Neues zu Nikon DSLM

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Kai Mueller Photography Kai Mueller Photography   Beitrag 1 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Da ja der Nikon DSLM Thread einfach ohne Begründung geschlossen wurde, mache ich mal einen neuen auf, um Neuigkeiten rund um die Nikon Z-Serie zu sammeln.

Hier mal ein Überblick zur Z Lens Roadmap bis Ende 2021. Ich bin ja vor allem auf das 50/1.2 gespannt, welches noch in 2020 erscheinen soll. Das wird dann wohl mein AF-S 50/1.4 ablösen, was an der Z6 aber auch sehr gute Dienste leistet.

https://nikonrumors.com/wp-content/uplo ... oadmap.jpg
T K T K Beitrag 2 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi,
ich bin gespannt auf das Z 20mm und wie es im Vergleich zur F Variante wird
Das AF-S 20mm f1.8 hat mir an der F sehr gut gefallen. Gerade auch die Blendensterne
Ich befürchte das die Z Variante da nicht mithalten kann, wenn ich mir die Blendensterne
an meiner Z ansehe und die Aufnahmen dann mit meiner ehemaligen D810 vergleiche.
Bei den DSLM habe ich mehr störende Farbkringel im Blendenstern
Allerdings nicht nur bei der Nikon Z, ist bei meiner Fuji ebenfalls so

Ich schiele ein wenig neidisch auf das kleine 24er und 35 Tamron, welches es für Sony gibt
Daher bin ich auch gespannt auf die kleinen 28 bzw. 40mm für die Z

vg
thomas
Jupp Kaltofen Jupp Kaltofen   Beitrag 3 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich bin mal gespannt auf die Objektive der Sigma und Tamron Fraktionen. Bisher gibt es keine offiziellen Ankündigungen zum RF oder Z Mount. Man findet nur Info zur Kompatibilität der Nikon und Canon Anschlüsse und der notwendigen Firmware.
NikoVS NikoVS   Beitrag 4 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jupp Kaltofen 20.03.20, 23:51Zum zitierten BeitragIch bin mal gespannt auf die Objektive der Sigma und Tamron Fraktionen. Bisher gibt es keine offiziellen Ankündigungen zum RF oder Z Mount. Man findet nur Info zur Kompatibilität der Nikon und Canon Anschlüsse und der notwendigen Firmware.

und ich auf weitere Z.
roro ro roro ro Beitrag 5 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jupp Kaltofen 20.03.20, 23:51Zum zitierten BeitragIch bin mal gespannt auf die Objektive der Sigma und Tamron Fraktionen. Bisher gibt es keine offiziellen Ankündigungen zum RF oder Z Mount. Man findet nur Info zur Kompatibilität der Nikon und Canon Anschlüsse und der notwendigen Firmware.
Nikon vergibt für Z-Mount keine Lizenzen. Von daher brauchst du nicht auf vollwertige AF-Fremdobjektive zu warten. Sigma ist im L-Konsortium und hat eine E-Mount Lizenz, ebenso Tamron. Dazu ist Sony an Tamron beteiligt. Aus der Richtung sollte nichts für Z kommen.
Am ehesten wird sich von den etablierten Objektivanbietern noch Samyang reinbeißen und sich mit Reverse Engineering mit Teil-kompatiblem um Nikon-Kundschaft bemühen. Samyang hat keine E-Mount Lizenz und müht sich mit AF-Objektiven dennoch redlich um Sony-Kunden. Wegen der Einschränkungen und diverser Probleme hält sich die Begeisterung in Grenzen.
NikoVS NikoVS   Beitrag 6 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: roro ro 26.03.20, 23:32Zum zitierten BeitragWegen der Einschränkungen und diverser Probleme hält sich die Begeisterung in Grenzen.

Meinst du jetzt Sony-Samyang?
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 7 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Samyang hat einige attraktive, manuelle Objektive im Programm ...

Wenn der hobbyfollkynstler ohnehin mit Stativ, dann spielt der fehlende af keine Rolle.
Die belichtungsmessung und ein helles sucherbild muss die cam halt ordentlich beherrschen ... gibt’s da, bei der cam, einen Mangel?
Es soll ja so cams geben, die für die belichtungsmessung auf f/8 oder weiter abblenden müssen ...
Kai Mueller Photography Kai Mueller Photography   Beitrag 8 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: N. Nescio 27.03.20, 16:52Zum zitierten Beitrag...
Die belichtungsmessung und ein helles sucherbild muss die cam halt ordentlich beherrschen ... gibt’s da, bei der cam, einen Mangel?


Ich nutze ein manuelles Zhongyi Mitakon 50/0,95 an der Z6. Die Belichtungsmessung funktioniert problemlos, auch bei Offenblende (dafür habe ich das Objektiv ja gekauft). Das manuelle Fokussieren erfordert etwas Übung aber dank Sucherlupe macht es inzwischen richtig Spaß.
roro ro roro ro Beitrag 9 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: NikoVS 27.03.20, 16:45Zum zitierten BeitragMeinst du jetzt Sony-Samyang?
Ja, für E-Mount gibt es bereits Samy AF-Objektive

Zitat: N. Nescio 27.03.20, 16:52Zum zitierten BeitragSamyang hat einige attraktive, manuelle Objektive im Programm ...Wenn der hobbyfollkynstler ohnehin mit Stativ, dann spielt der fehlende af keine Rolle.
Die belichtungsmessung und ein helles sucherbild muss die cam halt ordentlich beherrschen ...

Das Samyang 2/135mm ist kaum zu toppen. Dieses und ein Tokina 2/20mm sind die einzigen manuelle E-Mount Objektive, das ich behalten werde. Für Nachtaufnahmen mit und ohne Nachführung. Manuelles Fokussieren schränkt mich in anderen Anwendungen zu stark ein und ist mir zu mühselig geworden. Oder andersrum gesehen: DSLM AF neuester Generation macht Laune und trifft. So habe ich die Zeiss Loxias und meine Contax-Ojektive abgegeben oder wieder eingemottet.
Belichtung und passende Sucherhelligkeit sind auch beim Samyang, das gar keine Elektronik und keine Blendensteuerung enthält, kein Thema.
NikoVS NikoVS   Beitrag 10 von 10
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: roro ro 12:46Zum zitierten BeitragZitat: NikoVS 27.03.20, 16:45Zum zitierten BeitragMeinst du jetzt Sony-Samyang?
Ja, für E-Mount gibt es bereits Samy AF-Objektive

Zitat: N. Nescio 27.03.20, 16:52Zum zitierten BeitragSamyang hat einige attraktive, manuelle Objektive im Programm ...Wenn der hobbyfollkynstler ohnehin mit Stativ, dann spielt der fehlende af keine Rolle.
Die belichtungsmessung und ein helles sucherbild muss die cam halt ordentlich beherrschen ...

Das Samyang 2/135mm ist kaum zu toppen. Dieses und ein Tokina 2/20mm sind die einzigen manuelle E-Mount Objektive, das ich behalten werde. Für Nachtaufnahmen mit und ohne Nachführung. Manuelles Fokussieren schränkt mich in anderen Anwendungen zu stark ein und ist mir zu mühselig geworden. Oder andersrum gesehen: DSLM AF neuester Generation macht Laune und trifft. So habe ich die Zeiss Loxias und meine Contax-Ojektive abgegeben oder wieder eingemottet.
Belichtung und passende Sucherhelligkeit sind auch beim Samyang, das gar keine Elektronik und keine Blendensteuerung enthält, kein Thema.


Danke ro. Diese beiden werde ich mir mal anschauen. Insbesondere das 20er. Mit meinem Voigtländer Heliar 4,5/15 an der Sony bin ich nicht wirklich zufrieden.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben