Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bjoern-Pauly


kostenloses Benutzerkonto, Trier
[fc-user:1950946]

Über mich

Zu all den Dingen, die wir nicht sehen können, gesellen sich noch die Dinge, die wir nicht sehen wollen, weil wir uns entschieden haben, sie zu ignorieren. Im Augenblick habe ich zum Beispiel beschlossen, das Geräusch meines Atems, das Gefühl des Rings an meinem Finger, den Anblick der Brille direkt auf meiner Nase, ja sogar den der Nase selbst zu ignorieren. Die Blende einer Kamera und die Pupille sind nicht dazu da, Informationen hereinzulassen, sondern dazu, welche auszublenden. Wer je eine Kamera in der Hand hatte weiss, dass zuviel Information einen genauso blind machen kann wie zuwenig. Wenn Sie sich alle neun Sinfonien von Beethoven gleichzeitig anhören wollen, würden Sie nur den Krach hören.

Was gehört zu meinen Vorlieben;
-Reise, Landschaft
-Street
-Portraits

Besuchen sie mich einfach auf www.pauly.re

Kommentare 3

  • Dirk Purz 4. Mai 2017, 13:47

    Da kann jemand city und street, da frage ich an. Hg. Dirk
  • Herbert1234 31. Dezember 2015, 17:11

    Hallo,
    ein Neujahrsgruß 2016. Ich wünsche Dir alles erdenkliche Gute für 2016 und weiterhin prima Fotos.
    LG Uwe
    Neujahrsgrüße 2016
    Neujahrsgrüße 2016
    Herbert1234
  • Bjoern-Pauly 20. Juni 2013, 10:28

    Jede Arbeit ist ein Selbst-Porträt jener Person, die diese Arbeit getan hat.
    Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst
  • 3 2
  • 154 126
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Nikon