Panasonic DMC-G6 und Filter

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
sound67 sound67 Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo: Ich habe folgendes Problem mit meiner Panasonic DMC-G6. Immer, wenn ich einen UV-Filter aufschraube, bekomme ich in bestimmten Winkeln Spiegelungen auf das Objektiv, die die Photos ruinieren.

Habe sowohl günstige als auch teurere UV-Filter ausprobiert, kein Unterschied.

Woran kann das liegen? Gruß, sound67
Sarah Tustra Sarah Tustra Beitrag 2 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: sound67 14.05.15, 13:14Zum zitierten BeitragWoran kann das liegen?

Das liegt an dem UV Filter :-)
Lass das Teil weg, einen Nutzen hat das Filter eh nicht, egal, was dir ein Verkäufer erzählt.
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 3 von 9
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Darf ich das in meine Sammlung "Doch, es gibt dumme Fragen" aufnehmen?

Denn Du fragst: "Mit UV-Filter, auch mit teuren, werden die Fotos sch... . Ohne UV-Filter werden sie gut. Woran könnte das liegen?".
sound67 sound67 Beitrag 4 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hermann Klecker 14.05.15, 13:53Zum zitierten BeitragDarf ich das in meine Sammlung "Doch, es gibt dumme Fragen" aufnehmen?

Wenn ich dich dafür in meine Liste von Pobacken aufnehmen kann?

Der UV-Filter sollte mir v.a. als Objektivschutz dienen, Verbesserungen an den Photos verspreche ich mir davon auch nicht.
FBothe FBothe   Beitrag 5 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: sound67 14.05.15, 14:06Zum zitierten BeitragDer UV-Filter sollte mir v.a. als Objektivschutz dienen, Verbesserungen an den Photos verspreche ich mir davon auch nicht.

Nee, aber Verschlechterungen, die du selber ja schon beschrieben hast.

Frage: Wovor willst du dein Objektiv mit dem UV-Filter schützen?
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 6 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Das liegt an zwei zusätzlichen Glas-Luft-Übergängen, die auch der teuerste UV(0)-Filter nicht wegzaubern kann.
Sarah Tustra Sarah Tustra Beitrag 7 von 9
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hast du die misslungenen Fotos noch? Dann lade die doch hier bitte hoch. Die wären als "Lehrbeispiel" fürs Forum sicher gut geeignet.
asterix5 asterix5 Beitrag 8 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Günstige und teure UV-Filter ausprobiert. Wieviele UV-Filter gibt es? 30 oder 40? Das war ja ein teurer Test. Ich ordne die UV-Filter in zwei Gruppen ein: erstens: glasklar und zweitens: mit einem grünlichen oder bläulichen Schimmer. Die ersten sind....... und die zweiten sind super. Ich bin der Meinung, dass es eine Verschlechterung der Schärfe wegen den zwei zusätzlichen Glas/Luftflächen nicht gibt. (Vorausgesetzt, man hat die Filter mit dem weltbekannten SIDOLIN geputzt). In den Prospekten kann man schlecht beurteilen, welches Filter einen grünlichen Schimmer hat.
Zu dem Foto mit der kurzen und der langen Sonnenblende auf der asterix5-Seite. Meine Augen sehen immer schlecher, die Blillengläser waren dreckig und die Buchstaben waren so klein. Ich glaube, ich habe die falsche Rubrick angeklickt. Ist es richtig, dass es diese langen Sonnenblenden erst seit kurzem gibt?
Bei dem Blumencorso-Foto hatte ich ein UV-Filter drauf.
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: asterix5 25.07.15, 20:59Zum zitierten Beitrag...mit einem grünlichen oder bläulichen Schimmer.
Der Schimmer hat sogar einen Namen: Vergütung.
Die zwei zusätzlichen Glas-Luft-Übergänge müssen keinen negativen Einfluss auf die Abbildungsqualität haben - aber: keine zusätzlichen Glas-Luft-Flächen können keinen Einfluss auf die Abbildungsqualität haben.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben