Jung. Dynamisch. Kreativ. In dem Forum für junge Fotografen und Fotoenthusiasten findest Du den Austausch mit Gleichgesinnten bis 25 Jahren.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
sarah262

Hochzeits- Blog

Hallo liebe Fotografen,

Ich bin gerade dabei ein Hochzeitsportal aufzubauen. Hier soll es um Tipps und Tricks bezüglich der Hochzeitsplanung gehen, sowie Empfehlungen für jegliche Dienstleister. Nun ist es so, dass ich keine Fotografin bin, dh meine Bilder für meinen Blog begrenzt sind.
Es ist ein schwieriges Thema, da ich natürlich keine Fotos irgendwo “klauen” möchte, aber ein Blog auch von Fotos lebt.
Hier kam mir die Idee, dass eine Zusammenarbeit mit jungen Fotografen vielleicht Sinn machen könnte. Hier also meine Frage: gibt es hier Fotografen, die Lust hätten, mir gewisse Hochzeitsfotos für meinen Blog zur Verfügung zu stellen und ich mache natürlich im Gegenzug Werbung auf meinem Blog für euch? Jedes Foto wird natürlich mit euch verlinkt.

Liebe Grüße
Sarah
1.754 Klicks
Keri83

Wie macht Ihr (erfolgreich) Werbung?

Ihr seid ja auch echt finster. Nur weil sie es nicht direkt schafft, ihre Dienstleistung zu vermarkten, soll sie nicht direkt ihr Gewerbe abmelden. Nur weil es bei euch nicht so läuft, müsst ihr sie ja nicht komplett entmutigen. Was ich dir in deiner Anfangsphase empfehlen kann ist kostenlose Google Werbung. Das bedeutet, du legst dir erstmal eine gute und simple Webseite an. Am besten mit WordPress (ist am einfachsten). Dann erstellst du dir ein Google My Business Profil. Dazu gibt es dann noch weitere Möglichkeiten, wie Google Street View Trusted oder eben SEO. Hier ist ein guter Beitrag zum Thema Google Werbung kostenlos: https://hd-picture.de/
Durch SEO kommen die Leute eben von selbst auf deine Seite und das langfristig. Ist also deutlich kostengünstiger. Also erstelle einfach eine Seite zu "Fotograf + Stadt" und schreibe etwas dazu.

Viel ERFOLG!
25.342 Klicks
Jxntw

Fragen eines Neueinsteigers zum Modeln

Hey,
Mein Name ist Jan.
Ich bin 18 Jahre alt, 1,86m groß, hab braune Haare, blau graue Augen und, leider Gottes, sehr große Segelohren.
Nun, ein paar Freunde von mir sowie andere aus meinem Umfeld haben mir schon ein paar mal vorgeschlagen, diese Model Sache auszuprobieren.
Naja, ich hatte aufgrund meiner Ohren nie das Gefühl, überhaupt in irgendeiner Form das Potential zum Modeln zu haben.

Jetzt habe ich es für mich endlich planen können, diese Ohren anlegen zu lassen, wovon mir aber einige meiner Freunde abraten, weil mir dann etwas fehlen würde, dass meine Ohren garnicht so schlimm aussehen würden, dass das Gewöhnungssache ist, etc.
Allerdings finde ich mich, mit meinen Ohren, einfach selber nicht schön und dazu kommt, dass ich mich aufgrund von Hänselein einfach nicht mehr mit meinen Ohren wohlfühle.

Dementsprechend war mein eigentlicher Plan, Meine Ohren anlegen zu lassen, und danach mal diese Model-Geschichte auszuprobieren. Allerdings wollte ich jetzt doch lieber nochmal die Meinung von ein paar Leuten mit Ahnung von der Materie einholen.

Ich hab einfach mal 2 Bilder von mir gemacht, eins auf dem ich meine Ohren verstecke und eines, dass ich gerade nach dem Duschen gemacht habe, also ohne Haargel oder sonst irgendetwas.

Ich fänds super, wenn ihr mir mal eure Meinung dazu sagen könntet, was ihr besser findet oder ob ich überhaupt das Potential hierzu habe.

https://ibb.co/mm5HCU
https://ibb.co/cqpNe9

Mit freundlichen Grüßen und Danke im Voraus,
Jan.
25.09.18, 12:16
Hey,
Mein Name ist Jan.
Ich bin 18 Jahre alt, 1,86m groß, hab braune Haare, blau graue Augen und, leider Gottes, sehr große Segelohren.
Nun, ein paar Freunde von mir sowie andere aus meinem Umfeld haben mir schon ein paar mal vorgeschlagen, diese Model Sache auszuprobieren.
Naja, ich hatte aufgrund meiner Ohren nie das Gefühl, überhaupt in irgendeiner Form das Potential zum Modeln zu haben.

Jetzt habe ich es für mich endlich planen können, diese Ohren anlegen zu lassen, wovon mir aber einige meiner Freunde abraten, weil mir dann etwas fehlen würde, dass meine Ohren garnicht so schlimm aussehen würden, dass das Gewöhnungssache ist, etc.
Allerdings finde ich mich, mit meinen Ohren, einfach selber nicht schön und dazu kommt, dass ich mich aufgrund von Hänselein einfach nicht mehr mit meinen Ohren wohlfühle.

Dementsprechend war mein eigentlicher Plan, Meine Ohren anlegen zu lassen, und danach mal diese Model-Geschichte auszuprobieren. Allerdings wollte ich jetzt doch lieber nochmal die Meinung von ein paar Leuten mit Ahnung von der Materie einholen.

Ich hab einfach mal 2 Bilder von mir gemacht, eins auf dem ich meine Ohren verstecke und eines, dass ich gerade nach dem Duschen gemacht habe, also ohne Haargel oder sonst irgendetwas.

Ich fänds super, wenn ihr mir mal eure Meinung dazu sagen könntet, was ihr besser findet oder ob ich überhaupt das Potential hierzu habe.

https://ibb.co/mm5HCU
https://ibb.co/cqpNe9

Mit freundlichen Grüßen und Danke im Voraus,
Jan.
12.493 Klicks
Martin Töws

Fotografen Inspiration!

Hey Community,
Ich bin auch einer, der sein Hobby zum Job gemacht hat! Ich bin Fotograf geworden. Ich finde es einfach total cool von allem Fotos zu machen um später sehen zu können was das Auge gar nicht so wahrgenommen hat. (Fotos sind oft schöner als man es in Wirklichkeit sieht.)

Allerdings finde ich es auch wichtig, dass man sich einfach mal unter Fotografen austauscht, was macht ihr so? Wie lange seit ihr schon als Fotograf tätig? Wie wirbt ihr um euch (Mal ne ganz wichtige Frage)?

Seit ihr auf nur auf Instagram aktiv oder habt ihr sogar eine Homepage? Oder macht ihr nur alles über MundZuMund Propaganda?

Das Alles würde mich mal sehr Interessen.
Ich z.B. agiere größtenteils über MundzuMund Propaganda und hatte eigentlich auch immer gut zu tun. Zwar könnte es mehr sein, aber trotzdem klappt das.
Nutze zu meiner eigenen Präsentation natürlich auch Instagram und seit neustem um mal auszuprobieren neue Kunden zu bekommen auch über eine Homepage.

Würde mich über eure persönlichen Erfahrungen oder besser gesagt Handlungen sehr freuen.

Mfg
Martin Töws
http://Foto-By-Katjusch.de
5.350 Klicks
Nach
oben