gtativ mit kurbelgetriebene mittelsäule und 3er-getrie

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
XYniel XYniel   Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
habe mir da mal das gefunden:
Stativ:
https://www.amazon.de/Manfrotto-Triman- ... B000186QFY
Kopf:
https://www.amazon.de/dp/B00T8REXY0/ref ... il_1?psc=1

gewicht spielt keine rolle, weils im studio verbleibt. ich muss nur die höhe komfortabel öfters anpassen (im Bereich 30cm) und dann die Kamera einfach ausrichten können.
da mir das gefummel mit den herkömmlichen köpfen/Stativen unhandlich & lästig ist, suche ich eine elegante getriebe/kurbellösung.

wer noch bessere Ideen?
kmh kmh Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
So viel Mechanik für "nur" 220,- € dürfte bei Stativen zu knapp kalkuliert sein. Du machst ja auch nicht nur ab und zu ein Foto. Ich würde an Deiner Stelle etwas Höherwertiges haben wollen. Schau mal bei Berlebach nach. Da gibts ne Kurbelmittelsäule schon integriert oder Du holst Dir ein einfacheres Report-Stativ und dazu den Moduleinsatz mit Kurbelmittelsäule. Da scheint dann die Nivelliereinheit nicht dabei zu sein, die wirst Du wahrscheinlich eh nicht brauchen.
Mit Getriebeneigern kenne ich mich nicht aus, da müssen andere helfen.

vG Markus
XYniel XYniel   Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
danke, wird da mal schmöckern
PANOSundART PANOSundART   Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: XYniel 26.05.18, 11:24Zum zitierten Beitrag
gewicht spielt keine rolle, weils im studio verbleibt. ich muss nur die höhe komfortabel öfters anpassen
wer noch bessere Ideen?


Google mal nach "Säulenstative", ev. wäre das eine praktische Alternative für dich?
Sind im Studio praktischer weil man nicht dauernd über die drei Beine Stolpert. ;-)
(z.B. http://www.foba.com/de/produkte/kategor ... enstative/ )

LG, Alfred
2wheel 2wheel Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nun ja das Stativ kostet ja mal knapp 400,--, nur weil es jetzt günstig angeboten wird, wird´s ja net schlechter oder ???

Ich verwende so ein Trimanurgestein im Studio, damit lässt sich gut arbeiten!

Den genannten Getriebeneiger verwende ich auch, ist Preis/Leistung in Ordnung, gibt in diesem Preissegment ja eh keine Alternative .. ;-)
XYniel XYniel   Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
danke der tipps. ich habs jetzt mal zum testen bestellt
XYniel XYniel   Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ich habs jetzt im Einsatz getestet... sehr stabil, mittelsäule sehr gut zu bewegen und feststellen, kopf ein hammer. schnellverschlüsse lassen einen bequem grob einstellen und dann mit der feinjustierschraube extrem exakt ausrichten.... bin sehr zufrieden, kanns nur empfehlen!
2wheel 2wheel Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: XYniel 12.06.18, 01:23Zum zitierten Beitragich habs jetzt im Einsatz getestet... sehr stabil, mittelsäule sehr gut zu bewegen und feststellen, kopf ein hammer. schnellverschlüsse lassen einen bequem grob einstellen und dann mit der feinjustierschraube extrem exakt ausrichten.... bin sehr zufrieden, kanns nur empfehlen!

Dann viel Erfolg damit!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben