Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Dennis Sanetra


kostenloses Benutzerkonto, Ober-Ramstadt
[fc-user:1860665]

Über mich

Ich fotografiere seit 2011, hauptsächlich Schmetterlinge und andere Insekten, aber auch sonstige Tiere und Pflanzen. Außerdem züchte ich Schmetterlinge seit meinem 8. Lebensjahr. Über dieses Hobby bin ich schließlich auch zum Fotografieren gekommen. Für mich ist die Fotografie ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag und lässt sich gut mit der Schmetterlingszucht verbinden. Ich bin auch sonst gerne in der Natur und natürlich ist die Kamera mein ständiger Begleiter. Ich versuche mit meinen Fotos die verschiedenen Aspekte von Lebensweise und Lebensraum der einzelnen Arten einzufangen. Außerdem möchte ich auch auf die Biologie und den Naturschutz aufmerksam machen. Wie heißt es so schön: „Nur was man kennt, kann man schützen.“ Meine Ausrüstung ist mittlerweile auf ein ganz ansehnliches Maß gewachsen. Ich benutze eine digitale Spiegelreflexkamera von Canon, in Kombination mit Objektiven unterschiedlichster Brennweiten von Sigma, Tamron und Canon.

Kommentare 45

  • Marion Hörth 18. Februar 2019, 18:48

    Du zeigst fantastische Schmetterlingsfotos....ich bin absolut begeistert....da kann ich noch Vieles dazulernen....
    LG Marion
  • Laszlo Klein 8. Juli 2017, 21:31

    Hallo Dennis, es ist schön wieder von dir was zu hören. Danke für die anerkennenden Bemerkungen zu meinen Schmetterlingsaufnahmen, die ich im Nordosten von Ungarn aufgenommen habe. Ich verbrachte dort bis zum 17.Juni 2017 drei Wochen. In dieser Zeitspanne gelangen mir 79 Tagfalterarten zu beobachten und dafon 59 Arten schlecht oder gut zu fotografieren. Darunter auch einige seltene, "aufregende" Arten. Es kommen dort insgesammt 119 Tagfalterarten vor. VG Laszlo
  • Jenny Theobald 30. Mai 2017, 19:41

    Klasse Portfolio, da schaue ich doch gerne öfter vorbei :)
  • Kinx 13. März 2016, 13:04

    Hallo Dennis, danke für die Aufklärung zu meinem "Fußfalter". Ich möchte dir hier meine Anerkennung für deine wunderbaren Schmetterlingsaufnahmen ausdrücken. Da entsteht nebenbei Hoffnung, dass doch noch nicht alle verschwunden sind - obwohl ich in den letzten Jahren immer weniger gesehen habe.
  • alicefairy 19. Februar 2016, 19:25

    Hallo Dennis,
    Jetzt möchte ich dir mal offiziell Danke sagen, für all deine Schmetterlingsbestimmungen von meinen Faltern. Ich weiß das wirklich zu schätzen und kann nur sagen Respekt vor deinem Wissen und danke für die Mühe die du dir machst mir weiter zu helfen
    Ganz liebe Grüße Alice
  • Anneli Krämer 13. Februar 2016, 18:07

    Hallo Denis,
    danke für Deine Anmerkung. Die Meinungen sind aber weiterhin geteilt und im Buch von Josef Settele ua
    werden als Merkmal die weißen Kerne in den Ringen für B. eunomia genannt.
    2 Experten für ino und 1x für eunomia , der Rest unsicher. da will ich noch eine Meinung einholen.



    VG
    Anneli
  • Laszlo Klein 2. Februar 2016, 12:35

    Hallo Dennis,umherum flogen sehr viele britomartis,die alle ziemlich frisch geschlüpft waren,aber auch einige athalia und aurelia.Britomartis ist ziemlich dominierend dort in diesem Zeitraum. VG Laszlo
  • Klaus Wiesent 1. Februar 2016, 11:49

    Danke Denis für die Korrekturinfo bezüglich "Taubenschwänzchen" Werde es korrigieren.
    Gruss Klaus
  • Laszlo Klein 29. Januar 2016, 14:37

    Lieber Dennis! Vielen Dank für Dein Lob zu den L.helle Aufnahmen.Es gibt hir in Norddeutschland nur eine kleine verinselte Population Im Osten von Vorpommern.Ich habe dort Glück gehabt,weil ich am 15.Mai noch am Anfang der Flugzeit da war.Die Falter sind übrigens dort zweibrütig.Die zweite Generation erscheint anfang Juli.Interessant sind die kleine Farbabweichungen bei den enzelnen Exemplaren. Viele Grüße Laszlo
  • Laszlo Klein 27. Januar 2016, 23:34

    Lieber Dennis, vielen Dank für die anerkennenden Anmerkungen zu meinen ersten Schmetterlingsbildern in der FC und einen besonderen Dank für Deine Korrekturen. Einige Jahre habe ich im norddeutschen Raum an Tagfaltern faunistisch gearbeitet, aber bei den tropischen Faltern habe ich noch viele Lücken. Ich habe auch Deine Fotos angesehen. Die sind alle wunderschön fotografiert. Es steckt eine langjährige, versierte Arbeit dahinter. Auch zu Deinen außergewöhnlichen Zuchtergebnissen kann ich Dir nur mit der größten Anerkennung gratulieren. Viele Grüße Laszlo
  • wowein11 22. Dezember 2015, 17:29

    Hallo Dennis

    Danke für deine Anmerkung und Korrektur. Es gibt so viele Bläulinge und ich kenne mich nur laienhaft aus.
    silbergrüner Bläuling klingt auch gut.
    Horst
  • cupu-cupu 27. September 2014, 11:27

    Danke, Dennis, für Deine Korrektur bezüglich A. glandon. Natürlich hast Du recht und ich befürchte, dass da die eine oder andere Falschbestimmung bei mir rumschwirrt. Den falschen A. glandon werde ich löschen, es war sowieso eine Sch . . . aufnahme aus den Anfängen meiner Hobbytätigkeit. Ich habe Deine ausgezeichneten Bilder nun abonniert. schon vor allem deswegen, weil wir beide auf dem gleichen Gebiet tätig sind und ich mich an Deiner Arbeit gerne erfreuen werde.
    Mit herzlichen Grüssen und allen guten Wünschen
    Werner
  • alicefairy 22. Juni 2014, 12:27

    Danke Dennis für die Korrektur
    Lg Alice
  • Pixelzwerg 21. Juni 2014, 16:16

    Vielen Dank für die Bestimmungshilfe.

    VG Brigitte
  • Silvia Schattner 21. Juni 2014, 13:42

    Hallo Dennis
    Wenn das tatsächlich ein Nachtkerzenschwärmer war, der da im Garten hockte, hatte ich wohl wirklich großes Glück :-). Dir danke ich ganz herzlich für deinen Hinweis auf die Art!! Und ich freu mich dann noch ein wenig mehr über den Besucher im Garten ;-)
    VG Silvia
  • 22 0
  • 342 531
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Kamera:
Canon EOS 7D Mark II
Objektive:
Sigma 150mm f/2.8 APO Macro EX DG HSM
Tamron SP 150-600mm f/5-6.3 Di VC USD
Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS USM II
Canon EF 35mm f/2
Stative:
Berlebach Ministativ L
Rollei C6i