Tolle Idee!

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 1 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hab' ich mir vor ein paar Monaten doch gerade einen HD-Camcorder gekauft und bin nun fleißig beim Filmen und Bearbeiten.

Ich erhoffe mir hier eine anregende Diskussion rund ums Filmen.

Frank
Marion Bers Marion Bers   Beitrag 2 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gib ein Thema vor, dann können wir diskutieren.
XYniel XYniel   Beitrag 3 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
zum beispiel, warum die gpu zeitraffer nicht richtig rendert, wenn mehr als 8 spueren stehen (premiere cs5 mit 980x und fx4800)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 4 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
oder wie baue ich eine möglichst stabile seilbahn für die kamera zu bauen und wie schaffe ich es sie zu bremsen?

zum kameradolly bauen kann ich mal ein paar bilder beisteuern



Nachricht bearbeitet (17:17)
Alphachannel Alphachannel Beitrag 5 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
schrieb:

Zitat:oder wie baue ich eine möglichst stabile seilbahn für die
kamera zu bauen und wie schaffe ich es sie zu bremsen?


http://www.camp4.de/shop/seilrolle-tandem-p-101483.html
http://www.roadieworks.eu/Edelrid-Safet ... mm-schwarz
http://de.wikipedia.org/wiki/Seilbr%C3%BCcke

=D



Nachricht bearbeitet (16:03)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 6 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
das mim seil istt ja nciht das problem sondern die halterung für die kamera (ich mag mich nciht dranhängen ;))
Alphachannel Alphachannel Beitrag 7 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mit dem Material haben wir schon Seilbahnen über Schluchten gebaut und uns rübergefahren. Also dranhängen kannste Dich ruhig, die Rolle hält 2,5 Tonnen! Ich würde mir aus Sperrholz eine Platte bauen, die an allen vier Ecken mit Reepschnur (hält eine Tonne) mit der Rolle verbunden ist. Das würde wunderbar funktionieren. ;)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 8 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
http://vimeo.com/16167691 für sowas ists nen bisschen schwer etwas zu bauen wo man als mensch nicht anstößt. es muss doch auch iwas geben wo man siene kamera alleine gleiten lassen kann.
Alphachannel Alphachannel Beitrag 9 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Na wenn Du ein Gefälle in die Seilbahn einbaust, wird sie bedingt durch die Schwerkraft ganz von alleine und gleichmäßig gleiten. :)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 10 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
cih glaub wir reden grad aneinander vorbei :) ich möchte wissen wie man eine schwenkbare und dann dort auch fixierbare "kabine" für die kamera baut ohne das ich am seil hänge und sie selbst halten muss.
Der TIEGER Der TIEGER Beitrag 11 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Alphachannel schrieb:

Zitat:Mit dem Material haben wir schon Seilbahnen über Schluchten
gebaut und uns rübergefahren. Also dranhängen kannste Dich
ruhig, die Rolle hält 2,5 Tonnen! Ich würde mir aus Sperrholz
eine Platte bauen, die an allen vier Ecken mit Reepschnur (hält
eine Tonne) mit der Rolle verbunden ist. Das würde wunderbar
funktionieren. ;)


Ab wann ist so eine Kostruktion eigentlich eine Seilbahn im Sinne des jeweils gültigen Seilbahngesetzes?

http://de.wikipedia.org/wiki/Landesseilbahngesetz
Alphachannel Alphachannel Beitrag 12 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hab mich falsch ausgedrückt. ;)
Es ist in dem Sinne eine Seilbrücke, an der man sich mit einer Doppelrolle einhängt. :)
Der Fotofutzi Der Fotofutzi Beitrag 13 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
was willste denn für die Seilbahl-Kamera-alleine-aber-schwenkbar-lLösung ausgeben?
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 14 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
so nen huni ohne seil.

was sagt ihr zu einem kugelkopf auf einer holzplatte die an zwei so rollen festgemacht ist mit gewichten unten dran. ich finde es ein bisschen zu umständlich.
Der Fotofutzi Der Fotofutzi Beitrag 15 von 20
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hmmm - es gibt spezielle Kamerakäfige für Kräne und so - aber natürlich jenseits der 100 €

Für Deine Zwecke müsste man sich alles einmal anschauen, was da ist und was nötig ist - dann könnte man was zusammenstellen.
Aber ziemlich egal, was Du machen willst - wenn es an nur einem Seil hängt reicht ein kurzer Impuls und du hast ein Pendel. Außerdem solltest Du dir überlegen, wie Du die schwingungen entkoppelst, die unter garantie entstehen, wenn man auf einem Drahtseil eine Rolle laufen lässt - denn das Drahtseil ist ja nicht mit einer glatten Oberfläche versehen - richtig?
Ich tippe, dass 2 Seile oder aber ein Seil mit ordentlich Gewicht dran klappen würden, wobei das Gewicht den Schwerpunkt schön nach unten ziehen muss, was bodennahe Action ausschließt.
Stoppen wäre bei 2 Seilen auch noch leichter - elastische Fangseile oder Bremsringe, die am Ende der Fahrt auf das Seil aufgezogen werden und dort auf den Wagen warten.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben