Sigma 150mm oder 180mm auf der Sony Alpha 7 III

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Furry Little Stories Furry Little Stories neu Beitrag 1 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo miteinander,

ich habe eine Sony Alpha 7 III und benutze das Tamron SP 90mm (meiner alten eos canon 750d) mit dem MC-11 Adapter. Nun interessiere ich mich für ein Makroobjektiv mit einer größeren Brennweite, um die Distanz zu meinem Objekt halten zu können. Dabei stelle ich mir die Frage wie groß der Unterschied zu meinem jetzigen Tamron 90mm und dem Sigma 150mm (welches scheinbar besser als das 180er Tamron ist). Oder ich greife doch lieber zu dem 180er Tamron (welches wiederum besser zu sein scheint als das 180er Sigma), da der Unterschied von 90 zu 150 zu gering ist?
Dann möchte ich generell noch fragen ob jemand Erfahrung mit der Sony Alpha 7 III und einer diesen Objektiven mit dem Sigma MC-11 Adapter hat? :)

Danke im Vorraus!! :)
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 2 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
grundsätzlich ist der welchsel, egal auf welches der 150/180er zu empfehlen. aber nicht aus den genannten gründen, sondern: die haben alle ne stativschelle! das 90er tamron nicht. denn ein makro ohne schelle ist für mich ein no go!

das 150er sigma ist in der tat ein sehr gutes makro.

was die aufnahmedistanz angeht - du spielst sicherlich auf sowas wie fluchtdistanz an. vergiss das ganz schnell! insekten haben sowas nicht. wenn du es richtig anstellst kommst bis auf 2cm abstand zur frontlinse ran. machst du auf 6 oder 8m was falsch, ist das insekt weg. insekten reagieren auf seitliche "relativ"bewegung.

eine kürzere brennweite kann u.u. nur probleme mit der abschattung durch das objektiv machen. bei 90mm ist das aber noch nicht so drastisch.

letztlich bilden alle der genannten einen max abb.massstab von 1:1 ab. größere massstäbe gehen dann nur noch mit zwischenringen, oder, wenn es mechanisch passt, mit telekonvertern. hab ich auch schon gemacht. es gibt aber nicht viele, wo das möglich ist. siehe
ich liebe nicht nur scheiße, sondern auch dich ich liebe nicht n… Photonenbändiger 24.05.18 6


bzgl adapter kann ich nichts sagen.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 3 von 3
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Furry Little Stories 27.01.20, 19:30Zum zitierten BeitragDabei stelle ich mir die Frage wie groß der Unterschied zu meinem jetzigen Tamron 90mm und dem Sigma 150mm

ganz einfach: vgl die nahgrenzen beider, dann weißt du es. wenn alle genannten 1:1 massstab abbilden, dann wird die verlängerung der distanz durch die größere brennweite kompensiert, was am ende aber ein nullsummenspiel ist.

allerdings geht die rechnung nur auf, wenn du beide objektive mit dem gleichen sensorformat betreibst.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben