Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Arvids Lemchens


Free Mitglied, Kuppenheim
[fc-user:929623]

Über mich

Angefangen hat es mit 12 oder 13 Jahren, als ich zum Geburtstag meinen ersten Fotoapparat bekam. Es war eine einfache Agfa-Knipse mit dem merkwuerdigen Negativformat 28x28. Nach kurzer Zeit wollte ich dann doch mit einem richtigen Fotoapparat Bilder machen und so lieh ich mir immer oefters die Kodak Retina meines Vaters aus. So ca. 2 Jahre spaeter tauchte ich dann mit einer Minolta XD7 (45(?)/2, 200/4) in die faszinierende Welt der Spiegelreflextechnik, und der Makrofotografie ein. So ab 16, verschob sich das Hobby von der Fotografie immer mehr in Richtung Computer, so dass ich meine Ausruestung dann, nach dem ich sie ueber ein Jahr nicht mehr angeruehrt hatte, verscherbelte. Na ja, ich war jung und brauchte das Geld.

Fast 20 Jahre spaeter, habe ich mir vor ca. 2 Jahren ein Nikon D50-Kit zugelegt. Und seit einem Jahr bin ich wieder richtig dabei.

Zwischenzeitlich ist noch ein Sigma 105/2.8 Makro und das 50/1.8 dazugekommen.

Fuer den Fall, dass mich das "Frueher war alles besser"-Gefuehl packt habe ich noch eine Nikon EM (Sigma 28/2.8, Beroflex 75-200/4.5, Komura 2x Konverter) in die ich dann einen Diafilm reinstopfe und losziehe. Hinterher war das "Frueher war alles besser"-Gefuehl immer weg.

Als Schwerpunkt fotografiere ich, wie auch an den Bildern ersichtlich, ueberwiegend Natur (Landschaften, Tiere, Pflanzen) und im Makrobereich (derzeit Insekten).

Soviel zu meinem Profil. Falls noch was fehlt oder Fragen sind, einfach anschreiben.

Update:

12.05.07: Die D50 ist an meine Frau gegangen, ich selber knipse jetzt mit der Fuji S5

06.06.07: Hab jetzt ja schon in einigen Profilen rumgelesen, einige beschreiben darin ihren Workflow und EBV, und dazu schreibe ich jetzt auch ein paar Zeilen. Soweit moeglich meide ich EBV. Ich verdiene meine Broetchen damit, vor dem Bildschirm zu sitzen und das reicht dann eigentlich auch. Damit beschraenkt sich EBV bei mir auf die Autoverbesserung/-korrektur mit den zu den Kameras mitgelieferten Programmen, sowie Zuschnitt und Skalierung der Bilder mit gimp.

Mehr mache ich nicht. Nur in Notfaellen wuerde ich laenger mit gimp rumspielen um noch was zu retten.

12.12.2007: Fast Jahresende, da ist mal wieder ein Update faellig.
Diverses Kamerazeugs ist dazu gekommen; 180/2.8, 28-70/2.8, Sigma 135-400/4-5.6. Dazu noch Zubehoer wie Stativ, Winkelsucher, Kabelausloeser, SB-800 und Kleinkram. Die Nikon EM hat das Zeitliche gesegnet, der Spiegel klappt nicht mehr runter und ausloesen laesst sie sich auch nicht mehr. Als Ersatz, fuer meine analogen Anfaelle, werkelt nun eine Minolta X-700 mit 50/2, Vivitar 135/2.8 und 24/2.8.
Da auf meinem muensteraner PC nur Linux drauf ist, hat sich dem auch mein Workflow angepasst. EBV beschraenkt sich (meistens) auf Ausschnitt waehlen, skalieren und nachschaerfen, alles mit GIMP. Derzeit sehe ich mir ein bisschen Bibble Lite an, da es dass einzige Linuxprogramm zu sein scheint, dass mit den RAFs der S5 klarkommt. Ansonsten habe ich hier in der FC einiges gelernt und auch viele Anregungen aufgenommen. Es fliegen deutlich mehr Bilder als frueher in den Papierkorb und deutlich weniger in die FC. Das nennt man dann wohl Weiterentwicklung.

18.04.2008 : Das Sigma 135-400/4-5.6 wuerde durch ein 4/300 ersetzt und ein 12-24 von Tokina ist mittlerweile auch dazugekommen.

Kommentare 20

  • Heinrich Flor 15. September 2013, 13:11

    Hallo Arvid,
    vielen Dank für das Rezept. Ich bin ein grosser Fan von Lammfleisch, wir haben in den 70er Jahre in der Nähe von Bremen Schafe gehalten. LG. Heinrich
  • Willi Mausolf 23. Mai 2010, 19:45

    Hey Arvid,

    hab mir eben Deine Bilder angesehen, ich muss sagen, da sind wirklich sehr viele mehr als gelungene Aufnahmen dabei. Echt super.

    LG Willi
  • Wohalo 1. Januar 2010, 2:23

    alles gute in 2010 und

    wohalo
  • Angelika Marko 31. Dezember 2009, 18:34

    Ich wünsche auch Dir und Deiner Familie ein frohes neues Jahr, vor allem Gesundheit und weiterhin gutes Licht und viele tolle Fotos in 2010
    LG Angelika
    Frohes neues Jahr 2010
    Frohes neues Jahr 2010
    Angelika Marko


  • Mark Maurerrr 31. Dezember 2009, 17:20

    einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich! :)

    lg, Mark

  • Peter Drack 22. Dezember 2009, 16:00


    Dir und deinen Lieben wünsche ich von ganzem Herzen ein frohes umd besinnliches Weihnachtsfest.
    Peter
  • Timon S. 13. Oktober 2009, 16:34

    Hi Tom,
    Danke für deinen Betrag die Fusel hab ich noch garnicht bemerkt, mit der Nachbearbeitung kenne ich mich noch nicht gut aus dafür brauch ich auch erst mal ein gescheites Programm.
    Dann kann ich so etwas auch entfernen jetzt aber erstmal meine Kamera reinigen.
    Gruß Timon
  • Biggi D. 24. September 2009, 19:32

    Hi Arvids,
    es gibt keine Badewannenfotos mehr - obwohl sich diese super als Atelier für Amphibien eignet. Die Badewanne zum Tümpel umfunktionieren - super Idee, weiß nur nicht, ob unser Vermieter dies auch so sieht ;-)). Liebe Grüße und Danke für Deine Anmerkungen.
    Biggi
  • Gunnar Z. 16. August 2009, 19:15

    Hi Arvids,
    danke für deinen Kommentar zu meiner Libelle - habe endlich mal Statistik geführt über die brauchbaren Bilder an dem Tag - habe sie an Deinen Kommentar zu meinem Bild angehängt.
    Gruß
    Gunnar
  • Günther Larisch 24. Dezember 2008, 14:28

    Wünsche Dir und deinen Lieben frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr.

    LG Günther
  • Jion 19. Januar 2008, 23:39

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild, dein Portfolio ist aber auch Geschmacksache!

    Grundstück auf dem Bild ist ja auch schief,
    schon mal dort gewesen?ist echt ne schräge Ecke...
    Das Bild zeigt Berlin von der Schweizer Botschaft aus gesehen in Richtung Spreeufer, Motiv?, nicht nur eins, gerade der Schornstein, der einzelne Baum und das im landende Flugzeug in den Bahnhof....?
    ich finde das Bild krankhaft, wie unsere
    Zivilation, natürliches ist da nicht mehr vorhanden, bis auf den Baum und das Gras vielleicht!

    also gutes Auge, gut Licht und ruhige Hand
    Gruß Jon Porno
  • Rackerli 15. Januar 2008, 10:18

    Danke für deine konstruktive Kritik, die ich mir beim nächsten mal zu Herzen nehmen werde!
  • Peter Drack 20. Dezember 2007, 13:17


    Hallo Arvids,
    herzlichen Dank für deine Anmerkung zu meiner Hochspannung. Ich habe mich darüber gefreut.
    Für die Aufnahme habe ich 1 Stunde benötigt bis sie zufriedenstellend war.
    LG
    Peter
  • Peter Drack 10. Oktober 2007, 9:48


    Hallo Arvids,
    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Foto.
    Es freut mich, dass es dir gefallen hat.
    Die Hand gehört zu meiner Frau, warum die da gerade ist,
    keine Ahnung.
    www.drack.de
    LG
    Peter
  • Sandra Pan. 9. Juni 2007, 10:42

    An dieser Stelle sag ich auch einfach mal "Hallo" und bedanke mich für die Anmerkungen zu meinen Bildern. Ich wünsche dir hier auch weiterhin viel Spaß und tolle Motive.
  • 3 0
  • 230 584
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse