Suche eine FE -Sony für "Low light" Aufnahmen

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Warum von Sony solch ein ISO-Wunder?
Weil die lichtstarken Objektive vorhanden sind.
Einmal dachte ich an die A7 S III, aber diese wird ja nur für Videos angeboten. Habe einmal Bilder mit 50 000 ISO gesehen, perfekt.
Oder die jetzt neu vorgestellte A7 C. Diese ließe sich auch auf Drohnen montieren.

Sie käme in Grotten und Kathedralen und des Nachts zum Einsatz.
roro ro roro ro Beitrag 2 von 10
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Die A7 C hat den Sensor der drei Jahre alten Sony A7III. Die Kamera bringt Dich nicht viel voran. Kaum leichter als die Sony A7R und wohl auch keine bessere BQ. Viel zu teuer für das was sie bietet und soviel Geld würde ich nicht an einer Drohne aufhängen. Wer weiß wo die mal landet.

Die Crux der A7S III ist die niedrige Auflösung. Mir wäre das gerade in Grotten und Kirchen, wo ich ja Auflösungsreserve für die Perspektivkorrektur brauche zu wenig. Meine persönliche Low-Light Kamera ist die Sony A7RIII. Die verbindet Auflösung mit Dynamik bei hohen ISO-Einstellungen. Wüsste gegenwärtig nichts besseres für den Zweck außer eben einer Mittelformatkamera. Wobei da dann auch die Objektivfrage geklärt sein müsste.

Ich denke, dass die Anschaffung bei Dir bei guter Ausstattung nicht eilt und so würde ich die A7IV abwarten. Die hat dann vielleicht eine neue Sensorgeneration. Insgeheim hoffe ich auf einen ca. 30MPix Sensor, der die Grenzen mal wieder erweitert.
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 3 von 10
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Ja, ich hatte auch die A7 III und habe sie vor kurzem noch für einen ordrntlichen Preis verkauft.
Laut Aussage meines Händlers gibt es noch immer eine gute Nachfrage.

Bei der A7SIII stören mich die 12 MP nicht.
Es gibt von ihr viele Bilder mit 50 000 Iso und mehr in bestechender Qualität.

Ja, die A7 R III ist eine hervorragende Kamera, diese ist viel mehr im Einsatz gegenüber der R 4.
Aber ab 4000 ISO, zumindest bei mir, sind Bildvergrößerungen nicht mehr möglich.

Das erhoffe ich mir von der A7 SIII.
Ja, die 7 C ist nichts für mich, habe es mir überlegt.

Habe sie mir heute bestellt und bin auf Bilder gespannt.
roro ro roro ro Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei der A7RIII gehe ich nie über 3.200 ISO und selten über 2.400. Wirklich gut nach meinen Maßstäben ist die BQ bis ISO 1.600. In einer Kirche Würfe ich nie darüber gehen. Wozu auch?

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du die A7SIII bestellt. Bin auch gespannt auf Deine Erfahrungen.
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: roro ro 22.09.20, 20:34Zum zitierten BeitragWenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du die A7SIII bestellt. Bin auch gespannt auf Deine Erfahrungen.

Ich ebenfalls, nächste Woche ist sie da.
roro ro roro ro Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Lass von Dir hören :-)

Ich würde gerne mal mit Dir im Hotzenwald Astraufnahmen machen und die Möglichkeiten der A7SIII in dieser Disziplin ausloten.
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: roro ro 22.09.20, 21:26Zum zitierten BeitragLass von Dir hören :-)

Ich würde gerne mal mit Dir im Hotzenwald Astraufnahmen machen und die Möglichkeiten der A7SIII in dieser Disziplin ausloten.


Sehr gerne, hast Du eine App, in der gute "Lokäschen" angezeigt werden?
Der nächst größere Ort hier bei mir ist St. Blasien.
Mit F1,4 habe ich Festbrennweiten von 24, 35 und 50 mm
Du hast sicherlich noch das Batis 20 mm.
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wie wäre es oben auf dem Feldberg, mit dem Auto kommen wir bis auf fast 1300 Meter Höhe.
roro ro roro ro Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hotzenwäldler 23.09.20, 11:45Zum zitierten BeitragWie wäre es oben auf dem Feldberg, mit dem Auto kommen wir bis auf fast 1300 Meter Höhe. Bei Neumond Anfang Oktober. Vorbehaltlich klarer Sicht bei mir vorgemerkt :-)

Im Septermber über die Grenze weg, auf 1.350 Metern Höhe ...


Hautes Voges d'Alsace Hautes Voges d'Al… roro ro 23.09.20 4


P.S. Die A7IV mit neuem 30 MPix-Sensor braucht nach SAR Vermutung von heute noch ein Jahr. Dann wird meine A7RIII schon vier. Es wäre für mich auch davor schon Zeit für einen Schritt voran in Low Light Photography.
Hotzenwäldler Hotzenwäldler   Beitrag 10 von 10
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Kamera ist in meinen Händen, werde dir heute Abend eine Mail senden.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben