Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Bernd Rennhak


kostenloses Benutzerkonto, Boren-Lindaunis
[fc-user:879075]

Über mich

Ich fotografiere schon viele Jahre, obwohl es immer wieder auch lange Zeiten ohne Fotos gab. Ich war viel auf großen Reisen in Europa und Asien. Heute sind meine Motive Landschaften und Natur, die kleinen Dinge des Alltags und hin und wieder Menschen, was ich am schwersten finde.
Meine erste Digi-Kamera war Sony F505 und nun bin ich auf Nikon D70 und D200, aber auch meine Rolleiflex 6000 gebe ich nicht her.

Für jeden (auch kritischen) Kommentar bin ich dankbar.

Es ist nun nach eine guten halben Jahr FC die Zeit ein kleine Bilanz zu ziehen. Ich hatte mir vorgenommen für ein Jahr Erfahrung zu sammeln und dann über Bleiben zu entscheiden.

Alles braucht seine Zeit. Für mich das Anonyme und doch Persönliche immer noch ein Widerspruch, der sich schwer auflösen läßt. Man kommuniziert und bleibt doch fern und unverbindlich.
Obwohl ich keine formulierten Erwartungen hatte, gab es natürlich welche. Im Wesentlichen wollte ich einen kritischen Spiegel, um meine Resultate zu verbessern. Nun, derlei Kommentare gab es doch recht selten, obwohl ich mich über jeden Einzelnen gefreut habe, selbst wenn er nur aus "!" bestand. Daher bin ich immer noch selbst mein größter Kritiker. Ich glaube dennoch, daß meine Bilder besser geworden sind, denn die FC hat nach langen Jahren der Fotoabstinenz einen feinen Motivationsschub ausgelöst und mich zurück zur intensiven Beschäftigung mit der Fotorei gebracht. Ich habe tausende Bilder aller Stufen der Perfektion betrachtet, jede Menge Anmerkungen geschrieben und der Anregungen gab es auch reichlich. Auch ein Hin und Her von Post mit freundlichen Zeitgenossen, die sich mehr Zeit und Mühe mit Kritik genommen haben, hat mir geholfen.

Nun zu den Erfahrungen. Aus Fotographeur von Natur und Landschaft finde ich mich in einer kleinen subversiven Minderheit wieder. Gelegentlich lasse den Strom aller eingehenden Bilder eines Tages an mir vorbeiziehen. Da ist von meinen Motiven wenig dabei, aha.
Überraschend war für mich die Schnelllebigkeit. Bilder werden eigentlich nur am ersten Tag beachtet, vielleicht noch am zweiten oder dritten, dann ist Stille. Ich stelle mir dann vor, daß im Archiv der FC Millionen von Fotos verschimmeln, die niemand mehr ansieht. Ich funktioniere nicht so, schon weil ich gar nicht die Zeit habe, jeden Tag stundenlang in den Compuster zu sehen und Bilder meiner Auffassung nach auch nicht altern.
Überraschend war auch der Hang zum Verstecken. Da gibt es "B.N. aus K." und "Herr-Bert" und allerlei phantasievolle Pseudonyme wie "Schreckliches Lichtmonster". Ich stehe mit meinem Namen und für meinen Namen und lege auch Wert darauf, daß man mich mit diesem selbigen kennt.
Ach und die "Gallerie" habe ich schnell beiseite gelegt. Es gibt dort eine Anzahl hervorragende Arbeiten zu sehen, aber meine persönlich Wahl wäre deutlich anders. Selten habe ich so herbe und persönlich verletzende Kommentare gesehen, wie unter manchem nicht ins Qualitätsraster des Schreiberlings passende Bild. Überhaupt gefällt mir das Konzept einer kategorielosen Bewertung nicht.
Auch habe ich es geschafft mit freundlich gemeinter Kritik auf die rote Liste zu gelangen, aber so schnell werde ich nun auch nicht aussterben.
Aber das Erbauliche überwiegt. Nun bin ich vollständig digitalisiert und lerne mühselig die Kunst der Nachbearbeitung der Bilder, die ich zunächst für überflüssig gehalten habe. Das kommt, wenn man zu lange Dias fotografiert. Nun schichte ich Bilder übereinander, fummle an den Tonwerten, dabei bin ich am liebsten draußen in der Natur unterwegs.
Auf Fragen hab ich den Anspruch zu antworten, aber es dauert manchmal eine Weile.

Das Fazit ist: Ich bleibe dabei, zumindest fürs erste.

PS: http://www.buxtehuder-fotofreunde.de/tipps_bildkritik.htm

Kommentare 78

  • Carmen Scharff 23. Dezember 2010, 12:47

    Fröhliche Zeiten, lieber Bernd,
    wünscht Dir von Herzen
    Carmen


  • Charly Winkler 10. Dezember 2010, 17:39

    Ob es Rostiger Käfer ist- oder ein Eisriese , oder eine farbenprächtige Blume- sie sind alle sehnswert ....
    ob ich da nun etwas hintippe ?- es würd nichts ändern - und auserdem sind ja bild nur augenblicke- die wir festhalten, und die in ihrer einmaligkeit- nicht wiederholbar.....

    das betrachten- und geniesen- das schönste was es gibt......

    lg- charly
    MIA   ..... 10 monate- 10 tage ist sie nun........
    MIA ..... 10 monate- 10 tage ist sie nun........
    Charly Winkler
  • Heidi W. 2. November 2010, 9:21

    Grüß Dich Bernd!
    Ich seh gerade, dass ich hier bei Dir ganz viel verpasst habe. War ich soooo lange nicht in der FC? :-(
    Jedenfalls muß ich mir für den Besuch hier ein wenig mehr Zeit nehmen, und bin schon sehr gespannt.
    Bis demnächst, unter Deinen Bildern.
    VG Heidi
  • Sasha Humm 22. Oktober 2010, 21:44

    hej bernd!

    danke für deine anmerkung zu meinem bild :)

    so..jetzt mir deine fotos anschau...
    lg, sash

    mount kailash
    mount kailash
    Sasha Humm
  • Dorothea Weckmann - Piper 31. Dezember 2009, 10:22

  • iPort 5. November 2009, 12:03

    aurora borealis
    aurora borealis
    iPort

    Thank you for your comment.
    Viele Grüße
    iPort
  • K fotofex 30. Oktober 2009, 19:47

    Hallo Bernd! Danke für deine liebe Nachricht und schön, dass du dich noch an mich erinnerst! Ich habe die besten Vorsätze, mich hier wieder öfter zu tummeln - mal sehen, was daraus wird! Der Fotografie bin ich nach wie vor mit Leib und Seele verschrieben :-)) glg Kerstin
  • A Punkt aus K Punkt 30. September 2009, 16:18

    Danke dir!
    Hat mich sehr gefreut!
    Sonnige Grüße
    aus Kiel
    Relationen
    Relationen
    A Punkt aus K Punkt
  • Heidi W. 29. September 2009, 8:08

    Hallo Bernd, klar freue ich mich, dass Du wieder " mit mischt".
    Für jemanden wie mich, der die Island- Landschaft noch nie gesehen hat, sind Deine Bilder richtig interessant. Bin gespannt, was Du noch zeigst. Kann ja nicht mehr getoppt werden......
    LG von Heidi
  • Marlis E. 23. September 2009, 20:50

    Hallo Bernd,
    eine Pause tut immer mal gut, freut mich aber, dass Du wieder da bist, und die Bilder sind interessant.
    Ich war mal kurz auf Island, Reiten ...
    die Farben und diese Stille vergesse ich nie.
    Liebe Grüße
    Marlis
  • lophoto.uwl 5. Mai 2009, 22:08

    du willst ja nur das ich heimweh kriege. bin aber erst im sommer wieder dort oben. danke für den gruß. hg uwl
  • Karin Sass 27. April 2009, 22:46

    Hallo Bernd,
    danke für Deine Kritik an meinen Bildern. Das, was Dich stört, habe ich auch gesehen - wusste aber nicht, wie ich das ändern kann, ohne den ganzen Abend damit zu verbringen. Ja, am besten nochmal hin - solange es hier so schön ist! LG Karin
  • Mi-Tse Meyer 27. April 2009, 9:08

    Hallo Bernd,
    danke für deine netten Anmerkungen zu meinen Bildern.
    LG Betti

    PS: deinen Profiltext finde ich klasse!
  • bialatom 26. April 2009, 21:19

    Hallo Bernd! Vielen Dank für deine Anmerkungen und für die Anregung.
    Gruss Wilhelm
  • Christian Lindenau von LüttRott 24. April 2009, 6:55

    Dank Dir für Deine positive Anerkennung meiner Aufnahmen aus der arabischen Welt.
  • 37 56
  • 2.162 3.718
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse