Umstieg

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
ernest.w ernest.w   Beitrag 1 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Nach einigen Jahren mit Olympus habe ich mich endgültig entschlossen, dieser Marke "valet" zu sagen, erstens, weil mich ihr Menü-Labyrinth schon von der allerersten Stunde genervt hat und zweitens, weil ein technischer Fehler ihrerseits eine Lüge aufgedeckt hat, nämlich die von der Spritzwasserdichte der OM-D 5/II : nach mehreren Recherchen hat sich herausgestellt, dass genau dieses angepriesene feature Schuld hatte an der Fehlfunktion, dass sich das Gerät nicht mehr abstellen ließ. Ich nehme daher Abschied, aufgrund eines äußerst schleppenden Services (4 Wochen ab der Einsendung bis zum (teuren) Reparaturkostenveranschlag).
Zur Wahl stehen für mich entsprechende Systemkameras von Fuji oder Sony, Fuji XT-3 oder Sony 6600.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 2 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich wünsch dir viel Glück und Freude!
Lg gusti
ernest.w ernest.w   Beitrag 3 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Servus Gusti!
Gut, dass du als alter Olympier dich an mich wendest. Ich fand in einer Rezension der Olympus M-D5 II die Beurteilung " eine Kamera für viele, aber nicht für alle." Voller Einsicht beuge ich mich diesem Urteil " sine ira et studio" und suche nun nach neuen Ufern, wieder im fernen Ostpazifik. Das Ergebnis bleibt offen. Kommentare aller Art sind sehr willkommen.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 4 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
der alleinige zweck des fotografierens ist spaß zu haben beim bilder machen und zeigen.
geräte sollen leistbar und gut sein und für einen passen.
alles ändert sich immer. und das gras in Nachbars garten ist immer grüner … weil man nicht von oben wie im eigenen garten, sondern bloss von der seite drauf schaut.
machs gut!
lg gusti


Freitag abends Freitag abends N. Nescio 21.06.20 6
ernest.w ernest.w   Beitrag 5 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mit dem Gedanken an einen Umstieg habe ich mich schon länger getragen, wegen der mir sehr schwierig erscheinenden Nutzung der Menüs. Ausschlaggebend war dann ein Schaden am An/Aus-Schalter. Das Gerät ließ sich nicht abschalten. Recherchen im Netz haben ergeben, dass es sich um eine Fehlfunktion ausgelöst durch eintretende Feuchtigkeit handelt und das, obwohl explizit mit Spritzwasserdichte geworben wurde. Dass ich dann nach dem Einsenden noch volle 4 Wochen auf eine Antwort warten musste, war der letzte Ausschlag.
Dass ich nach einem Umstieg wieder komplett umlernen muss, macht mir schon Kopfzerbrechen...
VG E.
kmh kmh Beitrag 6 von 12
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Nicht lange fackeln. Auf zu Nikon. Die D780 hat alles, was Du brauchst, die Menueführung ist schön übersichtlich und schon mit dem Vorgänger konnte man Vogis mittig ablichten:-)

Hunger Hunger kmh 16.06.20 5
FBothe FBothe   Beitrag 7 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ernest.w 21.06.20, 20:43Zum zitierten BeitragMit dem Gedanken an einen Umstieg habe ich mich schon länger getragen, wegen der mir sehr schwierig erscheinenden Nutzung der Menüs. Ausschlaggebend war dann ein Schaden am An/Aus-Schalter. Das Gerät ließ sich nicht abschalten. Recherchen im Netz haben ergeben, dass es sich um eine Fehlfunktion ausgelöst durch eintretende Feuchtigkeit handelt und das, obwohl explizit mit Spritzwasserdichte geworben wurde. Dass ich dann nach dem Einsenden noch volle 4 Wochen auf eine Antwort warten musste, war der letzte Ausschlag.
Dass ich nach einem Umstieg wieder komplett umlernen muss, macht mir schon Kopfzerbrechen...
VG E.


Nimm doch einfach eine spritzwasser- und staubgeschützte Lumig G zum Beispiel die G81. Dann kannst du deine bisherigen Objektive verwenden und die Menüführung bei der Lumix ist echt gut.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 8 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Aber vorher mal schauen, was sorutzwasserschutz bedeutet ... nicht mit wasserdicht zu verwechseln

Reisende soll man nicht aufhalten und wenn er gerne so fünf tausend Euro in Nikon investieren will und ein paar Kilo mehr schleppen, dann belebt das die Wirtschaft und stärkt die Muskulatur.

Ich wünsch ihm alles gute!


schilfrohrsänger gestern auf seltsamem schilf schilfrohrsänger… N. Nescio 07.06.20 4
ernest.w ernest.w   Beitrag 9 von 12
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Werter Gustl!
Den Unterschied zwischen wasserdicht und spritzwassergeschützt kenne ich sehr wohl. Möglicherweise hat mein vorjähriger Urlaub in Venedig mit seinen vielen Vaporetto-Fahrten die Kamera das Leben gekostet. Nachdem ich aber lese, dass Olympus sowieso aus dem Kamerageschäft aussteigt, scheint mir das ein glücklicher Wink des Schicksal gewesen zu sein. Mittlerweile habe ich mein (hoffentlich ) neues Glück mit einer Fujifilm XT -3 gefunden. Dir weiterhin auch alles Gute!
LG E.
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 10 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 21.06.20, 13:03Zum zitierten Beitragder alleinige zweck des fotografierens ist spaß zu haben beim bilder machen und zeigen.
geräte sollen leistbar und gut sein und für einen passen.
alles ändert sich immer. und das gras in Nachbars garten ist immer grüner … weil man nicht von oben wie im eigenen garten, sondern bloss von der seite drauf schaut.
Eine deiner besten Beiträge.
apkl apkl Beitrag 11 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 22.06.20, 00:39Zum zitierten Beitrag und wenn er gerne so fünf tausend Euro in Nikon investieren will und ein paar Kilo mehr schleppen, dann belebt das die Wirtschaft und stärkt die Muskulatur.

Obwohl ironisch gemeint, stimmt doch!
Ansonsten auch schwaches Geschlecht (wer hat das ausgedacht?) kann ein Vollformat schleppen. Beweise sehe ich im Spiegel.
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 12 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: apkl 26.06.20, 10:02Zum zitierten BeitragZitat: N. Nescio 22.06.20, 00:39Zum zitierten Beitrag und wenn er gerne so fünf tausend Euro in Nikon investieren will und ein paar Kilo mehr schleppen, dann belebt das die Wirtschaft und stärkt die Muskulatur.

Obwohl ironisch gemeint, stimmt doch!
Ansonsten auch schwaches Geschlecht (wer hat das ausgedacht?) kann ein Vollformat schleppen. Beweise sehe ich im Spiegel.
Dem Klischee zu folgend, spielt die Größe auch keine Rolle.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben