Meinung zum Viltrox Objektivadapter 0,71x Speed Booster f

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Benny Sturmvogel Benny Sturmvogel Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Moin,

Ich habe für die Canon EOS M50 den Speedboster von Viltrox empfohlen bekommen. Ich habe aber noch keinerlei Erfahrung mit solchem Equipment. Habt ihr damit Erfahrung? Könnt ihr den Booster Empfehlen?

Ich habe zu diesem Produkt diesen einmal diesen Link zum kauf:

https://www.amazon.de/gp/product/B07K3R ... uage=de_DE

Und hier ein YT Video in dem der Speedbooster super gelobt wird. Ab Minute 5:40 geht es um den Booster:

https://www.youtube.com/watch?v=ptygHPK96TU

Vielleicht können hier ja noch einige Experten Ihre Meinung kundtun :)
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 4
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Benny Sturmvogel 23.08.19, 11:27Zum zitierten BeitragIch habe für die Canon EOS M50 den Speedboster von Viltrox empfohlen bekommen.

Welche Vorteile hat der- oder diejenige dir denn genannt in diesem Zusammenhang?

Meine Meinung dazu: Dieser Adapter hat ein zusätzliches Linsensystem integriert um die Brennweite etwas mehr in Richtung Weitwinkel zu bringen. Besser wird die Bildqualität durch ein zusätzliches Linsensystem auf keinen Fall ...

Ich würde hier - wenn überhaupt - einen Adapter ohne Linsenelemente wählen.
Benny Sturmvogel Benny Sturmvogel Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Naja es Wurde gesagt das er auch Licht Bündelt man dadurch eine Bessere Lichtempfindlichkeit hat.
Das wird auch in dem von mir verlinkten Video eläutert.
Lichtmaler Köln Lichtmaler Köln Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Benny Sturmvogel 23.08.19, 17:50Zum zitierten BeitragNaja es Wurde gesagt das er auch Licht Bündelt man dadurch eine Bessere Lichtempfindlichkeit hat.
Das wird auch in dem von mir verlinkten Video eläutert.


Und Du glaubst allen ernstes, dass die eigentlichen Objektive von den jeweiligen Herstellern für so etwas berechnet wurden? Und zudem die Bezeichnung "Speedbooster" was soll das in Zusammenhang mit Licht und Brennweiten bewirken?
Die Lichtgeschwindigkeit hier auf der Erde unter normaler Atmosphäre wird es ganz bestimmt nicht beeinflussen.

Und wenn die Linsen in dem Ding nicht mit den Linsen im Objektiv harmonieren dann sorgt es ganz bestimmt für wunderbare chromatische Abberationen, also Licht-/Farbsäume und dergleichen.

Auch wenn es hart klingt, der beste Weg um an ein lichtstarkes Objektiv zu kommen ist ein lichtstarkes Objektiv zu kaufen, am besten eines mit guter Verarbeitung und bewährter Qualität.
Du musst so denken, eine Kamera verliert mehr und schneller an Wert, als ein richtig gutes Objektiv und ein richtig gutes Objektiv wirst Du über mehrere Kamera Bodys hinweg nutzen und wenn nicht, dann kann man sie meist (zumindest Stand heute) recht gut wieder verkaufen.

Für richtig gute Aufnahmen sollte man dann zudem, wenn nicht unvermeidlich nötig, auf jegliche Filter vorne drauf verzichten und grundsätzlich IMMER eine Streulichtblende verwenden, weil sie eben gegen Streulicht und dessen Reflexionen in der Optik hilft und NICHT wie von vielen angenommen für Gegenlicht sei..., deshalb macht z.B. eine Streulichtblende vorne dran auch nachts für Langzeitbelichtungen ein gutes Bild.

Grüße vom Lichtmaler aus Köln.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben