Super Danubia Objektiv?! Identifizierungshilfe

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Nick.keppler Nick.keppler neu Beitrag 1 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,
hab mit sowas eigl. nichts am Hut, würde mich nur interessieren, was das für ein Objektiv ist... finde im Internet nur ähnliche, bei denen "mirror lens" beisteht.
Ist es so eins? Was ist so ein Objektiv wert?

Würde mich über Antworten sehr freuen!
LG Nick

https://www.dropbox.com/sh/cgyzgl5j9c53 ... -gDwa?dl=0
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 2 von 5
1 x bedankt
Beitrag verlinken
das ist ein spiegellinser, wahrscheinlich 500/8.0 oder 600/8.0. wert: unter 100€. das ist was für liebhaber. kein AF, keine springblende (eigentlich gar keine verstellbare blende) und dann diese kringel im bild - das ist maaaal ganz nett, aber nicht ständig.

wirst du schwer einen abnehmer finden. nutze es als briefbeschwerer oder stelle es in eine kuriositätensammlung.
Nick.keppler Nick.keppler neu Beitrag 3 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
1:5,6/300mm steht drauf....
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 4 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Nick.keppler 15.03.20, 21:07Zum zitierten Beitrag1:5,6/300mm steht drauf....
Vielen Dank für die schnelle Antwort!


kenne zwar keine spiegellinser mit 300mm, aber gut. letztlich sind die mir bekannten, wie das 500/8.0 auch nur aufgebohrte 300/5.6er - technisch aber identisch, mit allen konstruktionsbedingten eigenschaften oder mängeln - wie man es sieht. für einen bestimmten look kann man sowas mal einsetzen. nutzt sich eben nur schnell ab, wie fisheye und andere spezialobjektive. ich kenne keinen, der damit mal ernsthaft gearbeitet hat. die dinger sind günstig und kompakt, das ist der einzige vorteil zu normalen konstruktionen.
np22 np22   Beitrag 5 von 5
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mirror Lens steht für Spiegelobjektiv
Der einzige Vorteil eines solchen Spiegel-Objektives ist, dass es für seine Brennweite (hier 300m) relativ kurz und leicht und gebaut ist.
Ich habe so ein ähnliches Ding mit einer weiteren Optik dahinter, so dass es vor eine Kamera mit normalem Objektiv als Telekonverter genutzt werden kann.
Die Bildqualität ist aber sehr miserabel.
Mein Spiegel-Telekonverter habe ich für deutlich unter 100 Euro vor Jahren bei Eb*y gefunden.
Also mehr ist das auch nicht Wert!
Google mal nach Spiegeltele Danubia, da findet man ähnliche Objektive und kann in etwa den Neuwert abschätzen.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben