Brooks Institute of Photography in Santa Barbara, California

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Zara S. Zara S. Beitrag 1 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich möchte ja gern nach meiner Matura in die Staaten gehn für zumindest ein Jahr. Nun hat mir ein guter Freund aus den Staaten gesagt, dass ich ja auch gleich studieren könnte dort und er meinte, dass ich mit meinen Bilder am Brooks Institute of Photography in Santa Barbara, California Chancen hätte. Was denkt ihr, sollte ichs versuchen?

Homepage: http://www.brooks.edu

LG, Hanni
Johannes Schmitt Johannes Schmitt Beitrag 2 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
sieht auf jeden fall sehr interessant aus. ich denke du solltest dich einfach bewerben. richtig gut fotografieren wird ja dort gelehrt wenn ich das richtig verstanden habe. potenzial hast du ja. was schlimmeres als dass sie nein sagen kann sowieso nicht passieren.
Christian Krüger Christian Krüger Beitrag 3 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das mit dem: "richtig gut fotografieren wird ja dort gelehrt", kann ich nicht bestätigen. Wenn man sich an einer Fotoschule bewirbt (an einer renomierten), verlangen die eine "professionelle" Mappe, die meiner Erfahrung nach einen sehr hohen Anspruch haben muss. Eines musste ich lernen, so eine Mappe muss klar strukturiert sein!!! Und die Präsentation ist wichtiger als man denkt (Aufmachung der Mappe). Ich würde es auf jeden Fall versuchen.
Zara S. Zara S. Beitrag 4 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich denke, das mit der Mappe würde ich hinkriegen ;) Die gute Strukturierung... allerdings die Fotos... ?! Hm...
Christian Krüger Christian Krüger Beitrag 5 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Du musst am besten ein klares Thema haben oder logische Übergänge und du solltest nur das reinmachen was DICH interessiert und nicht was du denkst, was dehnen interessieren könnte. Diesen Fehler hatte ich nämlich gemacht. Ich wollte zeigen, dass ich sozusagen alles kann und habe auch Dinge mit rein gepackt von denen ich nicht so überzeigt war, ich dachte aber möglichst breitgefächert (an den Bereichen der fotografie gemessen) mich zu presentieren.
Dann gut Licht.
Chris
See You See You Beitrag 6 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi Christian,
wenn wir schon dabei sind: Kannst du da etwas Tips geben, was Bewerbung für ein Studium angeht ? Ich möchte zwar nicht Fotodesign, sondern Grafikdesign allgemein studieren, aber wenn du da etwas Erfahrung hast, könntest du uns die ja mitteilen .. ?
merci, Jörg
Christian Krüger Christian Krüger Beitrag 7 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Von den Grafik-Design bewerbern habe ich auch schon einiges mitbekommen. Sind im Grunde den Fotodesignern sehr ähnlich. Aber die Bewerbungsmappe sollte viele Zeichnungen beinhalten und ein möglichst breites Spektrum. Besser wäre es, wenn du konkrete Fragen stellst, dann brauch ich nichts unnötiges zu schreiben. Kannst ja mal sagen, wie du dir eine Mappe so vorstellst (Inhalt beschreiben) und ich sage dir dann was ich davon halte. Weißt du schon welche der zahlreichen Schulen dich interessieren würde? Wenn ja, was fordern die konkret als Mappe (Anzahl, Größe u.s.w.). Achte bei der Suche nach Grafik-Schulen darauf, dass sie einen staatlich anerkannten Abschluss austellen.

Gruß und freundlich

Chris
See You See You Beitrag 8 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@christian: also ich hab meistens gelesen, dass diese mappe bei design alles mögliche enthalten kann, auch fotos und so.. ich würd gern computergrafiken abgeben, kenne mich nämlich schon etwas mit typographie etc aus.. ich würd dann gerne so ne mischung machen, mit einem verbindenden element (thematik)..
wie muss so eine mappe denn formell aussehen ? und muss jedes bild beschrieben sein (entstehung etc.) ? und bei den zeichnungen: was ist da so gefragt ? personenskizzen, oder technische, oder architekturzeichnungen, stilleben ?
wenn du da infos drüber hast, oder kontakte, oder ne adresse mit tips, wär ich dir sehr dankbar..
gruss, jörg
Christian Krüger Christian Krüger Beitrag 9 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://www.best-sabel.de

habe dir gerade einen ellen langen Text zu deinen Fragen geschrieben, als ich dir einen Link raussuchen wollte, habe ich leider alles gelöscht, sorry!!! ich ärgere mich auch!!! Habe aber keinen nerv mehr um nochmal zu tippen

PS: das ist so depremierend (heul)

gruß (sorry) christian
See You See You Beitrag 10 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
naja, vielleicht kannst dus mir noch mal portionsweise mitteilen, oder wenn du grad lust hast, noch mal schreiben.. wär ganz cool.. vor allem auch die linkliste.. kannst den text ja speichern und auf die hp setzen, für nachwachsende generationen oder so ?
ciao und merci, Jörg
Anna Pueschel Anna Pueschel Beitrag 11 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Versuch das auf JEDEN FALL!
Ein JAhr im Ausland ist das beste was du tun kannst! (ich bin gerade mittendrin, mache hier in Canada meinen Highschool abschluss und geniesse es in vollen Zuegen!!!)
Ich denke, mit deinen Fotos hast du eine gute Chance, nicht nur weil sie gut sind, sondern auch (und so ist es mir beim betrachten deiner Fotos vorgekommen) weil du dich sehr gut mit dem was du fotografierst auseinander setzt. Probiers! Ich drueck dir die Daumen! Anna
Zara S. Zara S. Beitrag 12 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Tja... das Ganze wird wohl nichts... ich hab mich ziemlich ausgehend mit dem Drumherum auseinandergesetzt und versucht mich so gut wie möglich zu informieren und ein Studium am Brooks Institute ist für mich unbezahlbar. Mein Vater verdient zwar nicht schlecht, doch eine einzige Woche am Institute 357€ ohne Wohnen und Essen... auch für mich nicht leistbar :| Ich möchte allerdings ziemlich sehr gern in die USA und ich werd mich weiter umsehn, vielleicht finde ich etwas. Und ansonsten, werd ich mich zu euch meinen lieben Nachbarn nach Deutschland begeben (müssen) ;)

LG, Hanna
Anna Pueschel Anna Pueschel Beitrag 13 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Das ist allerding wirklich ne ganze Menge, schade... Aber du findest sicher was anderes tolles!
Dodu Dodu Beitrag 14 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
studier in deutschland mit 2 auslandsemester in den staaten ;)
Zara S. Zara S. Beitrag 15 von 17
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Muss ich dann wohl, in Deutschland studieren. Ich hätte zwar lieber ganz ausserhalb von Europa studiert, aber Deutschland is wenigstens auch "/Ausland"/ ;)

Doch ich denke, ich mach nach der Matura sowieso mal ein Jahr "/Urlaub"/ *g* Jobben und Ausspannen... hab ich dringend nötig...

LG, Hanna
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben