Bernd Wilster


Premium (Basic)
[fc-user:1686454]

Über mich

Ich lebe mit meiner Familie und unserem Hund in einem kleinen Dorf bei Bad Segeberg.

Lebensmotto: Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet`s auch. Karl Valentin



Auf dieser Welt halte ich zwei Beschäftigungen für besonders nutzlos.
Laubsägearbeiten und die Fotografie.

Anton Tschechow 1860 - 1904




Bitte keine Freundschaftsanfragen. Freundschaften enstehen ja bekanntlich nicht durch Klicks. Sofern ich mich für eine Seite besonders interessiere, werde ich sie häufiger besuchen bzw. eventuell " verfolgen ".

Kommentare 17

  • Der Westzipfler 27. November 2019, 11:29

    Vielen Dank fürs tapfere Durchackern meines Portfolios und Deine Bildkommentare, Bernd! Womit auch immer ich das so plötzlich verdient haben mag!? ,.-)))

    LG aus dem Maasland,

    Markus
  • Der Westzipfler 12. Oktober 2019, 12:07

    "Du sprichst immer wieder mein Foto im Voting an, warum eigentlich? Ich habe mich doch an keiner Stelle über negative Bewertungen beschwert? "

    Vielen Dank für Deine sehr ausführliche Antwort und die Darlegung Deiner Sichtweise, Bernd!
    Es geht gar nicht um's "Beschweren", das ist nicht der springende Punkt, auf den ich hinaus wollte.
    Um aber Deine Frage hiermit noch abschließend zu beantworten: Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass der letzte Absatz meines Posts (s.u.) hinreichend klar genug dargelegt hätte, was mich dazu veranlasst hatte (mal abgesehen von dem schiefen "gefühlskalte User"-Eindruck, der offensichtlich ungewollt entstand) . Ich versuche es noch einmal etwas anders zu formulieren. Mir war aufgefallen, dass Du unter dem "Bärenfoto" plötzlich die Technik-Frage (übrigens ganz ohne konkrete Veranlassung!) aufgeworfen hattest und Du die "qualitativen" Aspekte so demonstrativ "heruntergespielt" hattest. Da Du das bereits bei Deinem eigenen Voting-Foto schon so gemacht hattest (Stichwort "Feininger") und ich das noch recht präsent hatte, habe ich hier einfach 1 und 1 zusammen gezählt. Oder anders ausgedrückt: Spielte hier jemand die qualitative Seite eines Bildes nur deshalb so demonstrativ herunter, weil er gerade selber ein Bild im Voting hat, das gewisse qualitative "Schwächen" hat? Dabei immer im Hinterkopf habend, dass dieses Argument ("Technik u. Qualität sollten bei einer Doku-Aufnahme gar nicht bewertet werden") ggf. andere User dazu bringen könnte,  bei der Bewertung anderer Fotos (evtl. auch bei den eigenen?) etwas "nachsichtiger" zu voten, um es mal so (vorsichtig) zu formulieren. 
    Ich hoffe, dass jetzt verständlicher geworden ist, warum ich mich bei der Diskussion über das "Bärenfoto" auf Dein eigenes Voting-Bild bezog!   

    Dir ein angenehmes Wochenende!

    Gruß Markus
  • Der Westzipfler 11. Oktober 2019, 8:22

    "Wenn du der Meinung bist, dass die Bewertungen meines Bildes meine These stützen, dann möchte ich dir nicht widersprechen"

    Nicht wirklich, Bernd! ,.-))) Aber trotzdem danke für den fairen und sachbezogenen Meinungsaustausch. 
    Sofern ich mir hier noch eine Ergänzung/Bemerkung erlauben darf (ich wollte unsere Diskussion unter dem Foto selbst nicht unnötig fortsetzen bzw. in die Länge ziehen): 
    Mir ist aufgefallen, dass Du sehr emotional an die Sache herangehst und oftmals auch außerhalb des Bildes angesiedelte Emotionen und Aspekte in ein Bild mit "hineinträgst". Empathie und Gefühle sind bei der Fotografie zweifellos sehr wichtige Aspekte und bei den eigenen Fotos sind Emotionen meistens ohnehin (fast) immer im Spiel. Bei der Bewertung von Fotos Dritter kann es jedoch mitunter eher hinderlich sein, sich ausschließlich von (zumal noch von den eigenen) Gefühlen  leiten zu lassen, erst Recht, wenn die besprochenen Fotos diese Gefühlslage objektiv betrachtet m.E. gar nicht hergeben (als Beispiel: Stelle Dir das Foto von Verocain ohne den begleitenden Bildtext und den Kontext vor? Würde es dann immer noch dieselben Emotionen bei Dir auslösen?).  
    Ich persönlich habe da eine etwas andere Herangehensweise an die Bewertung von Bildern: Ich schaue erst, ob ein Foto für sich "sprechen" kann und einen emotional berührt (ohne insinuierende Titel und Begleittexte). Und erst dann schaue ich in einem zweiten Schritt näher hin, ob ich diese vermeintliche Bildbotschaft auch durch die formalen und technischen Mittel gut umgesetzt sehe bzw. sich diese im Einklang mit der beabsichtigten Bildbotschaft und dem Sujet/Genre befinden. Kurzum: Ob Inhalt und Form eine miteinander adäquate Einheit eingehen, z.B. ob eine spezielle Form der Bildbearbeitung bloß reiner, effektheischender Selbstzweck ist oder eben die Bildaussage kongenial und sinnvoll (!) zu unterstützen vermag etc. 
    Warum ich Dir das alles schreibe?
    Nun, weil Du im Voting 1. wiederholt (auch schon bei Deinem eigenen Voting-Foto) den fälschlichen Eindruck erweckt hattest (ob tatsächlich so beabsichtigt, lasse ich jetzt mal dahingestellt sein), als ob bestimmte User Fotos anderer hier ausschließlich unter rein technischen Gesichtspunkten bewerten würden. Was im Übrigen schlicht nicht stimmt! Und 2. Du gleichzeitig den Eindruck suggeriert hast, als ob User, die sich nicht wirklich für das "Bärenfoto" so begeistern konnten wie Du (und/oder auch für Dein eigenes Voting-Bild!), einen grundsätzlichen Mangel an Empathie hätten (wörtlich: "gefühlskalt" wären). Und diesem Eindruck wollte ich dann doch, ausdrücklich auch an dieser Stelle, zumindest für meine Person noch einmal auf das Entschiedendste widersprochen haben! ,.-)))     
    Vielleicht kannst Du jetzt meine "Gefühlslage" und Motivation ggf. besser nachvollziehen, warum ich mich überhaupt in die Diskussion zwischen Dir und User kirbreton eingemischt hatte.  

    Dir einen angenehmen Start in den neuen Tag!

    Gruß,

    Markus
  • Fernando Anzani 29. August 2019, 11:37

    Thank you very much. Ciao. Fernando.
    Le notizie del giorno
    Le notizie del giorno
    Fernando Anzani
    Rendez-vous
    Rendez-vous
    Fernando Anzani
  • onno 30. Januar 2019, 7:46

    Du sagst es. HGonno
  • Martin Zaremba 12. Januar 2019, 21:11

    Hallo Bernd,
    für deine Unterstützung und deinen Kommentar bin ich Dir sehr dankbar!
    Oft wird auf diese oder ähnliche Art und Weise die eigene Unzufriedenheit in die Außenwelt geschickt. Wer mit der Innenwelt zufrieden ist, kann die Außenwelt friedlich betrachten und ablichten. 

    Prachtvolles Licht und gutes Auge wünscht
    Martin

    Barockarchitektur
    Barockarchitektur
    Martin Zaremba
  • Nopileos 27. November 2018, 15:08

    Hallo Bernd,
    danke für's Loben von meinem Bild mit dem Hirschen.
    Weiterhin gutes Licht wünscht
    Nopileos
  • Fernando Anzani 15. April 2018, 18:04

    Thank you very much. Ciao. Fernando
    Terre castigliane
    Terre castigliane
    Fernando Anzani
    Full Color 7
    Full Color 7
    Fernando Anzani
  • MP I 24. September 2017, 20:52

    Hallo Bernd. Vor etwa einem Jahr hast Du hier auf der Seite meines Mannes eine sehr nette und schöne AM hinterlassen. Hab vielen Dank. Ich wollte Dir schon lange antworten. Es sind bald 8 Jahre her und ich hab gelernt, mit diesem Verlust umzugehen und zu leben. Aber an meiner Liebe hat sich nichts geändert. Deine Gedanken zu dem Thema haben mich berührt. Danke für Dein Interesse. Ich schick Dir herzliche Grüße aus Deinem Bonn.
    Ana/Stropp
  • Peter Semmelroch 14. Juli 2017, 13:57

    Danke Dir Bernd! Freut mich!
    Liebe Grüße,
    Peter
  • Thomas Sonnenburg 4. Juli 2017, 23:51

    Bernd, über deinen Kommentar im Voting habe ich mich sehr gefreut. Sommerliche Grüße. Tommi :-)
  • Theo.D 23. Juni 2017, 16:20

    Hallo Bernd,
    danke für deinen Kommentar, hat mich sehr gefreut. Ich muss zugeben, dass auch Deine Bilder eine sehr interessante Sicht der Dinge zeigen, gefällt mir sehr gut. Ich werde sicher auch öfter mal da vorbeischauen.
    LG Theo
  • Manno San 27. Mai 2017, 14:58

    Vielen Dank für Deinen Besuch in meiner Fotowelt!
    Ich freue mich sehr über Deine Kommentare. Leider habe ich gerade etwas wenig Zeit, aber ich komme wieder. Ich möchte in Ruhe Deine Arbeiten betrachten.
    LG
  • Airboll 13. Mai 2017, 14:08

    Das gefällt mir sehr gut wie du dich hier präsentierst. Deshalb habe ich beschlossen hier öfters reinzuschauen.
    Lieber Bernd Du hast eine romantische Ader. Das gefällt mir.
    LG
  • KateTheGreat 26. Oktober 2016, 21:22

    Danke für deinen Kommentar zu meinem Foto :) hat mich sehr gefreut!
  • 71 28
  • 905 2.130
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

liegt allzeit bereit. Ohne sähe ich mich doch arg gehandicapt.