Der Bernardus


Premium (Basic), aus früheren Zeiten
[fc-user:2444114]

Über mich

Historischer Strafvollzug als Fotofetisch

Es gibt wohl hundert unterschiedliche Fetischgebiete – von Lack-, Leder- oder Gummigeschichten zu den verschiedensten Bondagearten. Mein Fetisch besteht im Nachstellen historischer Verliesszenen oder dem mittelalterlichen Strafvollzug.
Neben Fotos von Vorführungen auf Burgfesten oder Mittelaltermärkten habe ich auch schon Shootings in geeigneten Räumlichkeiten gemacht. Der Reiz liegt in der Symbiose aus zarter Haut in rustikaler Umgebung in Verbindung mit rohem Holz oder Eisen.
Die Fotos sollen in keinesfalls Gewalt verherrlichen, sondern eher Leute ansprechen, die gern Gruselkabinette oder nachgebaute Folterkammern in Burgen besuchen. Gewalt in heutiger Zeit lehne ich rigoros ab, ebenso Szenen in denen sich lebende Personen oder direkte Nachfahren wiederfinden könnten.

Hinweisen möchte ich, dass alle Modelle älter als 18 Jahre sind und die Aufnahmen im gegenseitigen Einvernehmen entstanden sind.

Kommentare 13

  • elias_heutschi 27. August 2020, 13:32

    Coole Galerie!

    Unkonventionell... ein spezieller Foto Fetisch, ausgefallen und nicht 0815.
    Da stöber ich gerne :-)

    Cordialement
    Eli
  • Elke Denkwitz 19. August 2020, 18:06

    Vielen Dank für deine schöne Anmerkung
    LG Elke
  • robertfoto7 9. Juli 2020, 16:44

    wieder vielen dank für dein Lob auf meiner Seite
    lg
    michael
  • James Bibo 30. Juni 2020, 8:58

    Danke für deinen netten Kommentar

    LG James
  • A.Sun 20. Juni 2020, 22:51

    Sehr interessante Serie, mal was anderes und gut dargestellt. Gefällt mir.
  • James Bibo 16. Juni 2020, 17:53

    Nochmals danke für deine Lobe und Kommentare.

    VG  James
  • James Bibo 16. Juni 2020, 10:09

    Danke für dein Lob

    VG James
  • orange skies 10. Juni 2020, 12:48

    Vielen Dank für deine Kommentare.
    VG Sven
  • Jens Snuggle Beier 5. Juni 2020, 17:14

    Hallo,
    erstmal finde ich es sehr mutig, dieses Thema offen als Fetisch darzustellen und der eine oder andere mag es mit Sicherheit auch in den falschen Hals bekommen, weil er es nicht nachvollziehen kann.
    Ich kann deine Worte und den Reiz darin sehr sehr gut verstehen und auch ich habe in keinster Weise das Verlangen, jemandem weh zu tun.
    Diesen Punkt empfinde ich sehr wichtig, dass du ihn auch klar stellst.
    Schauen wir mal, was du uns noch so an "bösen hexen" präsentierst....

    LG
    Jens

    PS: Erstmal herzlich Willkommen in der FC :D
  • rundblick 30. Mai 2020, 19:44

    Du hast dir ein sehr interessantes Thema ausgesucht. Es ist ja ein Teil der Rechtsgeschichte. Man hat versucht, die Wahrheit zu ergründen mit den Mitteln, die man damls hatte. Obwohl man in der heutigen Zeit die Wahrheit mit wissenschaftlichen Mitteln weitgehend ergründen kann, quält und erniedrigt man immer noch aus den unterschiedlichsten Gründen Menschen und raubt ihnen ihre Freiheit.
    Ob die Menschheit diesen Missstand jemals beseitigen kann, wage ich zu bezweifeln.
    VG Dietmar
  • Peter 555 30. Mai 2020, 17:43

    sehr interessantes Gebiet der Fotografie. Liebe Grüße Peter
  • Richardfoto 3. April 2020, 11:40

    Ich finde deine Fotos super, auch ich bin ein Fan vom Mittelalter und ich freue mich auf weitere Aufnahmen. VG. Richard
  • NIKON 2. April 2020, 21:20

    Diese Erläuterungen zu deinen Fotos sind sehr wichtig.
    Mal sehen, wie du das umsetzt ....
  • 116 9
  • 130 627
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)