Tamron 70-300 SP VC Bildstabilisator

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
roidrage79 roidrage79 Beitrag 1 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt das Tamron SP 70-300mm F/4-5.6 DI VC USD geholt, um meinen Brennweitenbereich nach oben zu ergänzen. Jetzt hab ich mich natürlich versucht im Netz über das Teil einzulesen und bin auf interessante Dinge bezüglich des Bildstabilisators gestoßen.
Und zwar behaupten manche, man sollte bei Mitziehern den Stabi eingeschaltet lassen, da dieser die Pawn-Bewegung erkennen würde. Ich kannte bisher nur entweder Stabi aus, oder die Umschaltung auf einen speziellen Modus für Mitzieher.
Vielleicht kann mir jemand von Euch dazu eine definitive Antwort geben.

Danke Euch
Matthias
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 2
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Es gibt Objektive mit Bildstabilisator, bei denen man die horizontale Stabilisierung abschalten kann. Das eignet sich für Mitzieher z.B. Beispiel: Canon EF 4/70-200 IS USM.
Dein Objektiv hat diese Funktion nicht. Deswegen solltest du mit diesem Objektiv bei Mitziehern den VC abschalten, weil er ansonsten ruckweise horizontal nachziehen könnte, was nicht gewollt ist.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben