Zoom-Objektiv oder Festbrennweite

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Elbdrache Elbdrache Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Moin Moin,

ich bin aktuell im Besitz einer Canon 700D die für meine Zwecke im Moment vollkommen ausreichend ist. In der Vergangenheit habe ich immer mit dem Kit-Objektiv geknipst, mir dann aber im letzten Jahr eine 50mm Festbrennweite angeschaft mit der ich nun schon einige Fotos gemacht habe.

Da das Kit-Objektiv nun doch etwas lichtschwach ist, überlege ich nun mir entweder ein neus 17-50mm Objektiv oder wahlweise eine weitere Festbrennweite anzuschaffen. Bin da aber noch absolut unschlüssig und hoffe deswegen, dass mir hier evtl. jemand aus der Erfahrung heraus einen Tip geben kann.

Da mein Budget auf max. 400€ begrenzt ist, bin ich beim Zoom-Objektiv bei einem entsprechenden Tamron oder Sigma gelandet. Bei den Festbrennweiten habe ich noch nicht wirklich geschaut, was da in Frage kommen würde. Würde dann aber wahrscheinlich zu 35mm oder weniger tendieren.

Ich hoffe der Beitrag wirkt jetzt nicht zu konfus und freue mich auf Kommentare.

Grüße aus dem Norden.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 2 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
In dem Bereich würde ich ein 17-50/2,8 bevorzugen. Erst bei >50mm bin ich eher bei den Festbrennweiten.
Im Weitwinkelbereich machen sich schon wenige mm Brennweitenunterschied schon sehr stark im Bildwinkel bemerkbar. Eine recht feine Abstufung mit Festbrennweiten wäre da recht gut.
Im Telebereich kann due Brennweitenabstufung dagegen größer sein. Außerdem ist im Weitwinkelbereich das Freistellungspotential oft nicht so wichtig.
Daher finde ich z.B. eine derartige Kombi recht gut
17-50/2,8
(50/1,8)
85/1,8
135/2
200/2 (bzw. 2,8)

Für die Zoomfans:
17-50/2,8
70-200/2,8

Gruß
Sören
Elbdrache Elbdrache Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für den Tipp. Das deckt sich mit meinen ersten Gedanken die ich hatte. Wenn du mir jetzt noch ne Empfehlung für n entsprechendes Objektiv geben kannst, bin ich wunschlos glücklich. Hatte bisher eines von Tamron und eines von Sigma im Auge, bin da aber eher unerfahren.

Die Tamron sollen ja ab und an bissel Probleme machen, also eher das Sigma? Oder was ganz anderes?
TLK TLK   Beitrag 4 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Eine Ergänzung zu Sören noch...



Zitat: Elbdrache 12.06.18, 15:06Zum zitierten Beitrag... ich bin aktuell im Besitz einer Canon 700D die für meine Zwecke im Moment vollkommen ausreichend ist. In der Vergangenheit habe ich immer mit dem Kit-Objektiv geknipst, mir dann aber im letzten Jahr eine 50mm Festbrennweite angeschaft mit der ich nun schon einige Fotos gemacht habe.

Da das Kit-Objektiv nun doch etwas lichtschwach ist, überlege ich nun mir entweder ein neus 17-50mm Objektiv oder wahlweise eine weitere Festbrennweite anzuschaffen. Bin da aber noch absolut unschlüssig und hoffe deswegen, dass mir hier evtl. jemand aus der Erfahrung heraus einen Tip geben kann.

Es kommt natürlich auch darauf an, welche Motive fotografiert werden bzw. welche Brennweiten bislang zumeist verwendet wurden.

Ich selbst habe mit der 700D bzgl.
Zitat: Sören Spieckermann 12.06.18, 16:23Zum zitierten BeitragIm Weitwinkelbereich machen sich schon wenige mm Brennweitenunterschied schon sehr stark im Bildwinkel bemerkbar. Eine recht feine Abstufung mit Festbrennweiten wäre da recht gut.

mit einer Abstufung 50mm, 35mm und 24mm bislang gute Erfahrungen gemacht, muß dem jedoch hinzufügen, daß ich vorher auch mit dem 18-55er die Mehrzahl der Bilder eben bei 50mm, 35mm oder 24mm gemacht hatte.

Allerdings dürfte die Anschaffung einer 35er und einer 24er Festbrennweite
Zitat: Elbdrache 12.06.18, 15:06Zum zitierten Beitrag... mein Budget auf max. 400€ begrenzt...

wohl doch überreizen.
2wheel 2wheel Beitrag 5 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn es in diesem Bereich ein Zoom sein soll, würde ich nur das EF-S 17-55 2,8 empfehlen ...

Fixer AF und Stabi, gerade bei offener Blende dem Mitbewerb deutlich überlegen, wenn man den Anwendungsbereich überlegt, vom guten Weitwinkel bis so zum Porträttele, gut angelegtes Geld.

Vlt. muss es net neu sein:

Z.B.: https://www.amazon.de/gp/offer-listing/ ... =efs+17-55
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben