Video aus Fotos und Clips erstellen

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
dehein2 dehein2 Beitrag 1 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

ich habe vor einer Weile für eine "Vorführung" viele FOtos und Videoclips in einem Ordner abgelegt und einfach in der richtigen Reihenfolge benannt. Dann bin ich einfach mit irfanview durchgegangen und alles erschien wo es sollte.

[kann ich hier irgendwie ein Beispielfoto einfügen? ;) ]


Also z.B.
Tag 2 - 0001.jpg
Tag 2 - 0002.jpg
Tag 2 - 0003.mkv
Tag 2 - 0004.jpg
Tag 2 - 0005.jpg
Tag 2 - 0006.mkv

Ich würde nun gerne ein Video erstellen und dabei die bereits vorhandene Sortieung nutzen. Meine Idealvorstellung wäre:
Alle Dateien in das Programm ziehen, für die Fotos die Anzeigedauer [z.B. 5sek] festelegen, überbelendeffekt und dauer eingeben und das Programm erstellt mit eine Timeline mit allen Fotos/Videos die ich dann manuell bearbeiten kann.

Ich habe als Software zur verfügung:
- Vegas pro 15 (kenn ich einigermaßen)
- Adobe Premiere (Zeil meines CC Abos aber noch nie verwendet)

Kennt jmd. einen Weg um das zu realisieren, idealerweise mit einer der beiden Programme - sonst aber gerne auch auf anderem Wege.

Vielen Dank!!
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: dehein2 23.02.20, 13:34Zum zitierten Beitrag[kann ich hier irgendwie ein Beispielfoto einfügen? ;) ]

Ja, lade dazu die Bilder hier in dein Profil hoch.

Zitat: dehein2 23.02.20, 13:34Zum zitierten BeitragAlle Dateien in das Programm ziehen, für die Fotos die Anzeigedauer [z.B. 5sek] festelegen, überbelendeffekt und dauer eingeben und das Programm erstellt mit eine Timeline mit allen Fotos/Videos die ich dann manuell bearbeiten kann.

Das geht mit Adobe Premiere, selbst wenn man damit noch nicht wirklich viel Erfahrung hat: Bilder und Clips in die Videos-Leiste unten ziehen. Aber was du mit der "Timeline" meinst, erschließt sich mir jetzt nicht.
dehein2 dehein2 Beitrag 3 von 6
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke,

aber wenn ich die Fotos und Videos hineinziehe werden diese ja "einfach" aneinander gereiht, ohne Überblendungen und ohne, dass ich die Anzeigedauer einstellen könnte, oder?

Mit Timeline meine ich den bereich in dem die Aktuelle zusammenstellung angezeigt wird. Ich nehme an was du mit Video-Leiste meinst
FBothe FBothe   Beitrag 4 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: dehein2 27.02.20, 23:42Zum zitierten BeitragDanke,

aber wenn ich die Fotos und Videos hineinziehe werden diese ja "einfach" aneinander gereiht, ohne Überblendungen und ohne, dass ich die Anzeigedauer einstellen könnte, oder?

Mit Timeline meine ich den bereich in dem die Aktuelle zusammenstellung angezeigt wird. Ich nehme an was du mit Video-Leiste meinst


Ja, ich meine diese Zusammenstellung unten.
Und du kannst doch die Anzeigedauer jedes einzelnen Elements einstellen, indem du mit der Maus auf den Rahmen des betreffenden Objektes fasst und aufziehst. Und du kannst zwischen jedem Element die Art der Überblendung auswählen. Wie das bei Premiere genau geht, musst du mal nachlesen. Ich verwende dazu ein anderes Programm von Magix.
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 5 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Im allgemeinen heißt "diese Leiste da unten" timeline :-)

Automatisch geht das alles natürlich nicht. In keinem der Programme. In Vegas geht es aber ganz einfach. Einfach alle Bilder in die Timeline ziehen, bzw jedes in seine eigene Timeline und dann die Effekte einstellen. Wie es geht, steht im Handbuch! So dürfte es mit jedem Programm sein.
dehein2 dehein2 Beitrag 6 von 6
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke. Ich habe gerade ein YT Video für Permiere gefunden

https://www.youtube.com/watch?v=adDcMhIN090

Dort wird die funktion "Automische Sequenz" Genutzt. Überblendung und länge lässt sich vorher festlegen. Klappt genau wie gewünscht. ;)
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben