

- seit März 2017 nun das Sigma 150-600mm F5,0-6,3 DG OS HSM Contemporary -
von dem ich (ganz ehrlich) noch nicht so recht weiß, was ich davon halten soll ...
mir ist klar, dass es Übung braucht, aber irgendwie sind bei mir alle Aufnahmen
schwammig und nicht wirklich scharf ... :-(

- EF 24-70mm f/1:4L IS USM (seit 12/2018)


- Automatik-Zwischenringe


- Yongnuo Funkauslöser RF 603 CII
- Yongnuo Funkauslöser YN 622C II
- Yongnuo Funkauslöser YN 622C-TX

- TP-Link TL-MR3040

- diverse Stative (eins noch aus Kindertagen :-) )

... und noch allerlei Kleinkram, Blitzzubehör, Softboxen, etc.


Anstatt der 80d ist es nun - trotz aller Unkenrufe - die 6d Mark II geworden, die ich bisher (Stand 15.01.2019) wegen des vollkommen miesen Wetters noch nicht hinlänglich fordern konnte. Den Wunsch nach der 7d M II habe ich erst einmal ad acta gelegt - ich werde wohl auf die 7d M III warten (evtl. 1. Quartal 2020 ?)