Yongnuo YN650-II Bild hälftig schwarz

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Lariluke Lariluke Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

ich habe eine Canon EOS 5D II und verwende mit dieser den YN560-II. Wenn ich mit dem Blitz fotografiere (im Manuellen Modus der Kamera), wird das Bild hälftig sehr dunkel/schwarz. Ab einer gewissen Belichtungszeit (die allerdings viel zu niedrig ist, um ein gut belichtetes Bild hinzubekommen) tritt dieses "Phänomen" auf. Das Bild ist zur Hälfte normal bzw. noch zu hell belichtet, die untere Hälfte ist schwarz.

Kennt jemand dieses Problem? Oder weiß jemand, was ich falsch mache? (Bin leider noch unerfahren, was Fotografie mit Blitz angeht)

Vielen Dank im Voraus!
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 2 von 3
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Blitzsyncronisationszeit beachten. Was du siehst ist der Verschluss :-)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Blitzsynchronzeit

Wenn du eine Belichtungszeit kürzer als die Synczeit benötigst weil zu viel Licht da ist, dann musst du die Lichtmenge reduziere, die Blende weiter zu machen,...
Zuletzt geändert von Sören Spieckermann am 28.10.19, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Tino Zeidler Tino Zeidler Beitrag 3 von 3
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Sören Spieckermann 28.10.19, 20:41Zum zitierten BeitragLichtmenge reduziere, die Blende weiter zu machen,...Oder einen ND-Filter verwenden, das wird in den meisten Fällen bei Gegenlicht-Situationen Outdoor passieren, wo der Blitz als Aufhell-Blitz-verwendet wird. Wobei ich nicht weiß, ob der Yonguo das ausreichend hinbekommt, aber das ist eine andere Frage.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben